Amanda

#1 von Meinolf.Koerdt , 14.08.2014 10:17

Amanda kann bald in Deutschland besucht werden. Sie hat den ersten Schritt gemacht und eine Pflegestelle gefunden.



Die kleine Amanda wurde am 24. April 2014 von einer Familie aufgenommen, worüber Araceli, unsere Tierheimleiterin vor Ort sehr glücklich war, denn in Spanien gibt es derzeit eine wahre Welpenschwemme und das Tierheim ist zudem noch völlig überfüllt. Leider stellte sich jedoch heraus, dass die kleine Tochter der Familie allergisch auf die Hundehaare reagiert und deshalb kam Amanda wieder zurück. Wir suchen nun dringend ein endgültiges Zuhause für diesen niedlichen Zwerg, wo sie für immer bleiben kann. Amanda träumt davon in der Geborgenheit einer eigenen Familie zu einem glücklichen Hund heranzuwachsen zu dürfen. Wenn Sie sich bereits unsterblich in Amanda verliebt haben, dann melden Sie sich ganz schnell bei uns, damit die Kleine schnellstens in ihr neues Zuhause umziehen kann. Alles Gute, süsse Amanda !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Terrier-Mischling
Geschlecht: Weiblich
Alter: geboren ca. Januar 2014
Grösse: 20 cm Stockmass
Gewicht: 3 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Amanda ist ein aktiver Welpe. Sie ist verspielt und sehr fröhlich. Die Kleine braucht Platz zum Rennen und Spielen und vor allem braucht sie eine Familie, die ihr Zeit widmet und gerne das Hunde 1x 1 mit ihr zusammen erlernen möchte. Sie wird eher klein bleiben. Momentan lebt Amanda auf ihrer Pflegestelle mit Hunden und Katzen total problemlos zusammen und sie liebt Kinder.

Möchten Sie Amanda bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Übernahmegebühr 270,00 €


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Amanda

#2 von Meinolf.Koerdt , 19.08.2014 09:33

Amanda hat es geschafft und eine Pflegestelle in Deutschland gefunden. Seit dem 16.08.2014 befindet sie sich in unserem Welpennest im Harz und sucht von dort aus ihr endgültiges Zuhause. Sie ist ein ganz liebes und freundliches Hundekind, das nun neugierig die Welt entdecken möchte. Amanda lebt auf ihrer Pflegestelle perfekt mit allen anderen Hunden und einem Kater zusammen. Sie ist eine fröhliche Hündin und wickelt alle mit ihrem Charme um das Pfötchen. Wenn Sie Amanda kennenlernen möchten, dürfen Sie die Kleine gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen. Viel Glück, Kleines !!!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Amanda

#3 von Meinolf.Koerdt , 25.08.2014 09:05


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Amanda

#4 von bernhard , 20.09.2014 11:00

Für Amanda drücken wir besonders fest die Daumen ,sie lebt hier im Welpennest und macht ihre Sache ganz prima ,doch merkt man ihr an, das sie sich nichts sehnlicher wünscht als ein fester Bestandteil einer liebevollen Familie zu werden .
Amanda bringt sich fast um vor Freude wenn sie uns sieht und ist auch traurig wenn wir sie wieder allein lassen müssen .
Sie ist furchtlos und geht schon ganz prima an der Leine .Autos,Busse etc. machen ihr absolut keine Angst .
Amanda ist mit Ihren riesen Ohren ,der braun-roten Nase und den bernsteinfarbenden Augen einfach unverwechselbar.Ihr Fell ist ganz weich und es fühlt sich an wie Menschenhaar ,
wenn sie mal nass geworden ist, ist sie ruck zuck wieder trocken mit leichter Dauerwelle :-).
Es wäre schön wenn sich ganz bald eine tolle Familie für meine kleine Herzdame interessieren würde
LG Bernhard


bernhard  
bernhard
Beiträge: 119
Registriert am: 03.05.2014


RE: Amanda

#5 von bernhard , 08.10.2014 23:57

Fräulein Flauschig, alias Amanda hat nach dem Einzug von Herkules und Beyno das Welpennest verlassen.
Seit knapp zwei Wochen lebt die Kleine mit im Haus und hat sich gut in die Gruppe der anderen Hündinnen eingefügt.
Erstaunlicher Weise war sie vom ersten Tag an stubenrein (naja fast ,aber einmal ist kein mal ).
Amanda ist einfach nur glücklich ,wenn sie in der Nähe ihrer Menschen ist .In dieser kurzen Zeit hat sie sich sehr positiv entwickelt und man hat eine Menge Spaß mit Ihr .
Sie fährt problemlos Auto und springt freiwillig in den Kofferraum direkt in Ihre Box.
Mittlerweile geht Fräulein Flauschig :-) auch jeden Morgen arbeiten ,alle Kollegen hat sie nach kurzer Kennenlern-Phase ins Herz geschlossen und hat gelernt auch mal warten zu müssen.
Auch Ihren zugeteilten Schlafplatz hat Amanda sofort als solchen angenommen und wartet dann nur darauf ,das wir auch einschlafen, um sich dann heimlich an uns zu kuscheln.


bernhard  
bernhard
Beiträge: 119
Registriert am: 03.05.2014


RE: Amanda

#6 von bernhard , 15.11.2014 23:38

Amanda hat es auch geschafft :-)
Wir waren uns so sicher das ,wenn Amanda erstmal in Deutschland ist ,die Leute Schlange stehen um sie zu Adoptieren.
War aber nicht so und das war auch gut so .

Das neue Frauchen hat erst vor kurzem ihre geliebte Hündin an Altersschwäche verloren und konnte die ungewohnte Lehre einfach nicht mehr ertragen.

Ich wollte noch sagen: "bitte nicht gleich auf den Arm nehmen ,da könnte Amanda ungewünscht reagieren " War aber zu spät ! Zack! .hoch genommen und herzlich gedrückt und Amanda hat sich gefreut :-) Da war klar die zwei gehören zusammen.

Jetzt lebt sie genau das Leben das wir uns für sie gewünscht haben .Amanda darf überall mit dabei sein und hat auch Hundekumpels die sie herum komandieren kann.
Besser geht nicht.
Amanda ist vom Wesen sowie vom Äußeren ein ganz besonderer Hund und wir hatten jede Menge Spaß mit Ihr .


bernhard  
bernhard
Beiträge: 119
Registriert am: 03.05.2014

zuletzt bearbeitet 15.11.2014 | Top

RE: Amanda

#7 von bernhard , 16.11.2014 09:21

bernhard  
bernhard
Beiträge: 119
Registriert am: 03.05.2014


RE: Amanda

#8 von Svenja , 16.11.2014 10:55

So muss das sein. "Vom Fleck weg" verliebt und vorab mit dem Herzen adoptiert

 
Svenja
Beiträge: 51
Registriert am: 09.05.2014


RE: Amanda

#9 von bernhard , 23.01.2015 01:32

Heute bekamen wir ein wunderbares Update von der kleinen Amanda. Das neue Frauchen hat sich wirklich viel Mühe gegeben um aus der eigenwilligen Hündin ein wahren
Vorzeigehund zu machen. Amanda hat zwar einen kleinen Dickkopf,doch lässt sie sich auch ganz schnell wieder um den Finger wickeln. Sie hat genau den Platz gefunden,den sie auch verdient hat! Die herzlichen Erzählungen von Amandas "Werdegang" bringen uns immer wieder Lachen. Ein wirklich schönes Happy End.


bernhard  
bernhard
Beiträge: 119
Registriert am: 03.05.2014


   

Brandy sehnt sich nach einer Familie

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz