BOBYBOB ist, zum Glück, schon wieder Happy :-)

#1 von Carola Dierkes , 12.06.2019 13:38



BobyBob und seine Freundin Estela haben leider ihr Zuhause verloren, nachdem sich die Lebensumstände ihres Besitzers drastisch verändert haben und er sich zukünftig nicht mehr so um sie kümmern kann, wie es die beiden gewohnt waren. Aus diesem Grund sind BobyBob und Estela, die von ihrem Besitzer Nacho und Salsa genannt wurden, wieder zurück in unsere Obhut gekommen und befinden sich jetzt in unserem Partnertierheim Eckertal im Harz. Von hier aus machen sich die Zwei nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause, wo sie für immer bleiben dürfen. BobyBob und Estela können natürlich unabhängig voneinander adoptiert und jederzeit im Tierheim zum Kennenlernen besucht werden. Nachdem die Zwei eine längere Zeit in einem schönen und geborgenen Zuhause gelebt haben, hoffen wir nun, dass der Aufenthalt im Tierheim nur von kurzer Dauer ist.

Infos aus Spanien

BobyBob ist einer von den vielen Hunden, die täglich in der städtischen Perrera von Malaga landen und dort darauf warten, adoptiert oder letztendlich geopfert zu werden. Weshalb er in die Perrera kam, wissen wir leider nicht. Entweder verstieß ihn sein ehemaliger Besitzer und brachte ihn selbst dorthin oder er wurde, allein durch die Dörfer der Provinz streifend, von den Leuten der Perrera aufgegriffen. Nach Wochen, die er an diesem gruseligen Ort verbrachte, wurde BobyBob adoptiert und es schien, als ob seine Geschichte ein glückliches Ende gefunden hätte. Aber das war nicht der Fall. Am 1.Januar 2018 kam BobyBob zu uns ins Tierheim ... Die Polizei hatte ihn einsam in den Straßen der Stadt gefunden. Die neue Familie suchte ihn nicht und kümmerte sich auch nicht mehr um ihn. Sie liebte ihn einfach nicht mehr ... Nun ist er bei uns und hofft, endlich das tatsächliche Glück in einer liebevollen Familie zu finden, die ihn nie mehr verlässt und für immer lieb hat, denn er ist ein ganz wunderbares Tier. Man muss auch nicht extra betonen, dass er sehr hübsch ist. Er hat ein weiches und sehr charakteristisches Fell in blaugrauen Tönen und süße, honigfarbene Augen. Aber das Beste an BobyBob ist sein unglaublicher Charakter. Er ist kein übertriebenes Energiebündel, sondern eher ruhig. Er braucht keine großen Rennereien, aber sicher ist er für lange Spaziergänge zu begeistern und er würde gerne neue Orte entdecken und beschnuppern, einem Ball hinterherjagen und sich dann wieder ausruhen. Er ist gesellig gegenüber Rüden und Hündinnen. Er nimmt nicht oft Kontakt mit ihnen auf und manchmal ist er dann etwas dominant. Wenn er einen dominanteren Rüden trifft, dann versucht er aufzusteigen und das lieben die wenigsten Hunde. Aber mehr passiert nicht. Man kann ihn gut korrigieren und kontrollieren und so glauben wir nicht, dass das ein Problem sein sollte. Zu Menschen ist er sehr zärtlich. Er steht gerne an uns hoch und gibt uns Küsschen. BobyBob ist ein sehr fröhlicher und ausdruckstarker junger Hund. Beim Tierarzt hat er etwas Angst und winselt ein wenig, aber wenn man ihn tröstet, hört er schnell wieder auf. Wir haben ihn außerhalb des Refugio auf einen Ausflug mitgenommen und er geht sehr gut an der Leine. Außerdem versteht er sich auch mit fremden Hunden. Er bellt sie nicht an und stürzt sich auch nicht auf sie. Er spaziert ruhig zwischen ihnen. BobyBob ist auch katzenverträglich. An dem Tag, an dem wir ihn mit nach draußen nahmen, wurde er schnell müde und so ließen wir ein paar Tests machen: Laboranalysen, Röntgenaufnahmen der Hüften, des Herzens und auch eine Ultraschalluntersuchung des Herzens. Alle Resultate waren perfekt. Er hat keine gesundheitlichen Probleme. Wir vermuten, dass er einfach nur außer Form ist, weil er so lange eingeschlossen war und nicht mehr an lange Spaziergänge gewohnt ist. BobyBob ist lieb, unschuldig und gutmütig. Wenn du einen lustigen Teddybär suchst, mit dem du dein Leben teilen möchtest, dann ist BobyBob deine erste Wahl. Wir freuen uns sehr auf eine Kontaktaufnahme und darauf, den hübschen Rüden auf seine Reise in eine schöne Zukunft vorbereiten zu dürfen. Viel Glück, lieber BobyBob !!! ( Refugio )


Rasse: Blauer Deutscher Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geb. 3.5.2015
Grösse: 69 cm Schulterhöhe
Länge: 70 cm
Gewicht: 35 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 15.07.2019 | Top

RE: BOBYBOB ist, zum Glück, schon reserviert :-)

#2 von Petra Müller Greven , 16.06.2019 19:02

Das ist ja einfach nur super

Ist aber auch ein bildhübscher Kerl

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


BOBYBOB läßt grüssen :-)

#3 von Carola Dierkes , 05.12.2019 12:59

Bobybob und sein Kumpel schicken liebe Grüße


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


   

Johnny (Pupi aus dem Refugio) hat es geschafft :-)
Johnny (Pupi) hat es geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz