Niko (Cabra) ist nur lieb und sehr bescheiden

#1 von Beate Schmittner , 08.05.2018 21:40



Update Mai 2018

nun ist der kleine Niko bereits seit drei Monaten bei uns und in der ganzen Zeit hat sich nie Jemand für ihn interessiert. Wir können das überhaupt nicht verstehen, denn der kleine Kerl macht nur Freude. Mittlerweile findet er auch das Pflegeherrchen ganz toll, denn der macht die super Abenteuerspaziergänge und er ist der Napfbefüller. Niko freut sich seines Lebens und wenn er das tut, dann hüpft er gleichzeitig mit allen vier Pfoten in die Luft, was sehr trollig aussieht. Er ist ein wirklicher Sonnenschein und ein toller Wegbegleiter. Alles was er noch nicht kann, lernt er ganz schnell, weil er alles richtig machen möchte.



Update Februar 2018

Der kleine Niko hat den Sprung aus dem tristen Tierheim in Spanien nach Deutschland geschafft. Er befindet sich jetzt auf einer Pflegestelle in der Nähe von Darmstadt in Hessen, wo er auf sein neues Leben in Freiheit vorbereitet wird. Sein Pflegefrauchen liebt er bereits abgöttisch, dem Pflegeherrchen begegnet er noch etwas misstrauisch, würde aber niemals beißen, er geht ihm halt einfach aus dem Weg. Mit Männern hat Niko in Spanien wohl sehr schlechte Erfahrungen gemacht, aber er fasst hier von Tag zu Tag mehr Vertrauen und wir denken, es ist nur eine Frage der Zeit, wann Niko keine Angst mehr vor Männern haben wird. Mit den vorhandenen Hunden seiner Pflegestelle kommt Niko perfekt zurecht und diese tragen sicherlich auch dazu bei, dass er ganz schnell Vertrauen fassen kann. Niko geht sehr gerne im Wald spazieren, ist super abrufbar und er kommt mit allen Hunden, denen er unterwegs begegnet sehr gut aus. Autofahren und Treppenlaufen sind überhaupt kein Problem für ihn und stubenrein ist er natürlich auch schon. Niko geht jeden Tag mit seinem Pflegefrauchen zur Arbeit und legt sich dort ganz brav in sein Körbchen. Wir wünschen dem kleinen Kerl so sehr eine Familie, die ihm mit Geduld und Liebe begegnet und ihm eine Chance gibt, endlich glücklich zu werden. Niko fordert nichts, er ist sehr bescheiden und sehr dankbar für jede Zuwendung und für ein warmes Plätzchen. Wenn Sie Niko kennenlernen möchten, dürfen Sie den lieben Hundebub sehr gerne in Roßdorf besuchen. Viel Glück, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Der kleine Niko tauchte eines Tages in einer recht feinen Siedlung in der Nähe von Cabra auf, nachdem er von seinem ehemaligen Besitzer offensichtlich ausgesetzt worden war. Er streunte dort einige Wochen umher, auf der Suche nach etwas Futter und einem Dach über dem Kopf, wo er Schutz vor der Kälte finden konnte, die zu diesem Zeitpunkt auch in Spanien vorherrschte. Aber leider empfand Niemand Mitleid mit dem niedlichen Hundebub und keiner war bereit, ihm auch nur etwas Futter anzubieten, geschweige denn ein Plätzchen in seinem Haus. Eine freiwillige Helferin des Tierheims fand ihn, als sie mit ihrem Hund dort spazieren ging. Sie erkannte sofort den friedfertigen und zärtlichen Charakter von Niko, holte ihn von der Straße und brachte den Kleinen erst einmal provisorisch in einer leerstehenden Wohnung unter. Die Leiterin des Tierheimes von Cabra übernahm dann die Versorgung von Niko, ging jeden Tag zu ihm hin, fütterte ihn und führte ihn zum Spaziergang aus. Obwohl die Tierschützer in den öffentlichen Medien nach seinen Besitzern suchten, meldete sich niemand und Niko hatte natürlich auch keinen Mikrochip, der beim Auffinden seiner früheren Familie hätte helfen können. Mittlerweile lebt Niko im Tierheim und wartet dort jeden Tag darauf, dass eine Familie ihn entdeckt und adoptiert. Er bekommt zurzeit nur die Liebe der freiwilligen Helfer, aber er braucht unbedingt eine Familie, die ihm mehr Zeit widmen kann, ihn von Herzen liebt und ihn an ihrem Leben teilhaben lässt. Man muss nur sein Gesichtchen durch die Gitterstäbe betrachten, das sagt schon alles.

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 15.12.2014
Grösse: 33 cm Schulterhöhe
Gewicht: 9 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

Niko ist sehr gerne unterwegs und genießt es, spazieren zu gehen. Er teilt sich einen Zwinger mit noch drei Rüden und er benimmt sich sehr korrekt. Wenn er aus seinem Zwinger gelassen wird, dann ist er etwas hibbelig vor lauter Aufregung, da er ja auch nicht regelmäßig spazieren gehen oder spielen kann.

( Cabra )

Möchten Sie Niko bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €


Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 339
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 22.07.2021 | Top

RE: Niko ist nur lieb und sehr bescheiden

#2 von Carola Dierkes , 12.07.2021 21:10

Niko ist ja in seiner Pflegestelle geblieben und lebt dort
glücklich und zufrieden mit Lulu und Pepe zusammen














Das Rentnermobil ist für Lulu und Pepe und der kleine Niko kann
noch ganz gut zu Fuß und soll wieder eine Top Figur bekommen








Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.043
Registriert am: 31.01.2016


RE: Niko ist nur lieb und sehr bescheiden

#3 von Maria , 12.07.2021 21:51

Oh je! Jedes Gramm war ein unendlicher Genuss! Und jetzt soll ich darben?

 
Maria
Beiträge: 2.161
Registriert am: 11.09.2019


RE: Niko ist nur lieb und sehr bescheiden

#4 von Carola Dierkes , 22.07.2021 23:57

Darben soll Niko nicht, nur etwas mehr bewegen

Lulu, Pepe, Niko, Beate und Harry machen Urlaub










Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.043
Registriert am: 31.01.2016


RE: Niko ist nur lieb und sehr bescheiden

#5 von Carola Dierkes , 01.12.2021 12:53


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.043
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 01.12.2021 | Top

RE: Niko ist nur lieb und sehr bescheiden

#6 von Carola Dierkes , 22.04.2022 12:51

Liebe Grüße aus dem Urlaub vom Bubi Niko
Er macht es sich zwischen Frauchen und Herrchen auf dem Sofa bequem.



Kann ein Hundeleben schöner sein?


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.043
Registriert am: 31.01.2016


   

RUFINO (Modepran) ist happy :-)
Kiara (Cabra) kann bald das Leben genießen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz