ZEUS musste nicht lange warten

#1 von Carola Dierkes , 01.03.2019 09:35



Zeus wurde am 05.10.2018 im Tierheim aufgenommen. Er stand erwartungsvoll an der Tür zum Tierheim. Auffallend war, dass er eine kaputte Eisenkette um den Hals trug, so dass wir vermuten, dass er irgendwo angebunden war und seine Kette zerreißen konnte. Er wirkte insgesamt gepflegt, war rundlich, sein Fell auch sehr sauber und fein. Trotz seines Riesenkörpers wirkte er wie ein zu großer, freundlicher Welpe. Er ist ein sehr zugewandter Hund und liebt den Kontakt mit Menschen. Er spielt gerne, verhält sich dabei wie ein junger Hund, tapsig und hüpft. Er liebt Bälle und freut sich über jede Art von Zuneigung. Mit anderen Hunden ist er ausgesprochen umgänglich, auf Angriffe oder brutale Spiele geht er überhaupt nicht ein. Sogar mit schwierigeren Hunden geht er hervorragend um. Selbst solche Hunde können bei ihm entspannen und mit ihm spielen. Er geht auch recht gut an der Leine. Man traut es sich fast nicht zu sagen, er mag auch Katzen. Insbesondere liebt er es, mit Menschen zusammen zu sein. Mit diesen geht er ausgesprochen gesellig um. Es ist ihm dabei auch völlig egal, ob es sich um Fremde oder Kinder handelt.
Dieses Riesenbaby sucht nun eine perfekte Familie, der es egal ist, dass er so groß und kräftig ist. Wir wünschen uns, dass er nicht draußen leben muss, sondern ins Haus darf. Er verdient es auch mit Sicherheit nicht, wieder irgendwo alleine angebunden zu werden. Er ist der beste Hund, den man sich vorstellen kann. Wir wünschen ihm deshalb auch das allerbeste Zuhause. ( Refugio/Modulo C )

Informationen aus Spanien:

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 05.10.2017
Größe: 69 cm Schulterhöhe
Länge: 77 cm
Gewicht: 40 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt

Möchten Sie Zeus bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


RE: ZEUS musste nicht lange warten

#2 von Petra Müller Greven , 01.03.2019 14:43

Zeus hab ich in Spanien noch kurz vor dem Abflug gesehen. Ein wunderschöner und total lieber Kerl.
Seine Familie wird ihn, er aber auch ganz bestimmt seine Familie sehr glücklich machen.
Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.393
Registriert am: 14.12.2016


   

Luna Negra wir freuen uns für Dich :-)
ANAKA ein Zwerg im Glück :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz