Myrcella

#1 von Meinolf.Koerdt , 28.12.2015 15:49

Myrcella wird es schon bald geniessen dürfen von ihrer eigenen Familie gekrault zu werden. Sie wird bereits erwartet, guten Flug Kleine!



Das ist die niedliche Myrcella, die Mama von Lety und Petyr, die alle zusammen in dem kleinen privaten Tierheim von ProCani leben. Die Geschichte um die Rettung der Mini- Familie begann bereits vor langer Zeit, da waren die Babys noch gar nicht geboren. Mycrella lebte damals schon gut zwei Jahre auf der Straße, nachdem man sie wohl ausgesetzt und sich selbst überlassen hatte. Die Kleine war sehr verängstigt und ließ sich von niemandem anfassen, geschweige denn einfangen. So versuchten die Tierschützer geduldig das Vertrauen der Hündin zu gewinnen, indem sie ihr immer wieder Futter und Wasser an ein und derselben Stelle anboten. Und tatsächlich näherte sich Mycrella Tag für Tag ein Stückchen mehr und irgendwann gelang es den Mitarbeiterinnen von ProCani die Kleine zu ergreifen und nicht nur sie, sondern auch ihre beiden bildhübschen Babys, die sie in der Zwischenzeit geboren hatte. Seit diesem Tag leben die Drei nun im Tierheim und sind dort in Sicherheit. Sie werden mit allem versorgt, was sie brauchen und lernen gleichzeitig auch, was es heißt, den Menschen zu vertrauen und die Hand die sie füttert, nicht zu fürchten. Wir suchen nun ganz dringend eine Familie für Mycrella, wo sie endlich eine Heimat findet und ein Zuhause kennenlernt, das sie noch nie hatte. Möchten Sie unserer Mycrella ein Leben als geliebtes Familienmitglied schenken? Wenn ja, freuen wir uns, wenn Sie sich ganz schnell bei uns melden und wir die Kleine auf ihre Reise ins Glück vorbereiten können. Alles Gute, für dich Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Bodeguero
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren 2011
Gewicht: 10 Kg
Grösse: 40 cm
Krankheiten: Keine bekannt

Myrcella liebt es, am Bauch gekrault zu werden. Sie erschrickt noch dann und wann, wenn es laut wird, aber sie ist eine sehr sozialer Hündin, die sich sehr gerne in die Sonne legt oder sich einfach mal neben einen setzt und alles beobachtet. Die Kleine ist verträglich mit Rüden und nicht dominanten Hündinnen. Zu Menschen ist sie natürlich auch sehr lieb, sowohl zu Kindern, wie auch zu Erwachsenen. Für die tapfere Mama wünschen wir uns eine Familie, die sie mit sanfter Hand führt und wo sie ihr weiteres Leben in Ruhe genießen kann.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Myrcella

#2 von Meinolf.Koerdt , 29.12.2015 21:10

Myrcella ist gut zuhause angekommen. Und was macht sie......lässt sich natürlich am Bauch kraulen.





Mycrella heißt jetzt Mylla.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 29.12.2015 | Top

   

Minu

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz