Fine

#1 von Meinolf.Koerdt , 03.08.2015 23:07

Alle guten Dinge sind drei! Neben Nelly und Paula fliegt auch Fine in ein neues Hundeleben. Guten Flug Fine, du bist ja nicht alleine, deine beiden Schwestern kommen auch mit!



Die Geschichte der niedlichen Fine ist eine ganz typische für Spanien und selten geht sie so gut aus, wie in diesem Fall. Noa, die Mama der kleinen Welpin wurde einfach ihrem Schicksal überlassen und hochträchtig ausgesetzt. Wir nehmen an, dass sie für ihren ehemaligen Besitzer nicht mehr rentabel war, nachdem sie sich von einem Mischling hatte decken lassen und die Welpen für ihn somit wertlos waren oder aber er hatte einfach keine Lust mehr auf die Hündin. Sehr gut hatte es Noa sicherlich nicht bei ihm, denn sie ist sehr ängstlich Menschen gegenüber, was auf ein nicht gerade behütetes Leben schließen lässt. So zog sie nun durch das Dorf und entging dabei mit viel Geschick den Versuchen der Perrera-Mitarbeiter, sie einzufangen. Auch ansonsten stieß sie im Dorf auf wenig Anklang und wurde immer wieder mit Fußtritten verjagt. Ihre Situation änderte sich erst, als ein Lehrer der Schule, wo sie sich unter deren Fundament zurückgezogen hatte um zu werfen, das Wimmern ihrer 8 !!! Welpen hörte. Der Mann wusste, sollte dies bekannt werden, würde die Perrera sofort kommen und die Hunde mitnehmen. Auch was dies für die Tiere bedeuten würde, war dem tierlieben Mensch klar. So beschloss er, die Hündin erst einmal heimlich mit Futter zu versorgen, da sie total unterernährt war und so ihre Welpen nicht sättigen konnte. Selbst bei den Fütterungen war Noa so verängstigt, dass sie lieber Reißaus nahm und ihre Babys alleine ließ, als zu fressen. Kurzerhand setzte der Lehrer sich mit den Tierschützern vor Ort in Verbindung, denen es glücklicherweise gelang, die ganze Familie einzufangen. Nun wurde händeringend ein Plätzchen gesucht und Tali, unsere Welpenpflegestelle, zögerte nicht lange und gab der ganzen Familie ein neues Zuhause. Dort warten die Kleinen nun darauf von ihren Familien entdeckt und in ein schönes Zuhause adoptiert zu werden. Wenn Sie Ihr Herz an Fine oder eines ihrer Geschwisterchen verloren haben, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme. Es wäre schön, wenn die Welpen in der Geborgenheit ihrer eigenen Familien zu glücklichen Hunden heranwachsen dürften. Alles Gute, kleine Fine !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Perro-de-Aquas-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 20.03.2015
Grösse: im Wachstum aktuell 30cm
Gewicht: im Wachstum aktuell 5100gr
Krankheiten: Keine bekannt


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 04.08.2015 | Top

RE: Fine

#2 von Anja , 10.08.2015 20:36

Fine hat sich gut eingelebt. Sie ist noch ein wenig unsicher, aber sehr neugierig. Sie hat schon viel gelernt und viele Eindrücke sammeln können. Sie war letzte Woche beim Tierarzt, beim Welpenspielen, sie war mit beim Besuch bei Freunden und im Restaurant. Unseren alten Rüden hat sie anfangs angezickt, aber seit heute spielen und kuscheln sie zusammen.

Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


RE: Fine

#3 von Anja , 24.08.2015 10:35

Fine entwickelt sich prächtig!
Sie wir immer sicherer, nur Kinder und Jogger machen ihr noch Angst.
Wir nehmen sie überall hin mit, damit sie viele Eindrücke sammeln kann.
Gestern waren wir in St. Peter-Ording, am schönsten Strand in S-H, und haben dort den Kitesurf-Worldcup besucht. Trotz der vielen Menschen und Hunde, der flatternden Kites und lauten Musik ist Fine ganz brav an der Leine mitgelaufen. Das Baden in der Nordsee fand sie toll!

Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


RE: Fine

#4 von Anne Taleb , 25.08.2015 00:28

Danke liebe Anja, die Süße macht sich ja gut, ihr arbeitet ja auch daran. Wir sind gespannt, wie es weiter geht. LG Anne von der PHA


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Fine

#5 von Anja , 07.09.2015 21:10

Fine und Rubi verstehen sich super, er passt auf sie auf, sie kuscheln und spielen zusammen...

Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


RE: Fine

#6 von Anne Taleb , 07.09.2015 23:53

Fine sieht relaxed und zufrieden aus :-) schön, dass es mit Rubi so gut klappt !! bald dürfen auch ihre letzten beiden Geschwister ihre große Reise antreten und somit würde mal keiner zurückbleiben. Darüber sind wir sehr glücklich. LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 07.09.2015 | Top

RE: Fine

#7 von Anja , 25.01.2016 13:34

Hallo, wir wollten mal wieder was von uns hören lassen.

Fine geht es gut, sie hat sich in den ersten Monaten sehr gut entwickelt und in der kurzen Zeit hat sie schon viel gelernt.
Was sie in der Prägungsphase nicht gelernt hat, versuchen wir alles aufzuarbeiten. Menschen machen ihr keine Angst mehr, sie lässt sich mittlerweile auch von Fremden streicheln, und auch spielende Kinder toleriert sie mittlerweile.
Mit fremden Hunden ist sie weiterhin unsicher, aber daran arbeiten wir fleißig weiter.

Den ersten Schnee fand Fine lustig, aber ein großer Fan vom Winter ist sie sonst nicht - ganz im Gegensatz zu Rubi, der trotz seines hohen Alters im Winter immer richtig aufblüht.

Fine geht sehr gerne zur Hundeschule. Nach Welpenspielen und Vorbereitungsgruppe mit ersten Übungen war gestern endlich "Einschulung". Sie ist in der Schule ein kleiner "Streber", den Grundgehorsam beherrscht sie schon gut.

Am meisten Spaß macht ihr aber das Apportieren, das liegt ihr wirklich im Blut und musste gar nicht erst gelernt werden. Frauchen muss sich immer neue Verstecke für das Dummy überlegen, weil Fine so gerne und schnell sucht und bringt.

Wir hoffen, dass es Fines Geschwistern gut geht und sie sich auch gut eingelebt haben.


Ganz liebe Grüße von Fine, Rubi, Herrchen & Frauchen

Angefügte Bilder:
20160124_201435.jpg  
Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


RE: Fine

#8 von Andrea , 25.01.2016 15:47

Hallo Anja,

danke für die Zwischenmeldung :-) - wir freuen uns immer sooo sehr, wenn wir Neuigkeiten von "unseren" Hunden lesen können und auf den Fotos dann auch mitverfolgen können, wie sie sich nach und nach verändern. Vielen, lieben Dank dafür und noch ganz viel Spass mit der kleinen Streberin :-)

Sonnige Grüsse aus Málaga
Andrea

Andrea  
Andrea
Beiträge: 65
Registriert am: 01.05.2014


RE: Fine

#9 von Anne Taleb , 27.01.2016 00:42

Da schliesse ich mich Andrea an, vielen Dank für das Update und weiterhin viel Freude und bitte wieder melden:-)) LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Fine

#10 von Anja , 02.03.2016 09:18




Hallo,

Fine sendet Urlaubgrüße von Sylt!

Unser erster gemeinsamer Urlaub, ein langes Wochenende auf Sylt.
Es war sehr schön, da Hunde an der Norsee generell gerne gesehen Gäste sind und außerhalb der Saison an fast allen Stränden frei laufen dürfen.
Es waren auch zwei Hunde-Freunde und ihre Menschen-Familien mit, so dass wir das meist sonnige Wetter an verschiedenen Stränden genießen und die Hunde stundenlang spielen und laufen konnten.
In den Restaurants, im Hotel und beim Bummeln durch die Einkaufsstraßen hat sich Fine vorbildlich benommen, sie ist immer gerne bei allem dabei.
Nun hat uns der Alltag bereits wieder, aber der nächste Urlaub kommt bestimmt....dann geht´s zum Wandern ins Gebirge.


Liebe Grüße von Fine und Anhang :-)

Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


RE: Fine

#11 von jessi , 02.03.2016 10:52

Huhu ihr Lieben!

Ach wie schön sind Fines Fortschritte und eure Erzählungen über gemeinsam erlebte Momente

Das ist wirklich ein sehr schönes Foto von Sylt und mit den Hundefreunden kann ich mir vorstellen, dass es dort jede Menge Spaß gemacht hat!
Ich glaube da sollten wir dieses Urlaubsziel auch einmal irgendwann in Betracht ziehen, das sieht sehr schön aus und hört sich toll an

Nach dem Wanderurlaub bin ich gespannt auf die Fotos, wohin verschlägt es euch da? Unseren Sommer-Wanderurlaub haben wir auch schon gebucht, sind da ein absoluter Fan davon.

Und Fine scheint ja auch wirklich egal was inzwischen, souverän zu meistern! Das ist wirklich wundervoll, super was ihr hier geleistet habt, damit sie ihre Unsicherheit überwindet

Viele liebe Grüße
Jessi


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Fine

#12 von Anja , 16.03.2016 11:24

Etwas Schreckliches ist passiert: Fine ist im Wald vor einem großen Hund weggelaufen, der hat sie gejagt und sie ist seitdem verschwunden.
Das war letzten Donnerstag. Seitdem suchen wir sie, auch speziell ausgebildete Suchhunde waren im Einsatz. Sie haben sie zwar auch nicht gefunden, aber zumindest haben die Profis wertvolle Verhaltenstipps gegeben.
Alle Behörden sind eingeschaltet, Suchplakate verteilt usw., aber es gibt keine Spur.
Nun ist Fines Verschwinden fast eine Woche her und es gab keine Sichtung. Deshalb können wir das Gebiet nicht eingrenzen, um weitere Aktionen zu starten. Wir haben Tag und Nacht gesucht, aus Verzweiflung sogar Reiki und Kartenlegen mitgemacht, und sind jetzt am Ende unserer Kräfte.
Langsam befürchte ich, sie wurde von Irgendjemandem mitgenommen. Am Abend ihres Verschwindens waren hier sehr viele Transporter mit osteuropäischen Kennzeichen unterwegs wegen Sperrmüll, vielleicht haben die Fine auf ihrem Weg nach Hause eingefangen.
Wir sind sehr traurig und vermissen unser Finchen so sehr!

Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


RE: Fine

#13 von jessi , 16.03.2016 12:06

oh nein!
das ist ja wirklich schrecklich! Wir drücken euch alle Daumen und Pfoten, dass dieser Alptraum schnell endet und Fine gefunden wird!
Falls man irgendetwas tun kann um zu helfen, scheut euch nicht zu fragen!

mit gedrückten Daumen
Jessi


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Fine

#14 von jessi , 16.03.2016 12:08

aus welcher Gegend kommt ihr denn, damit man die Augen offen halten kann, falls man jemand kennt der eventuell dort wohnt?


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Fine

#15 von Anja , 16.03.2016 12:37

Entlaufen ist sie am Klärwerk, Posthof 1 in Fockbek bei Rendsburg.

Anja  
Anja
Beiträge: 10
Registriert am: 08.08.2015


   

Rhaella
May

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz