PAKORRO - ein Jagdhund in Spanien....

#1 von Carola Dierkes , 23.03.2016 11:56

Pakorro wurde in einem Dorf in Malaga aufgegriffen, wo er tagelang durch die Strassen streunte. Aufmerksame Anwohner benachrichtigten die Leute vom Tierschutz und so kam Pakorro ins Refugio und landete nicht wie viele andere ausgesetzte Hunde in der städtischen Perrera von Malaga. Pakorro ist ein junger Podenco, der sehr gutmütig und trotz seiner Jugend auch sehr ruhig ist. Er hat natürlich seine Spielmomente aber auch Momente, in denen er gerne gestreichelt und verwöhnt wird. Er ist ein grosser Schatz ... Pakorro versteht sich gut mit anderen Hunden, egal ob mit Rüden oder mit Hündinnen. Vor kurzem mussten die Mitarbeiter des Refugios, Pakorro mit zwei Neuankömmlingen in einen Zwinger stecken und diese bedrängen ihn nun ständig. Dennoch ist Pakorro so lieb, dass er keine bösen Gesten gegenüber den beiden zeigt. Da zurzeit so viele Tiere ausgesetzt werden, können sie Pakorro leider nicht in einem anderen Zwinger unterbringen. So hofft und wartet der liebe Rüde darauf, bald von einer Familie entdeckt zu werden, die sich auf der Stelle in ihn verliebt und dem gutmütigen Hundebub ein Leben als geliebtes Familienmitglied schenken wird. Er sollte endlich in einem schönen Zuhause leben dürfen, umgeben von einer fürsorglichen Familie. Möchten Sie seine Familie sein? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Jeder Tag, den Pakorro hinter Gitter verbringen muss, ist für den jungen Rüden ein verlorener Tag. Viel Glück, Kleiner !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. Anfang 2014
Grösse: 44 cm Schulterhöhe
Gewicht: 16 kg
Kastriert: ja



Vor wenigen Wochen haben ihn die Tierschützer zu einem Ausflug außerhalb des Tierheimes mitgenommen und er benahm sich vorbildlich. Er verstand sich bestens mit den übrigen Hunden, die er alle nicht kannte – er ist sehr verträglich und umgänglich. Pakorro ist ein sehr ausgeglichener Hund.

( Refugio )

Möchten Sie Pakorro bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 320,00 €



KONTAKTFORMULAR


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


PAKORRO - ein Jagdhund in Spanien....

#2 von Carola Dierkes , 31.03.2016 15:59


OHNE WORTE



















Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


PAKORRO - ein Video :-)

#3 von Carola Dierkes , 04.05.2016 10:02


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: PAKORRO - ein Video :-)

#4 von Meinolf.Koerdt , 10.10.2016 09:50

Pakorro hat es geschafft und eine Pflegestelle in Deutschland gefunden, wohin er demnächst ausreisen wird. Sobald er dort angekommen ist und sich etwas eingelebt hat, werden wir ein Update und natürlich aktuelle Bilder einstellen. Wenn Sie Pakorro kennenlernen möchten, dürfen Sie ihn gerne in Berlin auf seiner Pflegestelle besuchen. Guten Flug, Kleiner !!!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Manolo

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz