Venus sucht Menschen mit ganz viel Herz

#1 von Meinolf.Koerdt , 16.04.2015 13:46

Dieses kleine Püppchen hat in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel Gutes erlebt. Venus wurde Anfang Februar 2015 von einer tierlieben Frau in einer Landhauszone ausserhalb von Lucena gefunden. Die Kleine war stark unterernährt und zog beim Vorwärtsgehen ihre Hinterläufe nach. Die Frau zögerte nicht lange, nahm das arme Wesen mit zu sich nach Hause und stellte Venus einem Tierarzt vor. Am 19.Februar wurde der Zwerg an zwei Leistenbrüchen im Lendenbereich operiert, der Oberschenkelhalskopf sowie eine Zyste am Auge wurden entfernt. Nun ist sie dabei sich im Hause ihrer Retterin zu erholen und wir hoffen, dass die Kleine bald fit und bereit ist eine Familie zu finden, die sie für immer lieben und umsorgen wird. Laut dem behandelnden Tierarzt, lag Venus viele Tage irgendwo zur Unbeweglichkeit verdammt und ohne Futter, bis sie so viel Kraft aufbringen konnte, sich aus dem Versteck zu schleppen und um Hilfe zu suchen. Diese kleine Kämpfernatur verdient eine zweite Chance in ihrem Leben und deshalb werden wir alles daran setzen, ein schönes Zuhause für Venus zu finden. Vielleicht hat die traurige Geschichte der armen Venus Ihr Herz berührt und Sie möchten den Zwerg entschädigen, für alles was ihm widerfahren ist. Wenn ja, freuen wir uns über eine baldige Kontaktaufnahme. Viel Glück, süsse Venus !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 1.2.2011
Grösse: 25 cm Schulterhöhe
Gewicht: 4 kg
Krankheiten: Keine bekannt

Venus hat noch einen Nabelbruch, der aber zeitgleich mit der Kastration behoben wird, sobald sich die Kleine komplett erholt hat. Venus ist eine sehr schlaue Hündin, gehorsam und zärtlich, aber vor allem ist sie aktiv und fröhlich. Ihr Gesichtchen sagt alles. Sie liebt es, den ganzen Tag draussen im Garten zu sein; sie liebt die Erde und die Sonne. Die Kleine lebt perfekt mit den Hunden und den Kindern der Pflegefamilie zusammen. Sie rennt gerne, obwohl dies momentan sehr schwierig ist und sie die Hinterbeinchen noch nachzieht. Ein Pfötchen stellt sie mittlerweile schon gut ab, aber das andere geht noch nicht. Nun beginnt die Rehabilitation mit Schwimmübungen, damit sie Kraft in den Hinterbeinen bekommt. Es ist sicher nicht einfach, aber auch nicht unmöglich, für diese Kleine die beste Familie der Welt zu finden. Sie verdient es !!!

( Araceli )

Möchten Sie Venus bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr – nach Absprache

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


Venus sucht Menschen mit ganz viel Herz

#2 von Carola Dierkes , 08.09.2016 13:30

Venus ist so ein lieber, toller und lebensfroher Hund, der jede Familie bereichern würde.



Wir verstehen überhaupt nicht, weshalb sich niemand für die Kleine interessiert.



In ihrer spanischen Pflegefamilie lebt sie perfekt mit Kindern und anderen Hunden zusammen und macht nie Probleme.



Sie ist klein und man kann sie überall mitnehmen.



Venus ist einfach ein Traum auf vier kleinen Pfötchen.
Geben Sie ihr bitte eine Chance !!!



Videos vom Januar 2016





Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Venus sucht Menschen mit ganz viel Herz

#3 von Carola Dierkes , 23.01.2019 21:15

Venus durfte in ihrer Pflegestelle bleiben


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016


RE: Venus sucht Menschen mit ganz viel Herz

#4 von Petra Müller Greven , 23.01.2019 21:27

Wie schön, da hat sie ja doch mal richtig Glück gehabt. Aber so ein altes Bäumchen kann man dann auch irgendwann nicht mehr verpflanzen....

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: Venus sucht Menschen mit ganz viel Herz

#5 von Lily´sMama , 24.01.2019 08:33

Ui, das freut mich sehr, sie stand damals mit Keren (heute Madame Lily ) bei uns zur Auswahl als neues Rudelmitglied.
Lily ist es ja dann geworden.
Ich habe mich immer gefragt, was aus der Kleine geworden ist?
ich freue mich jedenfalls total über die Nachricht.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


   

Coletitas sucht Liebe und Zuwendung
TRIANA (HSH-Mix) sehnt sich nach ganz viel Liebe!

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz