Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#1 von Maria , 18.06.2021 16:11

Elsi hat eine Familie gefunden, in der sie die Zeit der Verwahrlosung vergessen kann und liebevoll behütet wird.



Beschreibung:

Als Yorkshire Terrier in Spanien geboren zu werden, ist nicht immer ein Glücksfall. Diese Rasse ist normalerweise gesucht und gefragt. Aber im Fall von Elsi war es das genaue Gegenteil. Es genügt zu sehen, in welchem Zustand sie gefunden wurde, um zu wissen, dass sie kein leichtes Leben hatte.
Sie wurde in der Nähe eines Supermarktes entdeckt. Eine Frau, die dort einkaufen ging, glaubte ihren Augen nicht zu trauen. Elsi befand sich in einem fortgeschrittenen Zustand der Verwahrlosung. Sie sah aus wie eine kleine Fellkugel voller Filzplatten, Ungeziefer und Schmutz.



Elsi war jedoch clever, suchte schwanzwedelnd nach Hilfe und sprang an ihrer Retterin hoch. Ohne weiter zu überlegen, nahm diese Frau Kontakt mit einer unserer Freiwilligen auf. Elsi wurde ins Tierheim gebracht, wo sie zunächst einmal gebadet wurde, vielleicht das erste Bad überhaupt in ihrem Leben. Sie wurde von Ungeziefer befreit und gefüttert. Dabei überraschte uns, wie geduldig sie diese Prozedur über sich ergehen ließ.



Auffallend war eine ausgeprägte Hernie (Leistenbruch), an der unsere Elsi auch operiert werden musste. Auch ihre Augen benötigten eine Behandlung. Ihre Zähne befanden sich in einem schlechten Zustand, so dass auch hiervon mehrere gezogen werden mussten. Dies behindert sie aber überhaupt nicht, sie frisst sogar Trockenfutter in kleinen Bröckchen.
Natürlich konnte die Versorgung von Elsi nach dem operativen Eingriff nicht im Tierheim geschehen, so dass wir für unsere Elsi eine Pflegefamilie suchten und auch fanden. Dort wird sie derzeit auf ein Leben in einer neuen Familie vorbereitet.



Trotz ihres Alters liebt Elsi lange Spaziergänge. Sie ist gerne in Gesellschaft von Menschen, möchte in den Arm genommen und gehätschelt werden.
Mit anderen Tieren versteht sie sich prima. Sie teilt ihr provisorisches Zuhause auf der Pflegestelle mit mehreren Rüden und Hündinnen und lebt sogar problemlos mit einer Katze zusammen.
Elsi hat einfach nur einen sehr guten Charakter. Sie ist ausgesprochen freundlich, zugewandt und genießt jegliche Form von Zuwendung.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Yorkshire Terrier
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 10.8.2011
Grösse: 25 cm Schulterhöhe
Gewicht: 4 kg
Kastriert: Ja

( Cabra )

 
Maria
Beiträge: 1.517
Registriert am: 11.09.2019


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#2 von Heike Höhl , 18.06.2021 21:35

Was für schöne Neuigkeiten. Alles Gute kleine Elsi und ein schönes Leben.

Heike Höhl  
Heike Höhl
Beiträge: 52
Registriert am: 09.10.2020


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#3 von Petra Müller Greven , 19.06.2021 12:55

Klein Elsi ruht sich für die anstrengende Fahrt schon mal richtig aus


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.488
Registriert am: 14.12.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#4 von Carola Dierkes , 30.06.2021 15:23




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#5 von Carola Dierkes , 03.07.2021 13:43






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#6 von Carola Dierkes , 12.07.2021 20:39

Von Elsi gibt es auch so wunderschöne Happy End Bilder




Alles für die Hunde

Angefügte Bilder:
elsi.jpg   elsi1.jpg   elsi2..jpg   elsi2.jpg  
 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#7 von Maria , 12.07.2021 21:26

Die hat ja alle um ihre Pfotchen gewickelt!


 
Maria
Beiträge: 1.517
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 12.07.2021 | Top

RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#8 von Carola Dierkes , 22.07.2021 23:44

Elsi macht Urlaub










Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#9 von Petra Müller Greven , 13.08.2021 20:19

Von unserer Elsie gibt es einen ganz zauberhaften Adoptantenbericht

Zitat





Elsie kam am 26.6.2021 in Deutschland an und bereichert unsere Familie seitdem jeden Tag aufs Neue.
Vor Elsie hatten wir zwei Hündinnen. Wir entschieden uns noch einem weiteren hilfsbedürftigen, alten Hund ein Zuhause zu bieten.
So füllten wir, ohne einen Hund in engerer Auswahl zu haben, das Kontaktformular der Pfotenhilfe Andalusien aus, woraufhin uns direkt am nächsten Morgen das Bild und eine kleine Beschreibung zu Elsie geschickt wurde. Eine Frau hatte sie völlig verfilzt und krank an einem Supermarkt entdeckt und die kleine Hündin sprang trotz ihres schlimmes Zustandes freudig an ihrer Retterin hoch. Wir fanden das Verfahren der Pfotenhilfe Andalusien unglaublich toll, denn aus anderen Tierheimen kannten wir es, dass man sich selber den Hund aussucht. So gab es eine Vorentscheidung, welcher Hund zu uns passt. Elsie war also ein absoluter Zufalls- und Schicksalshund!




Auf den letzten Bilder sieht man die ersten Bilder von Elsie, die wir aus dem Tierheim Cabra bekommen haben.
Sie hat sich sofort mit unseren Hunden problemlos verstanden und am gleichen Tag noch in einem Körbchen mit ihnen gelegen Auf Grund ihrer Vorgeschichte mit Leishmaniose, Leistenbruch, Zahnentzündungen, Rückwärtsniesanfällen, lichtem Fell, eingetrübten Augen und ihrem bereits hohen Alter haben wir uns schon im Voraus auf vermehrte Besuche beim Tierarzt und auf darauf folgende Krankheiten eingestellt, die tägliche Behandlungen brauchen.




Leider ist sie inkontinent geworden aufgrund ihrer Niereninsuffizienz. Vielleicht bekommen wir das noch medikamentös in den Griff.
Anstatt uns den Kopf wegen dieser Diagnose zu zerbrechen, haben wir das Beste daraus gemacht, sodass Elsie noch am gleichen Tag mit Windeln in allen möglichen Motiven und Farben ausgestattet wurde🙈. So lehrt Elsie uns jeden Tag, wie dankbar man sein muss für das, was man hat und was Verantwortung bedeutet für einen so kleinen Körper, der von seinem vorherigen Leben gezeichnet ist.




Ich bewundere die Freude, die Elsie ausstrahlt, wenn man sich Zeit für sie nimmt und sie unbeschwert mit uns ihren Weg gehen kann. Sie drückt uns täglich mit ihrem loyalen, ehrlichen und warmherzigen Charakter ihre unendliche Dankbarkeit aus. Die Rasse, die Größe, das Aussehen und das Alter, das einem zuvor bei einem Zuchthund so wichtig war, sind nun nebensächlich geworden. Es geht einzig und alleine nur noch um das Wesen und ob die eigenen Lebensumstände zu dem Hund passen. Es tut unglaublich gut etwas von diesem Glück, das ich in meinem Leben erfahre, an diesen Hund weiterzugeben. Elsie ist ein kluges, treues und furchtloses Wesen, das unvoreingenommen jeden liebt und annimmt, wie er ist. Genauso liebt auch unsere ganze Familie sie.




Meinen Eltern bin ich enorm dankbar, dass sie der Adoption zugestimmt haben und diese Entscheidung nun weiterhin mittragen und mich unterstützen.
Unglaublicherweise hat Elsie nur gute Eigenschaften von ihrem vorherigen schwierigen Leben auf der Straße mitgenommen. Sie hat keinerlei Ängste, weiß was sie will, ist immer ausgeglichen, genügsam, sozial zu jeglichen Tieren und vertraute uns sofort. An das Jagen oder Wegrennen hat sie nie gedacht und folgt uns auf Schritt und Tritt.

[Video]http://www. https://youtube.com/shorts/uJHp4jmEy6A?feature=share[/Video]

Bisher hatten wir immer Welpen aufgenommen, aber die große Dankbarkeit und Liebe, die gerade die ältesten der Hunde mit sich bringen, ist unbezahlbar und ein wunderschönes Gefühl.

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.488
Registriert am: 14.12.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#10 von Carola Dierkes , 15.08.2021 22:16


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#11 von Petra Müller Greven , 01.09.2021 08:36

Elsie macht Urlaub



Und passt auf die Wohnung auf




Hier geht sie nicht mehr weg….

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.488
Registriert am: 14.12.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#12 von Carola Dierkes , 21.09.2021 22:41

So eine süße kleine Maus


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Elsi kann bald nochmal richtig aufblühen

#13 von Carola Dierkes , 19.10.2021 13:26

Ich freue mich immer, wenn ich Bilder von Elsie bekomme






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


   

YUMI (Kinder Cabra), kleine Mutter Courage, reist zu ihren Babys nach Deutschland
Pool (Refugio) kann bald genug kuscheln

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz