Trufa

#1 von Meinolf.Koerdt , 02.06.2016 12:55

Trufa ist am 01.06.16 in Hamburg gelandet und wurde von ihrer neuen Familie empfangen, die sie bereits ganz ungeduldig erwartet haben.

Hier die Bilder vom Flug:








Und ihre Geschichte aus Spanien:

Die niedliche Trufa wurde umherstreunend neben einer stark befahrenen Autobahn aufgegriffen. Aus diesem Grund können wir nicht genau sagen, ob sie dort ausgesetzt wurde oder auf der Straße geboren und aufgewachsen ist. Als die Kleine zu uns in die Protectora kam, war sie allerdings sichtlich verängstigt und scheu. Das hat sich mittlerweile aber komplett verändert und Trufa ist nun eine absolute Vorzeigehündin. Sie ist sehr ruhig, freundlich und liebenswürdig. Dank ihres so liebevollen Charakters und ruhigen Wesens, ist Trufa für jede Art von Familie geeignet, vor allem auch für Leute die noch keine Erfahrung mit Hunden haben. Trufa ist eine mittelgroße Hündin, die sowohl für eine Wohnung wie auch für ein Haus geeignet ist. Die Kleine sehnt sich nach einem Zuhause, einem Ort, an dem ihr viel Liebe und Zuneigung geschenkt wird und wo sie nicht fürchten muss, eines Tages wieder auf der Straße zu landen. Wenn Sie unserer Trufa dieses ersehnte Leben ermöglichen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie sich ganz schnell bei uns melden und wir die Kleine auf ihre Reise ins Glück vorbereiten können. Alles Gute, kleine Trufa !!!

Infos aus Spanien

Name: Trufa (Trüffel)
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. September 2015
Grösse: 46cm
Gewicht: 13,5 Kg
Krankheiten: Keine bekannt

Trufa ist sehr lernfähig und hört immer auf uns Menschen. Sie liebt es, wenn wir sie kraulen und streicheln und sie genießt diese Momente so sehr, dass sie währenddessen oft einfach die Augen schließt. Die Kleine ist uns Menschen sehr verbunden. Aber auch mit den Hunden, mit denen sie den Zwinger teilt, versteht sich Trufa bestens. Gerne spielt sie mit ihren tierischen Freunden und ist auch immer sehr freundlich zu ihnen. Trufa läuft sehr gut an der Leine, da Sie ein ruhiges Wesen hat, entfernt sie sich nie von dem Menschen. Wenn sie im Auto mitgenommen wird, schaut Trufa ganz entspannt aus dem Fenster oder schläft gemütlich auf der Rückbank.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Baros

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz