PEPE (Husani) rannte seinem Besitzer nach, aber nun ist er Happy

#1 von Meinolf.Koerdt , 06.05.2014 11:17



Der hübsche Husani wurde am 2.März 2014 zusammen mit seinem Freund Azibo in der Nähe des Tierheimes ausgesetzt. Das Tierheim liegt in den Bergen, inmitten der Olivenhaine und hätten die Helferinnen von Araceli, die Beiden nicht zufällig auf dem Weg zur Arbeit entdeckt, wären sie dort elendig verhungert und verdurstet. Die Freiwilligen sahen, wie ein Auto sehr schnell davon fuhr und die beiden Hunde hinterher rannten. Als die Mitarbeiter den Fahrer anhielten und mit ihm sprachen, behauptete er, die Hunde würden ihm nicht gehören. Nachdem nun das Kennzeichen bekannt ist, wird es wohl zu einer Anzeige kommen und hoffentlich wird dieser schlechte Mensch nie mehr ein Tier bekommen. Das Tierheim ist zur Zeit leider völlig überfüllt, so dass erst einmal eine Pflegestelle für Husani und Azibo gefunden werden musste, wo die Beiden sich perfekt eingelebt haben. Es wäre nun sehr schön, wenn Husani möglichst bald ein liebes Zuhause finden würde und dann eben direkt von seiner Pflegestelle in Spanien ausreisen könnte. Wir fänden es sehr schade, wenn der Kleine demnächst ins Tierheim umziehen müsste, wenn dort ein Platz frei wird. Wenn Ihnen der niedliche Rüde gefällt, dann melden Sie sich schnell bei uns und Husani könnte seine Reise ins Glück bald antreten. Alles Gute, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Terrier-Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: geboren ca. März 2013
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 9 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Als Husani gefunden wurde, war er gut gepflegt und gesund. Es war nicht leicht, ihn einzufangen, denn er war sehr verängstigt und verwirrt. Das kann man wohl gut nachvollziehen, denn der Kleine war kurz zuvor an einem unbekannten Ort ausgesetzt worden und war dadurch sehr traurig und verstört. Er befindet sich zusammen mit seinem unzertrennlichen Freund Azibo an einem Pflegeplatz. Dort lebt er perfekt mit anderen Hunden und Katzen zusammen.
Die beiden verlieren sich nie aus den Augen, trennen sich nie und schlafen zusammen. Aber sie können natürlich auch getrennt vermittelt werden.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 26.01.2019 | Top

RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#2 von Andrea , 10.06.2014 13:44

News: 10.06.
Leider wurde der liebe Husani im Tierheim angegriffen. Ihm passierte nichts Schlimmes, aber ist jetzt auf einer Pflegestelle von Araceli. Dort sind die Hunde zwar sicher, aber auf kleinstem Raum eingesperrt, was für Husani nicht gut ist, da er es geliebt hat zu laufen und zu toben....., hoffentlich findet dieser liebe Kerl bald eine Familie.....
LG
Andrea

Andrea  
Andrea
Beiträge: 65
Registriert am: 01.05.2014


Husani, another urgent case....

#3 von ROCIO , 13.09.2015 21:01



Over a year ago Husani was abandoned on the road with another puppy. They found shelter volunteers. They were running behind the car that had been abandoned. His friend and was adopted, but he is at home waiting for a host family. Currently he is about two years old.. He needs to get out of there because it is an active and playful dog and not suited to being cooped up for so long and with so many dogs. Please, a house for him.

 
ROCIO
Beiträge: 22
Registriert am: 22.08.2015


RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#4 von Meinolf.Koerdt , 05.03.2016 11:26

Endlich, der kleine Husani darf bald ausreisen! Er wird bereits von seiner neuen Familie erwartet. Guten Flug!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#5 von EmmyundCampino , 07.03.2016 08:44

Das freut mich sehr, dass mein süsser Patenhund eine Familie gefunden hat.
Er hat es nach so langer Zeit verdient, endlich glücklich zu werden.

Ich werde dich nie vergessen mein kleiner Husani.

EmmyundCampino  
EmmyundCampino
Beiträge: 135
Registriert am: 30.04.2014


RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#6 von Pflegis-Dresden , 07.03.2016 20:52

Er wird es gaaaanz gut haben. :-) Wir haben für Husani die VK gemacht und er bekommt tolle Menschen mit Zeit und ganz viel Liebe. Wir freuen uns auch für den netten Kerl!

 
Pflegis-Dresden
Beiträge: 26
Registriert am: 08.02.2015


RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#7 von Meinolf.Koerdt , 12.03.2016 23:23

Husani ist angekommen! Jetzt beginnt für ihn ein neues schönes Hundeleben.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 12.03.2016 | Top

RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#8 von Meinolf.Koerdt , 21.03.2016 10:17

Husani heißt jetzt Pepe und musste lange auf seine Familie warten.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


Husani rannte seinem Besitzer nach

#9 von Carola Dierkes , 21.03.2016 12:22

Alles gute kleiner Mann
Er sieht ja bald aus wie mein zukünftiger Pflegehund Luna


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


RE: Husani rannte seinem Besitzer nach

#10 von EmmyundCampino , 22.03.2016 08:43

ich freue mich ,dass es mein Patenhund so gut getroffen hat.
Und das witzige ist, ich hab immer gedacht,wenn ich ich zu mir holen würde , würde ich ihn in Pepe umtaufen.
Jetzt heisst er tatsächlich so.

LG und viel Spaß mit Pepe
Petra mit Emmy und Campino

EmmyundCampino  
EmmyundCampino
Beiträge: 135
Registriert am: 30.04.2014


Husani / Pepe

#11 von Meinolf.Koerdt , 02.06.2016 13:30

Nachricht von Pepe (ehm. Husani):

Zitat
Hallo liebes Team,
nun bin ich schon über 2 Monate bei meiner Familie und es geht mir richtig gut. Ich habe viel gelernt und werde ganz doll von allen geliebt. Es ist sooooo schön ein richtiges zu Hause zu haben! Neben dem Toben sind mir die Kuschelstunden die liebsten. Außerdem liebe ich die Spaziergänge im Wald und meine neuen Hundekumpels. Das Allein-zu Hause bleiben gefällt mir nicht so gut, auch wenn es manchmal sein muss und im Auto bin ich auch noch mächtig aufgeregt. Frauchen sagt, dass ich das alles noch lerne und beide haben viel Geduld, mir alles ganz in Ruhe zu zeigen. Ich denke, dass ich es doch sehr gut getroffen habe.;)
Bei euch allen möchte ich nochmal Danke sagen, für die viele Zeit und Liebe, um uns ein neues Leben zu ermöglichen. Danke auch an eure Familien, die ganz viel Verständnis haben müssen, weil ihr immer für uns da seid!
Nun habe ich schon viel zu lange still gesessen. Ich muss dringend im Garten nach dem Rechten schauen. Also bis bald und bitte macht weiter so,
euer Pepe (Husani)



Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Husani / Pepe

#12 von Gabi , 04.03.2017 15:21

Hallo, unser Pepe hatte Geburtstag und ist jetzt ein Jahr bei uns. Wir sind sehr glücklich miteinander. Pepe hat sich so super entwickelt. Er geht gerne mit und ohne Leine spazieren und lernt schnell und mit viel Freude.
Ich könnte nun sagen, wir haben den allerbesten und allerliebsten Hund, aber das sagen hier ja alle😊
Wir sind der PHA sooo dankbar.

Angefügte Bilder:
IMG-20170301-WA0000.jpg  
Gabi  
Gabi
Beiträge: 18
Registriert am: 01.03.2017


RE: Husani / Pepe

#13 von Petra Müller Greven , 05.03.2017 10:40

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und natürlich zum Familienanschluss, lieber Pepe!!
Da fühlt sich einer richtig wohl, das kann man sehen.....

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.393
Registriert am: 14.12.2016


RE: Husani / Pepe

#14 von Gabi , 01.03.2018 15:08

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Pepe hat Geburtstag und bekam ein großes Rinderohr.
Wir lieben den kleinen Racker und können uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Er ist völlig angekommen, hat großes Vertrauen zu uns und macht alles mit. Noch immer lernt er gern, kann aber auch genießen.
Wir wünschen der PHA noch viele solcher happy ends!


Gabi  
Gabi
Beiträge: 18
Registriert am: 01.03.2017

zuletzt bearbeitet 01.03.2018 | Top

RE: Husani / Pepe

#15 von Anne Taleb , 01.03.2018 15:45

Vielen lieben Dank für die Rückmeldung und danke für die guten Wünsche :-))
LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


   

MATJES (Matias), ein geliebter Freund :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz