Clea wurde im Tierheim angegriffen und verletzt

#1 von Beate Schmittner , 08.06.2014 23:07

News Juni 2014



Die kleine Clea ist zum Notfall geworden, nachdem sie im Tierheim angegriffen und verletzt wurde. Glücklicherweise sind ihre Verletzungen nicht lebensbedrohlich, aber Clea ist völlig verstört und hat grosse Angst. So konnte Araceli sie nicht zurücklassen und hat sie mit zu sich nach Hause genommen, wo Clea schon einmal zur Pflege gelebt hat. Dort fühlt sie sich nun sicher und geborgen und gross war auch ihre Freude, als sie Claudia ihre einstige Hundefreundin wiedertraf. Wir möchten nicht, dass Clea wieder zurück muss ins Tierheim, wenn sie sich von ihren Verletzungen erholt hat und hoffen nun schnellstens ein schönes Zuhause für die Kleine zu finden. Wenn Sie ein Plätzchen frei haben für dieses zarte Wesen, dann melden Sie sich bitte ganz schnell. Viel Glück, Kleines !!!


Stand Januar 2014

Clea hat ihre Pflegestelle bereits vor einiger Zeit verlassen und ist in Araceli´s Tierheim in Lucena umgezogen. Von dort aus sucht die niedliche Clea nun eine liebe und geduldige Familie, die der kleinen Hündin das Vertrauen in die Menschen wieder gibt. Sie hätte so gerne ein schönes Zuhause und würde sich sehr freuen, wenn es dort vielleicht einen Hundekumpel gäbe, der mit ihr durch dick und dünn geht. Wenn Sie die Kleine adoptieren, wird sie Ihnen mit Sicherheit ein dankbarer Familienbegleiter sein. Viel Glück, liebe Clea !!!

Infos aus Spanien

Geb.-Datum: Mai 2009
Größe: 30cm
Gewicht: ca. 7kg

Clea streunte in der Nähe eines Friedhofs in Lucena umher. Sie hatte sehr große Angst vor Menschen und die Perrera hatte bereits Kenntnis von ihr erhalten. Doch bevor Clea in der Perrera landete, versuchten die Tierschützer sie einzufangen. Dazu mussten sie ihr Schlaftabletten geben, es war nicht einfach aber alles ging gut. Das war am 6. Mai 2010. Seither lebt sie auf einer Pflegestelle.
Sie lebt dort problemlos mit Hunden, Katzen und Kindern zusammen. Sie ist eine eher unterwürfige Hündin, die immer noch Fremden gegenüber, erst einmal etwas ängstlich ist. Clea spielt gerne mit Stofftieren. Sie nähert sich den Menschen immer von hinten und möchte spielen oder gestreichelt werden. Aber auf den Arm nehmen kann man sie nicht, das macht ihr einfach noch Angst.
Sie braucht eine Familie, die bereits einen Hund hat, an dem sie sich orientieren kann. Zudem benötigt sie Menschen, die viel Geduld mit ihr haben, um ihr die Angst vor Fremden zu nehmen.
Sie würde nie beißen, stattdessen zieht sie sich zurück, wenn sie Angst hat.

( Araceli )

Möchten Sie Clea bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 320,00 €


Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 333
Registriert am: 27.04.2014


Clea - kleines Bilderupdate :-)

#2 von Carola Dierkes , 26.08.2016 11:50

So eine süße kleine Maus



Warum sie nicht entdeckt wird? Wir wissen es nicht


Mit der hübschen Olga







und noch ein Kuschelvideo mit Clea


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


Clea - kleines Bilderupdate :-)

#3 von Carola Dierkes , 23.01.2019 21:02

Clea, die süße kleine Maus, wartet auch noch auf IHRE Menschen.....





Bei Interesse meldet euch doch ganz schnell bei der Vermittlerin
Birgitt Hein
Mail: birgitt.hein@pfotenhilfe-andalusien.de
Tel.: 05102 6546


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 23.01.2019 | Top

Clea - kleines Bilderupdate :-)

#4 von Carola Dierkes , 26.03.2019 20:34

So eine süße kleine Maus - gerade mal 30 cm klein


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#5 von Lily´sMama , 26.03.2019 22:43

Die kleine Clea saß schon im Tierheim, als unsere Lily bei uns eingezogen ist.
Lily lebt jetzt über zwei Jahre als kleine Prinzessin bei uns.
Ich denke, nun wird es auch endlich mal Zeit für Clea, damit sie nicht auch irgendwann auf der Liste der verstorbenen, ewigen Tierheimhunde landet.
Auf meiner Wunschliste nach Piny und Pon steht diesmal ein älterer Jahrgang (meine werden auch nicht jünger).
Vielleicht wird es ja Clea?


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#6 von Carola Dierkes , 26.03.2019 22:57

Clea ist seit 2010 bei Ara. Das sind schon 9 lange Jahre....
Leider ist die kleine Maus etwas ängstlich und sollte zu lieben und geduldigen Menschen vermittelt werden


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#7 von Lily´sMama , 28.03.2019 08:49

Dann wird sie wahrscheinlich mein nächster Pflegi.
Man hat ja an Yuma gesehen, was ein Länderwechsel ausmachen kann.
Yuma hatte ja sehr schnell, sehr viele Anfragen und ist ja dann auch sehr schnell ausgezogen.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#8 von Daniela P. , 28.03.2019 09:07

Wenn wir Meri gut vermittelt haben, werde ich mich auch mal nach einem älteren Modell als Nachfolge-Pflegi umsehen (habe natürlich schon ein paar im Auge...:)). Der Plan ist, dass der Hund dann dauerhaft bei meinen Eltern bleibt, mal sehen, wie ich das geschickt anstelle :)). Meri ist für sie leider etwas zu jung und zu aktiv.
Wer weiß, vielleicht findet Clea ja schnell ein dauerhaftes Zuhause. Drücke die Daumen

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#9 von Lily´sMama , 29.03.2019 08:07

Die Pflegestelle meiner Schwester ist frei, vielleicht wäre das was für Clea, dann muss sie auch nicht so lange warten, bis meine neuen Pflegis vermittelt sind.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#10 von Carola Dierkes , 30.03.2019 09:38

Oh ja, von Deutschland aus ist es immer leichter, weil die Interessenten sich die Hunde anschauen und sie so persönlich kennen lernen können. Dann drücke ich CLEA mal ganz doll die Daumen, dass sie bald auf eine PS kommen darf und - vor allem - schnell entdeckt wird


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 30.03.2019 | Top

RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#11 von Petra Müller Greven , 30.03.2019 12:26

Jaaaaa, das wäre einfach nur schön. Verdient hätte sie es so sehr

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.393
Registriert am: 14.12.2016


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#12 von Lily´sMama , 30.03.2019 16:14

Meine Schwester nimmt sie als Pflegi, brauche nur noch das Ok von Oben.
Sie könnte dann in Hanau bei Frankfurt am Main besucht werden.
Wunschflughäfen wären Berlin oder Frankfurt.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#13 von Petra Müller Greven , 30.03.2019 16:34

Der Wahnsinn. Toll!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.393
Registriert am: 14.12.2016


RE: Clea - kleines Bilderupdate :-)

#14 von Lily´sMama , 12.04.2019 17:59

Die kleine Clea wird leider nicht zu meiner Schwester auf Pflegestelle ziehen, da Ara denkt, dass sie die Trennung von der Pflegestelle in ein neues Zuhause nicht verkraften würde.
CLEA sucht ihr "FÜRIMMERZUHAUSE"


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 12.04.2019 | Top

Clea- bald im Traumzuhause

#15 von Daniela P. , 09.07.2019 12:33

Nach längerem melde ich mich mal wieder. Hallo liebes Forum! Ich wollte nur kurz mitteilen, dass ich in der letzten Zeit drei Vorkontrollen machen durfte, unter anderem für Clea. Und was soll ich sagen...? Sie hat den absoluten Jackpot geknackt. Wenn alles gut geht, wird sie im September in das schönste Zuhause, das man sich vorstellen kann, einziehen. Ihr letzter Lebensabschnitt wird mit Sicherheit ihr bester werden. Ich freue mich so für sie! . Toll, dass es auch Leute gibt, die so lieben alten Mädchen eine Chance geben!

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


   

ZIVA (Layla) ist ein Happy Dog

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz