Santi

#1 von Meinolf.Koerdt , 03.02.2015 21:50

Unser lieber Santi hat eine Pflegestelle gefunden und wird demnächst ausfliegen. Er wird nach Clausthal-Zellerfeld ziehen, wo er bereits sehnsüchtig erwartet wird.
Sobald er sich eingelebt hat werden wir neue Bilder und ein Update einstellen. Falls Sie sich bereits in den Kleinen verliebt haben, so freut er sich schon auf Ihren Besuch. Guten Flug, Kleiner !!!



Update Januar 2015

Der kleine Santi wird zum Notfall !!!
Eigentlich war er bereits bei Tali, unserer zuverlässigen Welpenpflegestelle, in Sicherheit, doch nun hat die Stadt eine Zwangsräumung des Grundstückes, auf dem Santi und die anderen Babys untergebracht sind, angeordnet. Daher ist die Vermittlung von Santi, Thelma, Barney, Jesse und Mauri sehr dringend !!! Wir wissen nicht, wo wir die Kleinen unterbringen sollen, da alle Pflegestellen und auch das Tierheim völlig überfüllt sind. Bitte helfen Sie, sollten Sie ein Plätzchen frei haben, damit diese Babys eine Chance bekommen !!!


Stand November 2014

Der niedliche Santi wurde von einer tierlieben Frau unter einem geparkten Auto, direkt an einer sehr stark befahrenen Strasse entdeckt. Früher oder später wäre der Kleine darunter hervorgekrabbelt und überfahren worden. Offensichtlich wurde Santi von seinem ehemaligen Besitzer dort ausgesetzt und auf der Suche nach etwas Schutz, fand das Hundekind das geparkte Auto und verkroch sich darunter. Die Frau konnte das arme Wesen natürlich nicht an diesem gefährlichen Ort lassen und so nahm sie Santi mit zu sich. Da sie aber bereits sehr viele Tiere beherbergt, bat sie Tali unsere Welpenpflegestelle, um Hilfe und Aufnahme des kleinen Findlings. Seit diesem Tag lebt Santi dort und wir hoffen nun, dass seine Geschichte bald zu einem Happy End führt und wir eine tolle Familie für ihn finden. Wir suchen Menschen, die Santi ein schönes Zuhause geben, ganz viel Liebe und Zuwendung und die Spass daran haben, mit ihm das Hunde 1x1 zu erlernen. Möchten Sie unseren Kleinen adoptieren und seine Familie werden? Wenn ja, freuen wir uns, so schnell wie möglich von Ihnen zu hören. Viel Glück, süsser Santi !!!

Infos aus Spanien
Name: Santi
Geschlecht: männlich
Rasse: Podencomischling
Grösse: ca. 35cm
Gewicht: ca.7-8 Kg
Alter: geboren im August 2014
Krankheiten: Keine bekannt

Santi ist ein fröhlicher, kleiner Welpe, der sich hervorragend mit den anderen Welpen bei Tali versteht. Er geniesst deren Gesellschaft sehr und tollt mit ihnen fröhlich durch die Gegend. Santi ist überhaupt nicht ängstlich Menschen gegenüber und ist auch mit Ihnen sehr verspielt.

( Tali )

Möchten Sie Santi bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 270,00 €


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Santi

#2 von Meinolf.Koerdt , 08.02.2015 22:09

Auch Santi findet den Schnee ganz toll:

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Santi

#3 von Meinolf.Koerdt , 10.02.2015 11:51

Santi ist gut angekommen, hat den Schnee kennengelernt und wurde dann erstmal gebadet:

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Santi

#4 von Meinolf.Koerdt , 09.03.2015 10:25

Unser lieber Santi ist jetzt schon üner einen Monat auf seiner Pflegestelle in Clausthal-Zellerfeld.
Dort hat er sich perfekt in das vorhandene Rudel eingefügt und die Herzen aller Menschen erobert. Der Kleine ist voller Energie und Lebensfreude und sucht nun sein endgültiges Zuhause. Wenn Sie sich in Santi verliebt haben und ihn kennenlernen möchten, dürfen Sie ihn gerne besuchen. Viel Glück, Kleiner !!!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 09.03.2015 | Top

RE: Santi

#5 von jessi , 09.03.2015 14:40

Wir drücken alle Daumen und Pfoen für den hübschen Santi, so ein kleiner Prachtkerl, wie kann man sich hier nicht auf Anhieb verlieben?!


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Santi

#6 von Meinolf.Koerdt , 20.03.2015 12:33

Auch Santi ist bei seiner Pflegestelle ausgezogen und hat ein neues zuhause gefunden!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Santi

#7 von Santi , 13.09.2015 23:17



Hallo Zusammen,
Ich möchte euch heute von den letzten Monaten mit Santi berichten!
Er hat sich bei uns sehr gut eingelebt.😊
Santi genießt die langen Spaziergänge im Wald und auf den Feldern!
Das Wasser hat er lieben gelernt, anfangs noch etwas zurückhaltend,
aber dann hätten wir unsere Liebe Mühe ihn aus dem Wasser zubekommen!🐾
Er ist so ein lieber und verschmuster Hund!
Santi liebt es auf dem Sofa zu liegen und sich an einen zukuscheln und ausgiebig gekrauelt zu werden!😊


Santi ist ein wunderbares Geschöpf. Er ist so ein lieber und großartiger Kerl😊 den wir in unser Herz geschlossen haben
und ihn um keinen Preis der Welt wieder hergeben würden!
Er hat unser Leben komplett verändert. Ich muss dazu sagen das es mein erster Hund ist.
Mein Freund hatte schon Hunde!
Es ist so schön von der Arbeit wieder nach Hause zu kommen und dort wartet einer auf einen und begrüßt einen so freudig!😊
Das alleine bleiben klappt wunderbar.
Anfangs hat das ein oder andere etwas leiden müssen.
Mittlerweile ist das nicht mehr der Fall! 😊


Wir wohnen in mitten einer kleinen Stadt.
Am Anfang hatte der kleine Kerl viel Angst!
Inzwischen hat sich die Angst verringert. Es gibt immer noch Situation in denen er noch Angst zeigt.
Wir sind stets bemüht uns seinen Ängsten zustellen und uns immer wieder diesen Situationen zustellen!
z.B. große schwarze Mülltonnen.

Das Autofahren war am Anfang sehr beängstigend für ihn.
Dies haben wir schon ganz gut in den Griff bekommen.😊
Santi steigt von selbst in das Auto und ist gespannt wo wir heute hinfahren oder wenn wir besuchend!😄


Einen kurzen Urlaub haben wir drei gemacht!
Wir waren in Ludwigshafen bei Freunden zu Besuch. 😊
Es war eine spannende und aufregende Zeit für uns alle!😊
z.B. die lange Autofahrt (die er wunderbar gemeistert hat)
und der erste richtige Kontakt mit dem Element Wasser.
Den Reihn fand Santi besonders spannend. Dort ist er das erstmal geschwommen.
Das Fazit ist, das wir unsere Freunde wieder besuchen kommen dürfen, weil wir so einen lieben Wegbegleiter gefunden haben!

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen danken die dies möglich machen konnten!!!!!😊

Santi  
Santi
Beiträge: 1
Registriert am: 15.08.2015


   

Pinki

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz