Sieben Welpen brauchen HILFE

#76 von Beate Schmittner , 25.05.2017 12:30

Vor wenigen Tagen erreichte uns der verzweifelte Hilferuf eines deutschen Ehepaares, welches seit vielen Jahren in Spanien lebt. Sie beherbergen inzwischen neun Hunde. Auf dem angrenzenden, unbebauten Grundstück leben seit langer Zeit freilebende Hunde, die von dem tierlieben Paar regelmäßig gefüttert und versorgt werden. Diese Hunde sind natürlich nicht kastriert und vermehren sich. Am letzten Wochende hörte das Paar Schüsse und stürzte erschrocken aus dem Haus. Die Polizei war vor Ort und fing an, die Hunde zu erschiessen. Unserem Ehepaar gelang es sieben Welpen aus der Schusszone zu retten und sie geben ihnen jetzt Schutz auf ihrem Grundstück. Wir möchten diesen Hundekindern jetzt die Chance auf eine Zukunft geben, doch zunächst müssen sie dringend entwurmt, geimpft und gechipt werden. Wer möchte uns bei den Kosten helfen ? Wir haben jetzt weitere Bilder angefragt, damit wir die Notnasen vorstellen können.



Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 337
Registriert am: 27.04.2014


RE: Sieben Welpen brauchen HILFE

#77 von Anne Taleb , 07.06.2017 01:08



Vier Welpen sind nun in Sicherheit. Wir bedanken uns bei Margrit für die Aufnahme der Hundekinder. LG Anne


Chica, Brauni und Blacky befinden sind noch bei den Rettern Zuhause.






Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 07.06.2017 | Top

ARA und die Pfotenhilfe sagen danke!

#78 von Carola Dierkes , 21.02.2019 19:03

Futter für Aracelis Hunde



Liebe Tierfreunde,

das Tierheim Apama von Araceli hat von einem " Rocky Adoptanten " eine Futterspende und Leckereien bekommen.
Wir sind uns nicht sicher wer der edle Spender ist und möchten uns gerne bedanken.
Bitte melden !
Danke sagt das Team der Pfotenhilfe Andalusien


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


Araceli benötigt dringend Hilfe !

#79 von Carola Dierkes , 25.03.2019 17:53

Fünf kranke und verletzte Hunde lassen Araceli zur Zeit an Grenzen stoßen: seelisch und finanziell.
Sie bittet nicht gerne um Hilfe, braucht sie aber wirklich sehr, sehr dringend !



Der alte TERRY ist sehr krank, er ist nicht mehr vermittelbar muss aber versorgt werden und kann nur noch als Patenhund vorgestellt werden.








BOSTON ist ein vier Monate alter Galgo Rüde mit gebrochenem Bein.
Er wurde operiert, es verlief alles gut und er braucht ein Zuhause, weil er nicht ins Tierheim kann.
Jäger würden ihn stehlen und Ara hätte Angst um ihn.
Die OP Kosten hat Ara bislang alleine getragen.









SUSTIN konnte plötzlich in der letzten Woche nicht mehr laufen und kam in die Klinik.
Es wurden einige Tests gemacht und diese sind eingeschickt worden.
Auf das Ergebniss wartet Ara noch.
Mit Medikamenten geht es Sustin jetzt besser.





BATMAN ist ein neuer Hund bei Ara, er ist seit zwei Wochen in der Klink mit gebrochenem Bein.
Es gab auch Infektionen am Knochen und es ist noch unklar, ob das Bein amputiert werden muss.
Batman ist ein sehr lieber und verträglicher Hund und wir werden ihn vorstellen, wenn er alles überstanden hat, wie immer es auch ausgeht.












Ganz besonders tragisch ist die Geschichte von BANDITO
Auch er ist in der Klinik, aber seine Chancen stehen gleich null.
Er hat einen riesengroßen, bösartigen Tumor und der hat bereits in die Organe gestreut.
Bandito ist leider nicht zu retten, doch auch dieser Schatz verursacht Kosten.
Ara kämpft wie immer wie ein Löwe, denn sie kann nicht loslassen, weil sie jeden ihrer Hunde unsagbar liebt.








Wer mit einem Betrag helfen möchte, kann das Geld gerne auf das Konto der Pfotenhilfe Andalusien überweisen mit dem Betreff

HILFE FÜR ARACELI

Hier ist die Bankverbindung:

Pfotenhilfe Andalusien
Volksbank eG

Iban : DE 49 2519 3331 0069 4150 00
Bic lautet : GENODEF1PAT


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#80 von Lily´sMama , 25.03.2019 22:08

Wer kann schon loslassen?
Ich war letztes Wochenende auch mit meinem Artur nachts in der Tierklinik.
Diagnose "Lungenödem", nach mehreren Untersuchungen auch vom Kardiologen steht fest, man weiß leider nicht wo es her kommt.
Kosten hoch, Zeitaufwand intensiv, Liebe unbezahlbar.
Der Unterschied, mein Artur ist ein kleiner verwöhnter Speckprinz, mit einem warmen Kuschelbett, vielen Leckerlies und viel, viel Liebe die Zuhause auf ihn wartet.
Wäre es nicht schön, wenn man jedem von den oben genannten ein Leben bieten könnte, wie es mein Arti führt?
Das traurige ist, der kleine Galgo wird es vermutlich schaffen ein besseres Leben zu führen, der kleine Batman vielleicht auch?
Die beiden Anderen wurden übersehen und hatten somit nie eine realistische Chance auf ein Zuhause und auf Liebe, die wir doch alle brauchen, so wie die Luft zum Atmen.
Jeden Tag erreichen mich Bilder von befreundeten Vereinen die mich unendlich traurig machen.
Sie zeigen das Elend und Leid der vielen Strassen -Hunde und -Katzen und dem täglichen Kampf ums Überleben.
Und ganz oft schäme ich mich dafür ein Mensch zu sein.
Wäre es denn nicht schön, wenigsten für die oben gezeigten mit einer kleinen Spende die wenige Lebenszeit die ihnen noch bleibt ein bisschen angenehmer zu gestalten?
Und auch dem kleinen Galgo und Batman sollte nicht die Chance auf eine schöne Zukunft genommen werden.
DANKE


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#81 von Daniela P. , 26.03.2019 09:21

Hallo ihr Lieben, wie kann man Ara Hilfe zukommen lassen?

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#82 von Gabi , 26.03.2019 13:47

Ich bewundere Araceli und alle Tierschützer vor Ort, die sicher oft an ihre Grenzen stoßen. Nicht nur körperlich, viel stärker noch ist die Belastung für dir Seele. Unsere Hilfe kann nur finanziell sein und wir hoffen, dass ganz viele Leute so denken, damit wenigstens diese Sorgen etwas kleiner werden.
Wir drücken fest die Daumen und wünschen ganz viel Kraft.

Gabi  
Gabi
Beiträge: 18
Registriert am: 01.03.2017


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#83 von Petra Müller Greven , 26.03.2019 17:37

Liebe Gabi, es geht mir genauso. Ich bewundere Araceli auch sehr. Jeden Tag so viel Leid zu erleben , nicht zu verzweifeln, sondern sogar weiterzumachen, das ist eine enorme Leistung..
Sie ist ein Mensch, der Unterstützung und Solidarität verdient. Damit können wir ihr alle jetzt am besten helfen. Insbesondere die finanzielle Last können wir ihr etwas erleichtern, wenn wir schon vor Ort nichts Konkretes machen können
Da zählt einfach jeder Euro,wenn viele etwas geben, dann kommt schon ne Menge zusammen und Araceli fühlt sich nicht so alleine

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.467
Registriert am: 14.12.2016


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#84 von Daniela P. , 26.03.2019 19:01

Huhu, ich möchte gerne direkt Geld spenden- wie stell ich das an..:)?

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#85 von Petra Müller Greven , 26.03.2019 19:11

Liebe Daniela, die Bankverbindung der Pfotenhilfe steht auf der Website. Bei der Überweisung einen entsprechenden „ Betreff“ , also Araceli angeben. Das klappt sehr gut.
Funktioniert auch mit anderen Projekten, also zum Beispiel „ Wege ebnen“
Und eine Spendenquittung gibt es natürlich auch!!!

Ich hoffe, ich konnte helfen

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.467
Registriert am: 14.12.2016


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#86 von Daniela P. , 26.03.2019 19:45

Ahhh, ok, ich spende bisher natürlich für den Verein, aber ohne besonderen Betreff. Danke!

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#87 von Carola Dierkes , 26.03.2019 20:28

Hallo Zusammen,

bei über 200 Mitgliedern im Forum wäre schon eine Spende von 5 Euro eine große Hilfe.
Und 5 Euro sind doch nicht viel? Eine Flasche Wein im Einkauf oder eine Schachtel Zigaretten....

Ich habe auch noch ein kleines Bilderupdate von Sustin und Aracelis Aufruf bei Facebook:

Zitat
Es ist unglaublich, wie viel Leid wir im Moment erfahren😟.

Am Freitag, 15. März, konnte unser 18-jähriger Opa Sustin nicht mehr aufstehen. Er lebt seit vielen Jahren bei mir zuhause weil er schon so alt ist und sich nie jemand für ihn interessiert hat, denn er ist gegenüber Menschen sehr scheu und das hält viele Leute davon ab, so ein Tier zu adoptieren😔.



Wir brachten Sustin sofort in die Tierklinik, wo allerlei Untersuchungen durchgeführt wurden. Es wurde u.a. auch eine sehr teure Computertomografie gemacht, aber es wurde nichts Alarmierendes gefunden. Dann wurde ihm Gehirnflüssigkeit entnommen, um diese an ein Labor zu schicken und herauszufinden, ob er an einer Infektion leidet.
Er bekommt Tabletten, die gut wirken und Sustin kann glücklicherweise wieder gehen, aber ... nun sitzen wir auf einer Rechnung von ‼️653.73€‼️



Bitte, niemand wollte je dieses Fellknäuel haben und jetzt, da er erst recht unsere Hilfe braucht, können wir ihn nicht sich selbst überlassen. Er lebt immer noch in seiner Pflegefamilie und wir möchten ihm wenigstens finanzielle Unterstützung bieten – aber wir haben nur euch und eure Hilfe.



Es fällt uns nicht leicht, immer wieder um Hilfe zu bitten, aber ohne eure Grosszügigkeit könnten wir unseren Tieren nicht die Unterstützung geben, die einige von ihnen dringend brauchen.



Darum bitten wir einmal mehr um Spenden, egal wie klein diese ausfallen mögen. Wir sind um jeden Beitrag froh und können euch versichern, dass wir jede Münze und jede Banknote nur für unsere Tiere einsetzen.



Vielen herzlichen Dank – auch im Namen von Sustin.🙏🙏



Wer mit einem Betrag helfen möchte, kann das Geld auf das Konto der Pfotenhilfe Andalusien überweisen mit dem Betreff

HILFE FÜR ARACELI

Hier ist die Bankverbindung:

Pfotenhilfe Andalusien
Volksbank eG

Iban : DE 49 2519 3331 0069 4150 00
Bic lautet : GENODEF1PAT


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#88 von Carola Dierkes , 26.03.2019 22:43

So, ich bin mit gutem Beispiel voran gegangen und habe Geld für Ara überwiesen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


RE: Araceli benötigt dringend Hilfe !

#89 von Anne Taleb , 26.03.2019 23:06

Danke Ihr Lieben, CARO- Du hast es auf den Punkt gebracht. Helfen können wir nur mit Geld- alles andere erledigt Ara selbst. Sie benötigt finanzielle Unterstützung, um ihren Patienten zu helfen. Wenn die Hunde gesund werden, können wir versuchen Familien für sie zu finden. BOSTON und BATMAN haben ja gute Chancen auf Vermittlung !
DANKE und LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

Araceli benötigt dringend Hilfe !

#90 von Carola Dierkes , 27.03.2019 17:34

Heute wurde Bandido aus der Tierklinik nach Hause zu Ara geholt.



Ca. 2 Wochen haben sie ihm noch als Lebenszeit gegeben....



Natürlich hofft man auf eine längere Zeit und ich wünsche es ihm und Ara



Alles Gute kleiner Mann - Du wirst so geliebt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.03.2019 | Top

   

CERVANTES (seit 2016 im TH) ist so ein dankbares Wesen.... (Handicap)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz