Unsere spanischen Traumhunde

#1 von Gila Riel , 17.09.2017 13:27

Hallo,
heute möchte ich einmal über unsere eigenen und ehemaligen Pflegehunde berichten.
Gestern waren wir mit Yogui (ehemaliger Pflegehund und glücklich vermittelt), Ben + Caty (ehemalige Pflegehunde, aber bei uns geblieben) und unserer Labradorhündin Klara (ebenfalls aus dem Tierschutz) zum Schwimmen im Freibad.
Ein Freibad in der Nähe ermöglicht immer zum Saisonende dieses Hundeschwimmen und es war wieder gut besucht - trotz nicht unbedingt freibadtauglichen Temperaturen
Der totale Trubel im Freibad - ca 50 Hunde mit zweibeinigen Anhang tollten sich im Wasser - bzw. Herrchen oder Frauchen versuchten die Hunde zu überreden ins kühle Nass zu springen. Was nicht immer gelang und auch uns nur bedingt. Obwohl ich mich selbst ins echt eiskalte Wasser gewagt habe, konnten nur Klara und Yogui überredet werden zu schwimmen. Ben und Caty tobten mit den anderen Hunden um die Wette und bescherten uns einen ruhigen Nachmittag, denn alle waren echt müde
Es ist toll zu sehen, wie gut die spanischen Hunde mit anderen Hunden auskommen und einfach nur spielen.


LG Gila

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#2 von Petra Müller Greven , 17.09.2017 15:31

Liebe Gila, das ist ja eine tolle Idee von der Freibadverwaltung!!! Die Unterwasserbilder sind der Hammer. Die andalusischen Hunde sind wirklich gut sozialisiert. Wir haben mit Dobby auch keine Probleme. Wir gehen mit unseren immer zu ner Kiesgrube. Bei uns hier FKK Gelände, Angelplatz und Naherholungsgebiet. Hier können die Hunde auch rein. Unsere gehen gerne bis zum Bauch rein. Schwimmen wollen sie leider nicht. Aber mit den anderen Tieren kommen sie auch super klar. Dobby lässt sich nichts gefallen, aber aggressiv ist er überhaupt nicht. Er hat schon ein paar Kumpel gefunden.....

Danach ist er auch schachmatt:


Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#3 von Anne Taleb , 18.09.2017 00:43

Liebe Gila, voll cool, im wahrsten Sinne des Wortes. Wer hat denn die Unterwasserbilder gemacht ? wirklich klasse !!!!
Und alle haben so viel Spaß !
LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.092
Registriert am: 27.04.2014


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#4 von EmmyundCampino , 18.09.2017 09:07

Hallo Gila,
bei uns war gestern auch das Freibad für die Hunde geöffnet. Ich war mit Toni auch dabei. Er war so aufgeregt und damit beschäftigt alle Hunde zu begrüßen und das
Bad zu erkunden, das er kaum ins Wasser gegangen ist. Obwohl er sonst keine Pfütze auslässt. Ich war aber auch nicht so mutig wie du, mich auch in die Fluten zu stürzen.
Das Video ist echt klasse, es sieht nach viel Spaß aus.


Reiche einem Tier deine Hand und es schenkt dir sein Herz.

EmmyundCampino  
EmmyundCampino
Beiträge: 135
Registriert am: 30.04.2014


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#5 von Gila Riel , 18.09.2017 15:16

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mir vor einiger Zeit eine Action-Kamera gekauft, um auch beim Dogscooting und Canicross filmen zu können.
Damit kann man auch unter Wasser filmen :-)
Das kann ich wirklich empfehlen, denn damit kann man echt tolle Fotos und Videos machen und man braucht keine Angst vor Hunden zu haben, die sich gerade schütteln

LG
Gila

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#6 von Sonja , 21.09.2017 22:38

Am 16.09.2017 gab es ein Treffen von Hunden, die mit ganz lieben Flugpaten am 19.09.2016 in Deutschland angekommen sind. Das Treffen fand in in Ennepeltal statt und war einfach nur toll. Es trafen sich acht Menschen mit neun Hunden und alle haben sich bestens verstanden. So viel zu den gut sozialisierten andalusischen Hunden. Aber auch die Menschen, die sich vor knapp einem Jahr am Flughafen kennen gelernt haben, haben sich sehr gut verstanden und wie ich finde einen wunderschönen Tag verbracht.

Sonja  
Sonja
Beiträge: 55
Registriert am: 25.07.2014


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#7 von Petra Müller Greven , 22.09.2017 10:41

Liebe Sonja, die Idee mit einem Treffen finde ich super!!! Wir haben auch teilweise noch Kontakt zu unserer Truppe vom Flughafen und schicken uns ab und zu Bilder zu. Gerade ein sehr ängstlicher Kumpel von Dobby macht richtige Fortschritte, darüber freue ich mich immer besonders.

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#8 von Petra Müller Greven , 19.10.2017 20:13

Hallo Ihr Lieben, ich habe total gespannt die ganzen neuen Flughafenbilder geguckt. Wie machen sich die Neuankömmlinge denn?
Bitte doch mal was ins Forum stellen oder sich notfalls dabei helfen lassen.

Ganz, ganz neugierige Grüße Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#9 von Gila Riel , 05.11.2017 12:50

Wir haben erneut unseren Urlaub - natürlich mit den Hunden - auf der niederländischen Nordseeinsel Texel verbracht.
Zum ersten Mal mit unseren drei Hunden am Strand

Ich kann allen Hundebesitzern nur empfehlen nach Texel zu fahren.
Toller breiter Strand, wenig Menschen und die zu 90% mit Hund(Hunden) und Restaurants, Ferienhäuser etc. sind auf Hund eingestellt.
Es ist also völlig entspannter Urlaub für alle.


Das nachfolgende Video ist etwas lang geraten, jedoch war alles so schön und wir konnten nicht kürzen.
Wer also Lust auf Strandaufnahmen hat - hier sind sie:



Liebe Grüße von der ganzen Meute

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#10 von Petra Müller Greven , 06.11.2017 19:49

Liebe Gila, tolles Video von Texel. Wir fahren ja eher an die Ostsee. Aber das sieht sehr, sehr schön aus. Und dann auch noch hundefreundlich. Merke ich mir für unsere Bande vor. Danke für den Tipp. Sowas ist immer gut zu wissen.
Hat sonst noch jemand im Forum nen Tipp für tolle Ziele mit Hund?
Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#11 von Tatjana , 06.11.2017 20:18

Hallo Gila,
wir fahren jeden Sommer nach Julianadorp, gehört zu Den Helder, direkt vor der Insel Texel, kennst du sicher. Da sieht es sich so aus und Hugo liebt es dort. Wir waren auch schon vor Hugo dort, unsere Kids lieben es auch. 😊
Hugo findet Buddeln am Schönsten..... 🙃
Liebe Grüße
Tatjana

Tatjana  
Tatjana
Beiträge: 32
Registriert am: 12.11.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#12 von Petra Müller Greven , 06.11.2017 22:04

Liebe Tatjana, klingt auch super. Buddeln mögen unsere auch. Sind da auch schöne Hotels oder Ferienwohnungen?

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#13 von Tatjana , 07.11.2017 04:21

Hallo Petra,
ja, alles voll davon. Meine Schwiegermutter hat in diesem Bungalowpark ein Haus: de Keizerskroon. Google das mal, werden jede Menge Ferienhäuser angeboten, die man recht günstig mieten kann. Vor allem, wenn es nicht während der Sonerferien sein muss. 🙄
Ist wirklich super dort mit Hunden!
Liebe Grüße
Tatjana

Tatjana  
Tatjana
Beiträge: 32
Registriert am: 12.11.2016


RE: Unsere spanischen Traumhunde

#14 von Gila Riel , 07.11.2017 08:00

Hallo Tatjana,
vielen Dank für den Tipp. Das werden wir uns mal ansehen.
Nächstes Jahr haben wir Urlaub auf Terschelling gebucht. Ich bin mal gespannt, wie es dort ist.
Liebe Grüße

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


   

SANDY aus Modepran hat es geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz