Celine (Ara) sucht Menschen mit ganz viel Herz

#1 von Carola Dierkes , 26.12.2021 13:29

In Aras Tierheim existiert eine spezielle Hundeklappe, über die Menschen ihre
Hunde abgeben können, damit sie sie nicht – wie früher so oft – einfach über
den Zaun in die anderen Gehege werfen und die Hunde dort von den freilaufenden
Hunden angegriffen werden können.



Am 01.09.2021 wurden dort drei Hunde abgegeben, zwei Bodeguero-Weibchen
(Celine und Susi) und ein Podenco-Rüde (Joey). Alle drei waren sauber und in
einem guten körperlichen Zustand, es sieht auch nicht so aus, als ob sie irgendwo
angebunden gehalten wurden. Allerdings hatten alle drei fürchterliche Angst vor
Menschen und auch vor anderen Hunden.



Die beiden Hündinnen ließen sich sanft berühren und versuchten auch, nicht zu
beißen. Allerdings konnte man gut merken, wie viel Angst sie alle vor uns hatten.
Sie erstarrten förmlich und flohen vor uns.

Wir können nur mutmaßen, wie isoliert die Drei gelebt haben müssen. Wir vermuten,
dass sie misshandelt wurden oder wegen jeder Kleinigkeit angeschrien wurden. Nur
dies erklärt die ausgeprägte Panik vor Menschen.



Celine ist dabei eine Hündin, die Joey und ihre Freundin Susi verteidigt. Sie ist mutiger,
stellt sich vor die anderen und bellt sogar, wenn sich ein anderer Hund oder ein Mensch
nähert. Wir wissen nicht, ob sie die Mutter der kleinen Susi sein könnte, aber dass sie
Mutter ist, das wissen wir mit Sicherheit, wenn man ihre Zitzen anschaut.



Ganz allmählich beginnen die drei, uns zu vertrauen, aber das ist wirklich ein langsamer
Prozess. Wenigstens traut sich Celine schon, aus unserer Hand das Futter anzunehmen.
Als sie zu uns kam, mochte sie uns nicht einmal anschauen.
Auf manchen Fotos ist zu sehen, wie wir Joey festhalten. Selbst da hörte unsere Celine
nicht auf, ihn zu beschnuppern und sie trennte sich nicht, um ihn verteidigen zu können.

Celine braucht eine ruhige und geduldige Familie, die ihr hilft,
ihre schreckliche Vergangenheit zu vergessen.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Bodeguero
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 1.9.2018
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 10 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
( Araceli )

Möchten Sie Celine bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.301
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 16.01.2022 | Top

RE: Celine sucht Menschen mit ganz viel Herz

#2 von Carola Dierkes , 15.01.2022 19:23

Celine auf dem Weg in ihre tolle Pflegestelle bei Martina und ihrem Rudel



Ich freue mich auf schöne Bilder und Berichte von der kleinen Angstmaus


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.301
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 16.01.2022 | Top

RE: Celine sucht Menschen mit ganz viel Herz

#3 von Carola Dierkes , 16.01.2022 18:46

Martina, das PS Frauchen, hat mir die ersten Bilder von Celine geschickt.
Berichte folgen erst in ein paar Wochen.



Es ist immer schwer ängstliche Hunde in der ersten Zeit richtig einzuschätzen.



Meist machen sie in den ersten 3 Monaten eine Entwicklung durch,
mit der man niemals gerechnet hätte


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.301
Registriert am: 31.01.2016


   

Cher (Modepran) wurde einfach aussortiert....
Dilay (Cabra) wer zeigt ihr die große weite Welt (45476 Mülheim NRW)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz