Roma (Refugio/PS Maribel) hat ihre wahre Familie gefunden

#1 von Maria , 27.05.2021 11:53

Nachdem sie schon als Welpe wieder verstoßen wurde, kann Roma sich darauf freuen, zu ihrer wahren Familie zu reisen, bei der sie geliebt aufwachsen kann.



Beschreibung:

Das ist unsere kleine Roma und hier kommt der Bericht ihrer Pflegestelle in Spanien:
Jeden Tag beobachte ich dich und frage mich, wie solch ein lächelnder, fröhlicher und liebevoller Welpe im Tierheim gelandet ist. Als ich dich zu uns nach Hause holte, erzählten sie mir, dass diejenigen, die sich deine Familie nannten, dich ohne weiteres abgaben, sie hätten dich einfach satt. Sie hatten dir nicht einmal einen Namen gegeben, sie wussten bereits, dass sie sich nicht an dich binden wollten, weil du irgendwann wachsen wirst und sie dich sowieso verlassen würden.



Ich sah in deinen kleinen Augen, dass du nichts verstanden hast, du warst bei ihnen, seit du klein warst und nun liebten sie dich nicht mehr. Das Leben hatte dir nicht gerade die Sonnenseite gezeigt und ich war sehr traurig für dich. Aber ich merkte, dass du nicht traurig warst, du bist kein nachtragender Hund und das sagt viel über dich aus, meine Kleine. Zuerst wirktest du wie ein ängstlicher und schüchterner Hund, aber sobald du Zuneigung und Vertrauen erhieltest, stellten wir fest, dass du ein Goldstück bist.



Ein Hund, der Zärtlichkeit und Liebe ausstrahlt. Du begrüßt uns immer super glücklich, deinen Schwanz wedelnd und vor Freude hüpfend. Du bist der perfekte Hund für jede Familie, da du klein und gut händelbar bist. Du bist ein sehr nettes, liebevolles, kleines Mädchen. Du liebst es, auf dem Arm gehalten zu werden und gibst dann gerne tausend Küsschen. Da du ja noch ein Welpe bist, verhältst du dich typisch aktiv, verspielt und aufgeschlossen. Du rennst gerne einem Ball nach, liebst es an einem Seil zu ziehen und genießt schöne Spaziergänge.

https://www.youtube.com/watch?v=Os2-1WwPfdc

Du lernst sehr schnell, da du intelligent bist und du bist sehr gehorsam. Du kennst deinen Namen und reagierst auf verschiedene Grundkommandos. An der Leine läufst du bereits sehr gut und Autofahren ist auch absolut kein Problem für dich. Du lebst mit zwei weiteren Hunden zusammen und kommst sehr gut mit ihnen aus. Vor sehr großen und fremden Hunden hast du Angst, aber das ist alles eine Frage der Zeit und Übung.



Du bist eine sehr liebevolle und anhängliche Hündin, die menschliche Nähe ganz dringend benötigt, deshalb möchtest du immer dabei sein. Kurz gesagt, du bist ein entzückender Hund, der eine Familie sucht, die so wunderbar ist, wie du selbst.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 10.11.2020
Größe: 30 cm aktuell im Mai 2021
Gewicht:
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio/PS Maribel )

 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019


RE: Roma (Refugio/PS Maribel) hat ihre wahre Familie gefunden

#2 von Carola Dierkes , 06.06.2021 22:07

Roma auf dem Weg ins Glück


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.732
Registriert am: 31.01.2016


   

SOLE (Tali), wer schenkt ihr endlich etwas Liebe?

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz