Kenny hat sein Frauchen verloren........

#1 von Meinolf.Koerdt , 08.01.2016 09:47

Das Glück des kleinen Kennys währte leider nur zweieinhalb Jahre nach seiner Vermittlung in ein wunderbares Zuhause. Der arme Kerl ist nun zum Rückläufer geworden, nachdem sein Frauchen plötzlich und unerwartet verstorben ist. Die Kinder seiner ehemaligen Besitzerin können ihn aufgrund ihrer Arbeitszeiten nicht übernehmen, dort müsste er täglich 10 Stunden alleine bleiben und das möchten sie dem kleinen Kerl natürlich nicht antun. Wir suchen nun ganz dringend ein neues Zuhause für Kenny, wo er so umsorgt und geliebt wird, wie bei seinem verstorbenen Frauchen. Er bekam dort ganz viel Liebe und hat es ihr stets gedankt durch sein zärtliches und anhängliches Wesen. Der hübsche Hundemann ist ein Traumhund, absolut unkompliziert, er hört gut, ist natürlich stubenrein und verträgt sich mit allen anderen Hunden. Kenny ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Selbstverständlich besitzt er einen gültigen EU-Pass. Zurzeit befindet sich Kenny auf einer Pflegestelle und wenn Sie ihn kennenlernen möchten, dürfen Sie ihn gerne dort besuchen. Wenn Ihnen unser Kenny gefällt, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Wir möchten so gerne, dass der niedliche Hundebub bald wieder so glücklich ist, wie er es bis vor kurzem noch war. Alles Gute Kleiner !!!






Infos aus Spanien August 2012

Rasse: Shih Zu-Yorkshire-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren 2009
Größe: bis 30 cm
Gewicht: 9 Kg
Krankheiten: Keine bekannt

Kenneth und weitere 13 Hunde befinden sich zurzeit noch in der Tötungsstation von Lucena. Da das Tierheim von Araceli momentan überfüllt und alle Pflegestellen besetzt sind, kann sie die Hunde nicht mitnehmen, sondern lediglich reservieren. Seit dem 27.07.2012 sind die Hunde nun in gesicherten Zwingern untergebracht, was allerdings nicht bedeutet, dass ihnen nichts geschehen kann. Kenneth und seine Zwingergenossen müssen nun schnellstens geimpft werden, damit sie dann, wann immer ein Plätzchen frei wird bei Ara, die Tötungsstation nach und nach verlassen können. Noch besser wäre natürlich, es würde sich für Kenneth ein endgültiges Zuhause finden, wo er die Schrecken der Perrera vergessen könnte. Kenneth ist ein sehr zärtlicher kleiner Rüde, der zu allen Menschen nur lieb ist. Er ist auch sehr lustig und macht lauter kleine Späßchen.
Als Araceli den Zwinger verließ, zerkratzte er die Tür um fliehen zu können, das zerbrach der Tierschützerin fast das Herz.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr – 320,00 €

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Kenny hat sein Frauchen verloren........

#2 von Meinolf.Koerdt , 11.01.2016 09:59

Kenny/Max ist jetzt auf seiner Pflegestelle angekommen. Er war sehr aufgeregt und quirlig, so das es kaum möglich war Fotos zumachen. Bald gibt es hier aber bestimmt mehr Bilder von ihm. Er ist aber ein sehr lieber kleiner Mann und hört auch sehr gut.



Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


Kenny (Max) hatte gestern Besuch :-)))

#3 von AnArt , 18.01.2016 07:36

Ein sehr nettes Pärchen aus Hannover hat den Max gestern besucht.

Wir haben alle zusammen unsere große 5,5 km Runde gemacht und sie sind sehr begeistert vom kleinen Mann.
Am Freitag werde ich den Vorbesuch machen und wir schauen mal, ob er sich mit den beiden Katzen versteht.

Wenn das in Ordnung ist - und davon gehe ich aus - hat der süße kleine Max/Kenny ein neues Zuhause


ALLES FÜR DIE HUNDE

AnArt  
AnArt
Beiträge: 95
Registriert am: 14.05.2014


Kenny (Max) ist ein Happy Dog :-)))

#4 von AnArt , 23.01.2016 10:34

Der kleine Mann ist gestern in sein neues Zuhause gezogen



Frauchen und Herrchen, Michaela und Frank, sind absolut HAPPY mit ihm



Alles Gute kleiner Kenny / Max - nun für immer


ALLES FÜR DIE HUNDE

AnArt  
AnArt
Beiträge: 95
Registriert am: 14.05.2014


Nachricht von Kenny :-)

#5 von Carola Dierkes , 04.02.2016 14:41

Hallo ihr Lieben,

der kleine Herzensbrecher hat sich bei uns sehr gut eingelebt. Die Katzen gehen ihm nicht mehr aus dem Weg und haben ihn als Familienmitglied akzeptiert.
Er ist total pflegeleicht, fährt gerne Auto und man kann ihn überall hin mitnehmen. Auf den Gassirunden freut er sich über alle anderen Hunde. Kenny hat schon viele neue Freundinnen und Freunde gefunden.

Ihn zu fotografieren ist wirklich nicht einfach. Er ist halt ein Flummi.



Liebe Grüße
Michaela und Frank


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 04.02.2016 | Top

Nachricht von Kenny :-)

#6 von Carola Dierkes , 20.12.2016 10:08



Ist zwar kein Weihnachtsbild, aber trotzdem sooooo süß


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Nachricht von Kenny :-)

#7 von Anne Taleb , 20.12.2016 23:27

Total süß Caro- er sieht ja richtig toll aus !!! vielen Dank für die Info und LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


   

Alma - Endlich Happy!!!!!!

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz