Meine Anne

#1 von Anne Taleb , 13.05.2014 00:03

Ende 2009 besuchte ich die Perrera in Malaga und begegnete einem Hund ohne Namen, der mein Leben für immer VERÄNDERN sollte. Wir gaben ihr den Namen: Anne, es ist auch mein Name. Sie kennen sie vielleicht von meiner Teamvorstellung. Es war LIEBE auf den ersten Blick ! Sie war eine wunderhübsche, sehr sanfte Hündin. Nach ihren Zitzen her zu urteilen , hatte sie scheinbar kurz zuvor geworfen, aber wo waren ihre Babys ? sie war unglücklich und voller Trauer und ich hatte nur einen Gedanken: DAS ist MEIN HUND !!! Anne wurde reserviert und auf die Reise nach Deutschland vorbereitet, inzwischen wartete und wartete ich auf den passenden Flugpaten.......ich wartete ........und wartete........ich hielt es nicht mehr aus und telefonierte dann mit einer Fluggesellschaft, suchte verzweifelt nach einem Eigenflug, doch es gab keinen, nirgends gab es eine freie Box ! Dann kam der erlösende Anruf, es gab einen Flug am 23. 12. 2009 !! Einen Tag vor Heiligabend- ich konnte mein Glück kaum fassen !!!!!!!!!! Anne kann kommen und ich war soooooooooooo glücklich. Doch dann kam ein Anruf, der mir den Boden unter den Füssen wegriss, ein Anruf, den ich nie vergessen werde ! ANNE fiel einer Beisserei zum Opfer, sie lebte nicht mehr, nur EINE Woche vor dem Flug.....:-((
Damals schwor ich mir: ich werde ARBEITEN....und ....ARBEITEN mit all meiner Kraft, um vielen Hunden den Sprung in ein neues Leben zu geben und genau das ist mein Ziel. Ich möchte nicht, dass es wieder einem Hund so ergeht, wie meiner Anne. Sie sitzt tief in meinem Herzen und gibt mir Kraft, es vergeht kein Tag seither, an dem ich nicht an sie denke, sie wird mich begleiten, mein Leben lang...................und ich weiß, ich werde sie wieder sehen.......

Anne von der PHA


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

Angefügte Bilder:
AnneMalaga (1).JPG   AnneMalaga2.JPG   Anne_Collage-1.jpg   Kerze.gif  
 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Meine Anne

#2 von jessi , 13.05.2014 11:08

Immer wenn ich von eurer Geschichte lese, bekomme ich einen dicken Kloß in Hals. Ich hätte euch so gern ein wenig gemeinsame Zeit und Freude gewünscht...ich bewundere dich, dass du hieraus die Kraft ziehen kannst jeden Tag weiter zu machen um jeder noch so kleinen Seele zu helfen! Ein großer Dank an dich und deine Anne, die dich bestimmt bei jedem deiner Schritte begleitet, dich unterstützt und Hoffnung gibt, um immer wieder aufzustehen und weiter zu machen!

<3


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Meine Anne

#3 von Anne Taleb , 13.05.2014 22:35

Danke Ihr Zwei oder besser Ihr Vier ! Ich habe nur 3 Bilder von ihr, die ich damals gemacht habe und ein paar Sekunden auf einem Video, das ich schon tausend mal angesehen habe. Bei 4 Min 16 ist sie für einige Sekunden zu sehen und ich frage mich immer: Warum nur haben wir die Chance nicht bekommen zusammen glücklich sein zu dürfen ?
LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Meine Anne

#4 von Anne Taleb , 16.12.2016 00:52

Meine geliebte Anne- ich zünde eine Kerze für Dich an. Heute vor 7 Jahren bekam ich die Nachricht von Deinem Tod.

Ich werde DICH NIEMALS vergessen !

In Liebe Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 16.12.2016 | Top

RE: Meine Anne

#5 von Sabine Osterkorn , 19.12.2016 18:08

Jetzt musste ich auch weinen, so traurig, kurz vorm Glück...... Liebe Anne, ich kann Dich sehr gut verstehen, auch nach
7 Jahren sitzt der Stachel des Schmerzes noch tief.

LG, Sabine


Liebe Grüße von Lillibeth und Miu Miu vorher Eure Rita

"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf. "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

 
Sabine Osterkorn
Beiträge: 33
Registriert am: 23.09.2015


RE: Meine Anne

#6 von Anne Taleb , 16.12.2017 23:27

Meine liebe Anne- heute vor 8 Jahren habe ich Dich verloren.

Du bleibst unvergessen



Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


   

SABINA wartet schon seit Jahren.....
Andrei - ein neuer Stern am Himmel †

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz