Kenza (Ara) wäre gerne ein Familienmitglied

#1 von Carola Dierkes , 04.05.2021 10:24



Kenza wurde am 16.03.2021 wenige Meter vom Refugio entfernt gefunden.
In dieser Gegend liegen drei Landhäuser, an der Tür eines dieser Häuser erschien sie und bettelte um Hilfe.
Der Hausbesitzer hatte bereits die Perrera (Tötungsstation) angerufen und wartete schon darauf, dass Kenza
abgeholt werden würde. Aber wir waren schneller, luden sie in unser Auto und brachten sie ins Refugio.



Anfangs hatten wir noch die Hoffnung, dass sie sich vielleicht nur verlaufen haben könnte, denn sie wirkte
gepflegt und sauber, hat auch ein wunderschönes Fell. Wir vermuten deshalb, dass sie absichtlich in dieser
Gegend ausgesetzt wurde, da ihre früheren Besitzer wissen mussten, dass sich dort ein Tierheim befindet.

Vom ersten Moment an war Kenza ausgesprochen freundlich zu uns, aber auch zu allen anderen Hunden im
Refugio. Sie ist eine superliebe Hündin, sehr gutmütig und bellt auch nur selten. Sie liebt es, mit anderen
Hunden zu spielen, aber sie liebt auch die Freiwilligen, um gestreichelt und gehätschelt zu werden.
Sie ist einfach nur lieb.



Kenza mag Wasser und hat schon begonnen, in den großen Bottichen zu baden. Sie freut sich aber auch über
ein gutes Körbchen und macht überhaupt nichts kaputt. Sie fährt auch gerne im Auto mit und geht gut an der
Leine. Sie sehen also, unsere Kenza ist ein großes Plüschtier.



Wir können uns gut für sie eine Familie mit einem vorhandenen Ersthund, freundlichen Kindern und
unternehmungslustigen Menschen vorstellen, die zum Beispiel mit ihr an einen nahegelegenen See fahren,
um baden zu gehen.
Aber auch gegen ein großes, gemütliches Sofa hätte unsere Kenza sicherlich nichts einzuwenden.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 16.7.2020
Grösse: 56 cm Schulterhöhe
Gewicht: 28 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
( Araceli )



Möchten Sie Kenza bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.



Vermittlung:
Silke Vossberg
silke.vossberg@pfotenhilfe-andalusien.de
Tel.: 04141 609789


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.07.2021 | Top

RE: Kenza (HSH) wäre gerne ein Familienmitglied

#2 von Maria , 04.05.2021 10:46

Welch ein wunderschönes Mädchen!

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


RE: Kenza (HSH) wäre gerne ein Familienmitglied

#3 von Maria , 14.07.2021 11:10

Und schon wurde sie entdeckt! Kenza ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


Kenza im Happyend angekommen :-)

#4 von Carola Dierkes , 01.08.2021 12:14

Endlich ist sie da




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Kenza im Happyend angekommen :-)

#5 von Carola Dierkes , 05.08.2021 16:13






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


   

Kross (Cabra): Cross over to Germany
Dora (Cabra/Anabel) hat es jetzt auch geschafft

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz