MARIAM (Refugio) verdient endlich etwas Glück

#1 von Carola Dierkes , 05.09.2019 13:18



Mariam wurde in einem schrecklichen Zustand gefunden. Ihre Ohren waren voller Wunden, mit einem extremen Fliegen- und Madenbefall. Dies war schon ein sehr erschütterndes Bild. Bei all den Schmerzen wirkte sie sehr verletzlich, ängstlich und war trotzdem so unglaublich lieb und sanft, als wir sie retteten. Sie ist ein ganz zarter und vorsichtiger Hund, nicht ängstlich, eher zurückhaltend.
Mittlerweile hat Mariam sich erholt, sie wurde auch dem Tierarzt vorgestellt und ihre Verletzungen behandelt. Sie wurde auf Medikamente eingestellt und hat die unangenehmen medizinischen Behandlungen auch klaglos über sich ergehen lassen.
Mariam genießt es, wenn sie von den Freiwilligen gestreichelt und beschmust wird. Dabei schließt sie die Augen halb und lächelt ganz vorsichtig. Sie versucht sich auch zwischen den Beinen der Freiwilligen niederzulassen, um möglichst jedes Bisschen Körperkontakt zu erhalten, welches sie sich so sehr wünscht. Sie streckt dann ganz vorsichtig ihre kleine Zunge heraus und versucht, uns zarte Zuneigungsbeweise zu geben.
Mariam ist sehr verträglich mit anderen Hunden und hat überhaupt keine Probleme. Sie ist es auch offensichtlich gewohnt, mit vielen Tieren zusammenzuleben. Manchmal lässt sie sich zu einem Spiel verlocken, obwohl sie Bälle eigentlich ignoriert. Mit einem Seil spielt sie dagegen gerne und zielt es vor sich her. Sie ist klein, handlich und von großer Lebensfreude. Mariam geht sehr gut an der Leine und ist problemlos händelbar. Sie lebt, wie bereits erwähnt, komplikationslos mit anderen Hunden zusammen. Vor Katzen hat sie eher etwas Angst, obwohl wir annehmen, dass sie auch das Zusammenleben mit den Samtpfoten erlernen könnte. Sie benötigt dann eben etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Sie ist kein ängstlicher Hund, aber insgesamt von ihrem Naturell her etwas vorsichtig. Sie ist ruhig, ausgeglichen und sehr leicht zu führen. Sie kommt mit Menschen gut zurecht, Kinder liebt sie, so dass wir davon ausgehen, dass Mariam auch für eine Familie geeignet wäre, die noch über keine große Hundeerfahrung verfügt. ( Refugio/Modulo C )
Nach all dem, was Mariam hat durchmachen müssen, wünschen wir uns sehr, dass sie nun endlich einen Platz findet, an dem sie sich dauerhaft zu Hause fühlen kann, umsorgt und gepflegt wird, aber auch regelmäßige Spaziergänge und Schmuseeinheiten genießen darf. Wir denken, dass Mariam ein Hund ist, der jede Familie nur bereichern kann. Falls Sie sich für Mariam und ihre Geschichte interessieren, würde Mariam sich sehr über Ihre Anfrage freuen.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 29.12.2016
Größe: 42 cm Schulterhöhe
Länge: 47 cm
Gewicht: 10 kg
Kastriert: nein

( Refugio/Modulo C )


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


RE: MARIAM (Refugio) verdient endlich etwas Glück

#2 von Daniela P. , 05.09.2019 15:20

Ich freue mich so für Mariam! Ich beobachte sie schon lange. Die hätte ich auch sofort genommen. Alles Gute du Süße!

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: MARIAM (Refugio) verdient endlich etwas Glück

#3 von Petra Müller Greven , 05.09.2019 16:32

Das ist aber auch mal ne Süße
Nach der Vorgeschichte hat sie wirklich mal ein bisschen Glück verdient

So schön

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.393
Registriert am: 14.12.2016


RE: MARIAM (Refugio) verdient endlich etwas Glück

#4 von Inke , 05.09.2019 21:58

Diese Ohren 😞was musste die Kleine wohl durchmachen . Jetzt muss Mariam aber doch endlich mal Glück haben 😘❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: MARIAM (Refugio) verdient endlich etwas Glück

#5 von Petra Müller Greven , 22.09.2019 09:24

MARIAM WAR AUCH MIT AN BORD UND HAT IHR NEUES ZUHAUSE GLEICH INSPIZIERT



ES GEFÄLLT IHR RICHTIG GUT!!!!!!! NEUE FREUNDE HAT SIE AUCH SOFORT GEFUNDEN



 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.393
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 22.09.2019 | Top

RE: MARIAM (Refugio) verdient endlich etwas Glück

#6 von Inke , 22.09.2019 16:23

😍Die Süße Mariam hat es aber auch sowas verdient, bei der Vorgeschichte 😔und gleich neue Kumpel mit am Start 😍wie schön .. lebe los kleine Mariam , ab jetzt wirst du endlich geliebt ❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


   

NALA (Cabra)- das Baby aus dem Pappkarton

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz