Oceania (Refugio) verdient ein Traumzuhause

#1 von Carola Dierkes , 15.09.2022 23:05



Oceania ist eine jener vielen Hunde, die hier in Spanien eingesetzt werden, um ein
Grundstück zu bewachen. Wenn sie nicht geliebt und geschätzt werden, werden sie
ihrem Schicksal überlassen.



Oceania ist eine große Hündin, nicht nur groß an Körper, sondern auch groß an Herzensgüte.
Sie ist lustig, sie scheint auch immer zu lächeln und manchmal denken wir, dass sie das auch tut.



Sie ist einfach lieb und gutmütig, ein Junghund, der es genießt, wenn man sich mit ihm abgibt,
sie umarmt oder streichelt. Die Freiwilligen versucht sie im Auslauf mit ihren tapsigen Pfoten zu
berühren. Dabei wedelt ihr Schwanz und alle Freiwilligen sind bereits total in sie verliebt. Das
macht sie uns auch mehr als einfach. Wenn wir sie zum Spielen auffordern, dann macht sie
Freudensprünge, auch wenn sie eigentlich vom Charakter her ruhig ist. Sie geht auch prima
spazieren, ohne an der Leine zu zerren.



Ihr Futter teilt sie nicht gerne mit anderen Hunden, dann knurrt sie auch manchmal, aber zum
Streit kommt es nie. Wir binden sie kurz an, wenn wir sie füttern, dann können die Freiwilligen
sogar die Hand in den Napf stecken, damit hat sie kein Problem.

Vielleicht liegt es auch daran, dass Oceania sehr mager zu uns kam und vorher viel zu wenig
zu fressen bekam. Mittlerweile nimmt sie gut zu.



Ansonsten ist Oceania absolut gesellig mit anderen Hunden, mit denen sie auch gemeinsam
Siesta hält. Man sieht sie mit ihren Hundefreunden spielen und das ist wirklich berührend
anzuschauen. Sie ist sehr glücklich über jegliche Zuwendung, die wir ihr schenken und sie
freut sich darüber, dass sie mit ihren felligen Freunden spielen kann.





Wir stellen uns nur zu gerne vor, wie Oceania sich entwickeln wird, wenn sie bemerkt,
dass es außerhalb des Tierheims noch mehr Glück geben kann.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 14.11.2020
Grösse:
Länge:
Gewicht:
Kastriert: Ja
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
( Refugio/Modulo C )



Möchten Sie Oceania bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 24.09.2022 | Top

RE: Oceania verdient ein Traumzuhause

#2 von Maria , 22.09.2022 12:58

Oceania kann bald in einem Ozean voller Glück schwimmen - sie ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 2.076
Registriert am: 11.09.2019


   

23.09.2022 Trapo mit Hindernisssen
Odile (Ara) hat das große Glück gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz