Gina

#1 von Meinolf.Koerdt , 25.06.2015 13:34

Gina hat endlich eine Familie gefunden die sich um sie sorgt und kümmert. Dann muss sie nie mehr Angst haben allein zurückgelassen zu werden. Gina, komm gut an, du wirst bereits erwartet!



Die kleine Gina wurde eines Nachts am Tor zum Tierheim angebunden und zurückgelassen. Wie schrecklich muss sich das arme Wesen die ganze Nacht gefühlt haben, so alleine in fremder Umgebung und zudem noch der Kälte ausgesetzt. Wir wissen leider nichts über ihre Vergangenheit, nur dass sie sicherlich zuvor bei rücksichtslosen und lieblosen Menschen gelebt haben muss, denn kein verantwortungsbewusster Tierfreund entsorgt so seinen Hund. Wir hoffen nun sehr, dass Gina bald ein schönes und liebevolles Zuhause findet. Wenn Sie denken, dass die Kleine perfekt in Ihre Familie passen könnte, würden wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme freuen. Gina verdient es, eine Familie zu bekommen, die sich um sie sorgt und kümmert und sie vor allem nie mehr verlassen wird. Viel Glück, Liebes !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Boston Terrier-Mops-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. November 2013
Grösse: Klein
Krankheiten: Keine bekannt

Gina ist eine sehr zärtliche, junge und fröhliche Hündin. Zudem ist sie sehr verspielt, wie sich das für ihr Alter gehört. Sie liebt es, mit einem Ball zu spielen und wenn sie ihn apportieren darf, dann ist sie überglücklich. Die Kleine macht Purzelbäume, wenn man ihr den Ball zeigt. Sie ist eine grosse Athletin!
Ihre absolute Lieblingsbeschäftigung ist es aber, den Menschen ganz euphorisch und stürmisch, viele Küsschen zu geben. Gina ist ein riesiger Schatz! Sie versteht sich sehr gut mit allen anderen Hunden. Zurzeit teilt sie sich einen Zwinger mit weiteren 8 Hunden. Wenn sie in den Auslauf gelassen wird, dann spielt sie gerne mit ihnen. Ihr markanter Kopf, die Flatterohren und ihr starker Körperbau machen Gina zu einem einzigartigen und ganz besonderen Hund. Die Kleine liebt Kinder und sie ist somit eine ideale Spielgefährtin. Die Hündin ist nicht überaus aktiv. Zuhause würde sie sicherlich gerne in der Gesellschaft ihrer Menschen verbringen und immer wieder gestreichelt werden und auf den Spaziergängen im Freien würde sie gerne rennen und spielen.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Neisha

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz