Pinki heißt jetzt Finn und ist HAPPY! :-)

#1 von Meinolf.Koerdt , 08.09.2015 09:41

Der liebe Pinki darf sich schon bald über ein neues zuhause freuen. Seine neue Familie erwartet ihn bereits. Guten Flug Pinki!



Pinki wurde von einem jungen Paar in einem Dorf von Córdoba entdeckt, wo er einige Zeit zuvor wohl ausgesetzt worden war. Als sie ihn damals aufgriffen, war der Rüde in einem absolut bedauernswerten Zustand. Er war stark unterernährt und voller Ungeziefer. Das Paar hatte großes Mitleid mit Pinki und zögerte daher keine Sekunde, ihn zu retten und mit sich zu nehmen. Seit diesem Tag lebt er bei ihnen zur Pflege. Aufgrund seines tollen Charakters, dachten die Leute, sie würden schnell eine Familie für ihn finden, was aber leider nicht geschah und so baten Sie nun Araceli unsere Tierheimleiterin um Mithilfe bei der Vermittlung.
Die Pflegefamilie hat bereits mehrere eigene Hunde, so dass sie diesen liebenswerten Teddy nicht auf Dauer behalten können, was ihnen aber von Herzen leid tut. Wir suchen nun ganz dringend eine Familie, die Pinki für immer ein Zuhause schenken möchte und ihn sein Leben lang umsorgen und lieben wird. Der liebe Rüde hat es so sehr verdient und wird sicherlich ganz viel Liebe und Zärtlichkeit an seine Menschen zurückgeben. Möchten Sie diese Familie sein? Wenn ja, freuen wir uns, wenn Sie sich bald melden, da die Vermittlung leider recht dringend ist. Viel Glück, Grosser !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.10.2014
Grösse: 55-60 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 18 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Pinki besteht nur aus Liebe und Güte. Er ist sehr unterwürfig und lieb. Der bescheidene Rüde ist mit allem zufrieden und stellt absolut keine Ansprüche. Pinki ist kein Beller und er lebt sehr gut mit den übrigen Hunden seiner Pflegestelle zusammen.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 29.07.2019 | Top

RE: Pinki heisst jetzt Finn

#2 von Meinolf.Koerdt , 15.09.2015 13:16

Pinki heisst jetzt Finn und ist gut in seinem neuen Zuhause angekommen. Er hat die erste Nacht gut geschlafen und ist sehr lieb.





Zitat
Er ist wirklich toll. Bitte sagen sie das auch der Pflegefamilie. Ich freue mich so, dass er tatsächlich schon auf seinen neuen Namen hört und so lieb und sanft ist. Nur an den Essmanieren müssen wir noch arbeiten...

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Maltes

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz