Suki (Tali) macht sich reisefertig

#1 von Maria , 09.06.2024 15:58

Suki packt ihre sieben Sachen für die Reise zu einer Familie, die sie lieben und umsorgen wird.



Beschreibung:

Die kleine Suki und ihre Geschwisterchen Wendy, Daisy, Lucie, Smiley, Barney und Cappuccino wurden von Tali unserer bewährten Pflegestelle übernommen, auch wenn eigentlich alle Plätzchen bei ihr zuhause besetzt waren. Aber Tali konnte nicht zulassen, dass die Zwerge einem ungewissen Schicksal übergeben wurden.
Die Welpen entstammten dem ungewollten Wurf der Border-Collie-Mixhündin einer Familie in Alameda, die Ziegen züchtet und hütet und sollten kurz nach ihrer Geburt dann weggegeben werden.



In dem Dorf Alameda gibt es eine Vereinbarung zwischen der Gemeindeverwaltung und dem ansässigen Tierarzt, wonach aufgefundene oder ungewollte Tiere erst einmal in einer stillgelegten Fabrikhalle untergebracht werden, in der Hoffnung, die Besitzer melden sich und holen ihre Tiere ab oder es finden sich Leute, die diese Tiere adoptieren möchten. Nach einer gewissen Frist werden die verbliebenen Hunde und Katzen dann allerdings von der Perrera abgeholt und was dort mit ihnen geschieht, wissen wir nur zu gut und genau dorthin wollte die Familie die Welpen bringen.



Glücklicherweise informierte der Tierarzt vorab unsere Tali, die sofort mit der Familie in Kontakt trat und diese bat, die Kleinen noch eine Weile zu behalten, bis sie geimpft und alt genug waren und Tali sie übernehmen konnte. Die Familie stimmte zu und so zogen Suki und ihre Geschwister am 9.Mai 2024 bei Tali zuhause ein. Die Kleinen wurden erst einmal gründlich gebadet, dann machte sich die Rasselbande auf den Weg ihr neues Zuhause zu erkunden.

https://www.youtube.com/watch?v=c2jonJjZO1s

Sie sind welpentypisch verspielt, genießen aber zwischen durch auch mal gemeinsame Siestas. Mit den anderen erwachsenen Hunden und natürlich auch mit den Hundekindern, die bei Tali leben, kommen Suki und Geschwister sehr gut zurecht. Auch gibt es keine Probleme mit den vorhandenen Katzen.



Wir denken, dass die Kleinen später mal eine Größe zwischen 45-55cm erreichen werden.
Suki und ihre Geschwisterchen sind nun bereit, ihre Familien zu finden, wo sie gemeinsam mit ihren Menschen das Hunde 1x1 erlernen können und in der Geborgenheit eines liebevollen Zuhauses zu glücklichen Hunden heranwachsen dürfen.



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 30.01.2024
Größe: im Wachstum aktuell 32cm im Mai 2024
Gewicht: im Wachstum aktuell 5Kg im Mai 2024
Kastriert: nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Tali )


 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 11.06.2024 20:18 | Top

   

Boni (La Rambla) hat ein liebevolles Plätzchen gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz