Kimberly ist jetzt in Sicherheit - und wartet auf ihre Familie in Wiesentheid

#1 von Maria , 31.10.2022 13:08

Kimberly hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Wiesentheid in Bayern. Von dort aus macht sich die hübsche Hündin nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Sobald sich Kimberly etwas eingelebt hat, werden wir ein Update und natürlich auch neue Bilder einstellen. Wenn Sie die liebe Hündin kennenlernen möchten, dürfen Sie Kimberly sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.



Beschreibung:

Infos aus Spanien

Ein Unbekannter kam auf uns zu und fragte uns, ob wir diesen Welpen haben wollten. Er teilte mit, dass Kimberly seinem Sohn gehöre und seine Frau den Hund nicht wollte.
Kimberly wurde uns somit am 21.05.2021 übergeben. Sie war voller Zecken und Flöhe und auch sehr mager. Sie wurde zuvor weder geimpft noch entwurmt. Wir fragen uns manchmal, warum die Leute sich überhaupt einen Hund anschaffen, wenn sie ihn nicht versorgen und verwahrlosen lassen.



Es fiel uns auch rasch auf, dass sie mit Sicherheit nicht gut behandelt worden war, denn jedes Mal, wenn wir uns ihr anfangs näherten, schrie sie vor Angst auf. Wir vermuten, dass sie geschlagen wurde. Glücklicherweise konnte sie dieses Verhalten rasch ablegen. Mittlerweile möchte sie eigentlich nur noch mit allen anderen Hunden im Tierheim Freundschaft schließen.



Hütehunde werden in Spanien ja eingesetzt, um Grundstücke zu bewachen. Somit befürchten wir, dass sie hier im Tierheim gestohlen werden könnte, um sie zur Bewachung eines Grundstücks einzusetzen oder aber noch schlimmer, mit ihr zu züchten. Das wollen wir unserer Kimberly nun wirklich nicht zumuten, denn dazu ist sie einfach viel zu freundlich, zu gutmütig und zu liebenswert.



Kimberly braucht Menschen, die sie lieben und ihr zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Toll wäre natürlich ein großes Grundstück, auf dem sie genug Bewegungsfreiheit hat. Vorhandene Hundekumpel wären sicherlich willkommen.
Mit Menschen kommt unsere Kimberly mittlerweile gut zurecht. Auch ältere, etwas standfestere Kinder können wir uns gut vorstellen.



Rasse: Hütehund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 21.1.2021
Grösse: 50 cm Schulterhöhe aktuell im Juni 2021
Gewicht: 14 kg aktuell im Juni 2021
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Araceli )

 
Maria
Beiträge: 2.161
Registriert am: 11.09.2019


RE: Kimberly ist jetzt in Sicherheit - und wartet auf ihre Familie in Wiesentheid

#2 von Maria , 07.11.2022 12:45

Kimberly ist noch etwas unsicher in der neuen Umgebung.



Aber sie taut zunehmend auf.



Zartes Lächeln stellt sich ein.



Auch der Blick wird erwartungsvoller.



Sie läuft prima an der Leine



und sie genießt die Ruhe nach den aufregenden Tagen.


 
Maria
Beiträge: 2.161
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 09.11.2022 | Top

RE: Kimberly ist jetzt in Sicherheit - und wartet auf ihre Familie in Wiesentheid

#3 von Carola Dierkes , 21.11.2022 17:06

Kimberly ist wirklich tiefenentspannt beim Gassi


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.042
Registriert am: 31.01.2016


   

Odile (Ara) sucht ihr großes Glück vom Ecki aus :-)
Becky (Cabra) sucht leider wieder...

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz