Dally (Ara) mit schrecklicher Vergangenheit ---> ist ein Happy Dog :-)

#1 von Meinolf.Koerdt , 09.04.2015 13:27

Die traurige Vergangenheit von IDUN und Tochter DALLY
Wir waren sehr geschockt, als Ara uns von dem bisherigen Leben von Idun und Dally erzählte. Beide lebten lange ein bedauernswertes Leben bei einem Ziegenhirten, dessen Brutalität und Herzlosigkeit kein Erbarmen kannte. Ara konnte den Mann glücklichererweise überzeugen, ihr die für ihn wertlosen Geschöpfe zu übergeben. Ara war fassungslos, als der Mann ihr erzählte, dass die beiden Hunde nicht zum Ziegen hüten taugten und außerdem bei jeder Läufigkeit trächtig wurden und er prahlte damit, jedesmal die gerade geborenen Welpen an einem Stein erschlagen zu haben und das vor den Augen der Mütter. Wir können uns vorstellen, wie beide Hundemütter bei diesem Anblick gelitten haben müssen. Zudem waren die Hunde in einem sehr schlechten Zustand, verdreckt und vernachlässigt, besonders Idun. Kein Wunder also, dass beide zunächst große Angst vor Menschen hatten. Nun suchen wir für die zwei Hündinnen einen Lebensplatz, auf dem sie die Schrecken der Vergangenheit vergessen können. Wer öffnet sein Herz für IDUN und DALLY ? und schenkt ihnen die Liebe, die sie verdienen.

An diesem Stein erschlug der Hirte die neugeborenen Welpen:


Idun und Dally:












Manche Menschen machen mich fassungslos. Wie kann man nur so sein?

Wird der mensch es je verstehen
Was menschlichkeit bedeutet?
Wird der mensch es jemals sehen
Dass es so nicht weitergeht?


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 18.05.2021 | Top

DALLY

#2 von ROCIO , 18.10.2015 18:33

Here's Dally.
After the hell she lived with his previous owner, she is now fully recovered and is a happy dog.
She needs a family that will continue to give the love he never had.


 
ROCIO
Beiträge: 22
Registriert am: 22.08.2015

zuletzt bearbeitet 18.05.2021 | Top

DALLY konnte der Hölle entkommen...

#3 von Carola Dierkes , 24.08.2016 09:03



Die arme Dally wurde an Weihnachten 2014 zusammen mit ihrer Mutter Idun aus der Finca eines Ziegenzüchters herausgeholt.
Beide hatten panische Angst vor Menschen und waren in bedauernswertem Zustand, komplett verdreckt und vernachlässigt.
Besonders bei Idun konnte man deutlich erkennen, wie wenig sich der ehemalige Besitzer um sie kümmerte.
Der Mann erklärte, er hätte die Hunde eigentlich zum Hüten der Ziegen, aber sie taugten dazu nicht, ausserdem würden sie nach jeder Läufigkeit, trächtig werden und Babys bekommen.
Voller Stolz berichtete dieses Scheusal weiter, dass er jedes Mal die Welpen an einem bestimmten Stein tötete und die Mütter dabei zusehen mussten.
Er zeigte den Tierschützern daraufhin auch diesen blutverschmierten Stein und danach konnten diese dann auch nachvollziehen, weshalb die beiden Hunde derart traumatisiert waren.
Dally und Idun kamen nach ihrer Rettung erst einmal ins Tierheim von Araceli, wo sich aber ihr verzweifelter Zustand nicht besserte.
Nach einigen Wochen durften beide dann auf eine Pflegestelle wechseln, um ihre Angst vor Menschen zu verlieren und Vertrauen fassen zu können.
Nach nur wenigen Tagen unter ausgeglichenen Hunden, veränderten Dally und Idun ihr Verhalten komplett.
Idun hat mittlerweile auch eine Familie gefunden und das wünschen wir nun auch für Dally.



Möchten Sie Dally bei sich aufnehmen und sie entschädigen für alles, was man der armen Hündin in ihrem früheren Leben angetan hat?
Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit Dally nun endlich die Sonnenseiten ihres Hundelebens kennenlernen kann.
Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt, kleine Dally !!!



Infos aus Spanien
Rasse: Labrador-Retriever-Mischling
Geschlecht: weiblich kastriert
Alter: geboren am 9.1.2013
Grösse: 45-50 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 15 kg
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 350,- €



Dally ist eine aktive Hündin, die es liebt auf dem Land zu rennen und die noch nie in einem Haus gelebt hat.
Sie fühlt sich sehr mit ihrer Mutter verbunden, kann natürlich aber getrennt vermittelt werden.
Dally ist gerne mit den anderen Hunden zusammen, spielt mit ihnen, aber zum Schlafen bleibt sie bei ihrer Mutter.
Sie versteht sich mit allen Hunden, wird nie böse, selbst wenn es ums Futter geht.
Genau wie ihre Mutter hasst sie Ratten und bellt so lange, bis diese verschwunden sind.
Ansonsten ist sie weder eine Kläfferin, noch macht sie etwas kaputt.
Bei Fremden ist sie noch etwas misstrauisch, aber ihre Pflegefamilie kann sie problemlos umarmen und streicheln.
Dally braucht ein Zuhause mit grossem Garten, wo sie noch weitere Hunde zum Spielen hat.



Möchten Sie Dally bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016


DALLY konnte der Hölle entkommen...

#4 von Carola Dierkes , 26.08.2016 07:57

Ara sagt: Dally ist der perfekte Hund


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.08.2016 | Top

RE: DALLY konnte der Hölle entkommen...

#5 von Meinolf.Koerdt , 02.02.2017 12:42

Dally hat eine Pflegestelle in Deutschland gefunden, wo sie bereits sehnsüchtig erwartet wird. Sobald die Kleine dort angekommen ist und sich etwas eingelebt hat, werden wir ein Update und natürlich auch neue Bilder einstellen. Wenn Sie Dally kennenlernen möchten, dürfen Sie die hübsche Hündin gerne auf ihrer Pflegestelle in Ronnenberg in Niedersachsen besuchen. Guten Flug, liebe Dally !!!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


DALLY konnte der Hölle entkommen...

#6 von Carola Dierkes , 09.04.2017 14:16

Moppelchen Dally wünscht sich auch so sehr ein Zuhause.



Ara schreibt über sie:

She is a wonderful dog, good and perfect !!!
She has no problems with other dogs
She is a friend of all dogs
She is at my house
She loves playing with other dogs
She is very very good

She has only one small problem: she is afraid of fireworks
She gets nervous and she wants to hide


...aber welcher Hund hat keine Angst vor Feuerwerk?



Also meldet euch schnell - Dally wartet.....


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 18.05.2021 | Top

DALLY kommt nach Jeinsen :-)

#7 von Carola Dierkes , 17.04.2017 09:27

Ende April kann Dally bei uns in Jeinsen besucht werden
Wir freuen uns schon auf die süße Maus


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

DALLY in Jeinsen :-)

#8 von Carola Dierkes , 24.04.2017 09:11

Ankunft nachts um 3 Uhr!

Wir hatten ein echtes Problem die 2 großen Boxen ins Auto zu bekommen.



Die arme Dally ist noch ziemlich verstört gewesen. Der Flug und der Umgebungswechsel haben sie stark verunsichert

Aber gestern wurde sie dann sehr verwöhnt, gebürstet, gestreichelt und gekuschelt.



Das tat ihr sichtbar gut und sie hat es sehr genossen



Wir haben ihr ein Sicherheitsgeschirr gebastelt, da sie doch etwas umfangreicher als gedacht ist



Leider konnten wir sie noch nicht zum Spaziergang mitnehmen, da sie keinen Meter an der Leine geht.



Hier sieht man ganz gut, dass sie wirklich zu viel auf den Rippen hat. Sie ist genauso groß wie Andrei, also ca. 45 cm,
aber hat ein doppelt so breites Kreuz......

Dally ist ein ganz liebes und sensibles Mädchen und wunderhübsch dazu



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016


RE: DALLY in Jeinsen :-)

#9 von Petra Müller Greven , 24.04.2017 20:10

Ja, Carola, sie hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Wenn sie den " Schock " der Ankunft erst mal überwunden hat und auftaut....
Dann bin ich mal gespannt❤️💞 Schon auf den ersten Bilder kann man erkennen, dass sie einen ganz zarten Charme hat. Ich freue mich schon auf neue Berichte und baldiges happy end

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.341
Registriert am: 14.12.2016


DALLY in Jeinsen :-)

#10 von Carola Dierkes , 25.04.2017 12:19

JUCHHUUU, der Schock ist überwunden
Sie ist sowas von aufgetaut, spielt und macht Unsinn



Meine Nichte hat sie heute das erste Mal mit zum Gassi genommen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 25.04.2017 | Top

RE: DALLY in Jeinsen :-)

#11 von EmmyundCampino , 25.04.2017 13:25

Das ist ja toll. Dann kann jetzt ein tolles Hundeleben beginnen.
Und für so eine süße Maus findet sich bestimmt auch schnell die passende Familie.
Bis dahin viel Spaß mit dem süßen Pummelchen.


Reiche einem Tier deine Hand und es schenkt dir sein Herz.

EmmyundCampino  
EmmyundCampino
Beiträge: 135
Registriert am: 30.04.2014


RE: DALLY in Jeinsen :-)

#12 von Petra Müller Greven , 25.04.2017 18:11

Huch, das war aber ein superschnelles auftauen..... Absolut genial
Und sie traut sich ja schon zu gucken und zu schnüffeln.
Mutige , niedliche Pummelmaus
Ich vermute ja, dass es jetzt an die Pfündchen geht und die Hübsche noch zum Topmodel wird
Aber Quatsch beiseite, sie ist jetzt schon ne echte Zuckerschnute, wollte gar nicht frech werden und die Kleine beleidigen
Ich habe mich nur gleich mitgefreut über die rasante Entwicklung.....:


Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.341
Registriert am: 14.12.2016


DALLY in Jeinsen :-)

#13 von Carola Dierkes , 26.04.2017 07:34

So, nun sind ein paar Tage rum und ich kann Dally schon etwas besser einschätzen.

Sie ist stubenrein, ein ganz liebes anhängliches Mädel und sehr neugierig.



Sie möchte immer aus dem Fenster schauen und hat dabei schon einen Blumentopf abgeräumt.
Außerdem ist sie trotz ihrer überflüssigen Pfunde sehr aktiv.
Sie läuft die Treppen rauf und runter und es scheint ihr nichts auszumachen.
Die offene Treppe in den 2. Stock läuft sie allerdings noch nicht hoch.

Mit den anderen Hunden versteht sie sich und möchte auch gerne mit ihnen spielen.
Meine sind da leider etwas stur. Sie spielen nicht mit Fremden....

Gestern Nachmittag haben wir sie auch auf den großen Spaziergang mitgenommen und sie ist sehr gut mitgelaufen.





Den letzten halben Kilometer wurde sie etwas langsamer und war dann zuhause auch erst mal k.o.



Eine tolle und liebe Hündin die gerne ein aktives Zuhause hätte.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.04.2017 | Top

RE: DALLY in Jeinsen :-)

#14 von Petra Müller Greven , 26.04.2017 09:35

Liebe Carola, ich korrigiere mich: Dally ist jetzt schon ein Topmodel!!!
Wirklich eine richtig süße Maus. Und wie zufrieden sie nach der Gassirunde da liegt. Total niedlich.
Die mutiert noch zum Leistungssportler😂
Ich staune immer wieder, wie schnell Hunde sich anpassen können und was eine positive Umgebung alles so schnell bewirken kann...

GglG. Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.341
Registriert am: 14.12.2016


DALLY in Jeinsen :-)

#15 von Carola Dierkes , 27.04.2017 09:50









Den ganzen Tag Action im Garten, beim Gassigehen und abends PLATT


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.04.2017 | Top

   

MARLEY (Isaias Ara) will nicht im Tierheim aufwachsen
Cuca (Ara) hat ein warmes Bettchen gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz