Tinto sah wie seine Mutter starb!

#1 von Meinolf.Koerdt , 13.05.2014 10:33





Dieser wunderschöne Welpe heisst Tinto und er kam sehr verängstigt vor einiger Zeit ins Tierheim. Er lebte zusammen mit seiner Mutter und seinen Geschwistern aus einem anderen Wurf auf den Strassen eines Dorfes von Malaga. Nachdem die Mutter angefahren worden war und an den Folgen ihrer Verletzungen verstarb, brachte man die kleineren Babys in Pflegefamilien und Tinto kam in die Seniorenabteilung des Refugios. Dort geht es ruhiger zu und so hatte der Kleine, Gelegenheit sich an den Tierheimalltag und vor allem an die Menschen zu gewöhnen. Offensichtlich hatte er zuvor keinen Kontakt zu Menschen und war entsprechend verunsichert und ängstlich. Mittlerweile hat sich Tinto sehr verändert. Von einem Hund, der sich ständig versteckte hat er sich in einen zutraulichen jungen Hund gewandelt, der Freudensprünge macht, damit er ja gestreichelt wird. Er sucht nun eine liebevolle Familie, die ihm Zeit lässt, weiter Vertrauen aufzubauen, um bald ein selbstsicherer und glücklicher Hund zu werden. Möchten Sie die neue Familie von Tinto werden und ihm endlich das Zuhause schenken, das er bislang noch nie kennenlernen durfte ? Dann melden sie sich schnell bei uns. Alles Gute, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: geboren ca. August 2013
Grösse: 45 cm Schulterhöhe
Gewicht: 8 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Tinto ist ein absolut liebenswerter Welpe, immer fröhlich und sehr verspielt. Er ist eine Schönheit und hat wundervolle Augen. Von seinem Wesen her ist Tinto ganz sanft und super zärtlich. Er geht bereits sehr gut an der Leine. Der freundliche Rüde wird von allen Mitarbeitern des Refugios geliebt und gehätschelt, denn er ist wirklich etwas ganz Besonderes.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 13.05.2014 | Top

   

Blanky ist absolut lieb und sehr ruhig

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz