Roy (Refugio) hat es geschafft :-)

#1 von Meinolf.Koerdt , 18.12.2015 11:29

Roys Warten hat ein Ende. Er darf schon bald zu seiner neuen Familie reisen, wo er bestimmt viel Zuwendung bekommen wird. Guten flug, Roy!



Für den lieben Roy suchen wir eine Familie, vielleicht ein junges und sportliches Paar, das bereit ist, Roy ein aktives Leben zu ermöglichen. Wir glauben, Roy wäre perfekt geeignet für Sport oder Agility, da er sehr viel Spass an Bewegung hat und diese auch braucht. Wenn der freundliche Rüde dann noch viel Liebe, Streicheleinheiten und Zuwendung bekommt, wird er zum glücklichsten Hund dieser Erde. Der hübsche Hundebub wartet nun schon so lange und verdient es wirklich nicht, hinter Gitter leben zu müssen. Möchten Sie unseren Roy bei sich aufnehmen? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir ihn für seine Reise ins Glück vorbereiten können.
Alles Gute, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: geboren Anfang 2011
Grösse: Mittelgross
Gewicht: 20 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Roy wurde als kleiner Welpe im Tierheim vermittelt. Leider erging es ihm, wie vielen seiner Artgenossen auch, die Besitzer wurden seiner überdrüssig und brachten den armen Tropf Ende 2011 wieder zurück. Roy durfte nicht einmal ein Jahr lang, ein geliebter Familienhund sein.
Wie den meisten jungen Hunden, die in einem Zuhause aufwuchsen, fiel ihm das Eingewöhnen in den Tierheim-Alltag sehr schwer. Anfangs verhielt er sich sehr besitzergreifend, gerade wenn es ums Fressen ging, aber langsam lebte er sich ein und er hat gelernt, sich mit den anderen Hunden zu arrangieren. Roy ist ein mittelgrosser und sehr zärtlicher Hund, der sich stets freundlich den Menschen gegenüber verhält. Er ist unheimlich energiegeladen und aktiv, so dass er täglich Bewegung und Auslauf braucht, wie fast alle Hunde seines Alters. Roy ist ein umgänglicher Hund, vor allem wenn er die anderen Hunde bereits kennt. Die Tierheimmitarbeiter haben ihn in verschiedenen Zwingern untergebracht, mal mit Rüden und ein anderes Mal mit dominanten Hündinnen, und es gab keine Probleme. Mit seinen Zwingerkumpeln spielt er gerne, er liebt es umherzurennen und in den Wasserkessel zu springen, wie man auf dem Video sieht. Roy ist mit seiner Situation im Tierheim unglücklich, er hat nicht genügend Zuwendung und Auslauf, so dass er manchmal nervös ist. Das ist ganz normal.
Bei einem Ausflug, den Roy letztens erleben durfte, benahm er sich vorbildlich. Auf dem Spaziergang machte er überhaupt keine Probleme, obwohl es dort viele Hunde und fremde Menschen gab. Auf dem Hinweg war er noch sehr nervös im Auto, aber auf dem Heimweg war er müde und legte sich hin.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 21.12.2020 | Top

RE: Roy

#2 von Meinolf.Koerdt , 21.12.2015 12:23

Roy ist gut im neuen Zuhause angekommen und tobt sich bereits im Garten aus.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Roy

#3 von Meinolf.Koerdt , 06.01.2016 10:22



Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


Roy geht es gut :-)

#4 von Carola Dierkes , 21.12.2020 13:26

Lange ist es her und umso schöner mal wieder Bilder zu bekommen





Roy schickt liebe Grüße



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


   

India( Cabra) hatte Glück im Unglück. Ausgesetzt, gerettet und jetzt auf eine Pflegestelle
Vaiana (Refugio) geht auch bald auf die große Reise ins Glück

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz