Enola( Cabra), das gute Leben fängt jetzt an••••

#1 von Petra Müller Greven , 05.02.2021 20:21



Enola streunte längere Zeit durch das Dorf und wurde dabei auch immer wieder gesehen. Allerdings war sie so misstrauisch, dass es zunächst unmöglich war, sie einzufangen. Eine Freiwillige informierte uns dann eines Tages, dass eine Podenca auf einem privaten Grundstück ihre Welpen geboren hatte.




Unsere Überraschung war natürlich groß, als wir entdeckten, dass es sich um Enola handelte. Diese hatte sich an einen ruhigen Ort zurückgezogen, um dort ihre vier Hundebabys zu bekommen. An diesem Tag konnten wir wegen des großen Misstrauens nur ihre Kinder ergreifen.
Am nächsten Tag kehrten wir mit ihren Welpen im Auto zurück und unsere Überraschung war mehr als groß, als Enola dort auf uns wartete und offensichtlich ihre Kinder suchte. Nach einer Weile stieg sie dann freiwillig in unser Auto ein. Enola war eine so gute Mutter, dass sie ihre Angst überwand und zu ihren Kindern ins Auto stieg.




Auch im Tierheim versorgte Enola ihre Welpen ganz hervorragend und adoptierte sogar vier Waisenkinder, nämlich Molly, Alya, Curtis und Yoda, die ja bereits über unseren Verein vermittelt wurden. Diese vier ließ sie sogar säugen.
Mittlerweile hat Enola ihre Angst vor Menschen vollkommen verloren und ist einfach nur noch eine liebenswerte und sehr zärtliche Hündin. Sie ist ausgesprochen freundlich zu Menschen. Sie liebt lange Spaziergänge mit den Freiwilligen.




Enola kommt auch mit anderen Hunden einfach nur super gut aus.
Wir denken, dass sie auf Grund ihres freundlichen und angenehmen Charakters mittlerweile sogar für engagierte Hundeanfänger mit Kindern geeignet wäre, die ihr allerdings natürlich am Anfang etwas Zeit lassen müssen, richtig anzukommen.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 18.3.2018
Grösse: 44 cm Schulterhöhe
Gewicht: 16 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016


Enola - es geht los :-)

#2 von Carola Dierkes , 06.03.2021 14:34



Angekommen im GLÜCK



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: Enola - es geht los :-)

#3 von Carola Dierkes , 19.10.2021 13:28

Tolle Bilder von Enola und ein kleiner Einblick in ihr Leben








Alles für die Hunde

Angefügte Bilder:
enola2.jpg   enola3.jpg   enola4.jpg   enola5.jpg   enola6.jpg   enola7.jpg  
 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: Enola - es geht los :-)

#4 von Petra Müller Greven , 27.10.2021 12:59

Enola geht es super und lässt es sich nehmen, ihre Familie mit einem Adoptantenbericht zu beauftragen

Zitat




Hallo,mein Name ist Enola, und ich kam am 06.03.2021 von Cabra nach Deutschland. Die ersten Tage in meiner neuen Familie waren sehr ungewohnt.



Ich hatte Schwierigkeiten mit dem trinken , ich wollte einfach nichts trinken und dementsprechend kam auch kein Pipi. Mein Frauchen ist schon am verzweifeln gewesen. Wir haben dann umgehen nach Hilfe gefragt , bei unserer Betreuerin Petra. Sie gab uns Tipps und schon lief es. Ob es an der Leine laufen war , Treppe laufen , Auto fahren , Umgang mit anderen Tieren und Kindern, ich habe mich von Anfang an von meiner besten Seite gezeigt.



Das Alleine bleiben fiel mir am Anfang ein bisschen schwer, aber ich hatte einfach Angst , meine neue Familie wieder zu verlieren. Und nun kann ich 4-5 std alleine bleiben, was für mein Frauchen sehr angenehm ist. Ich kann zwar überall mit genommen werden , weil ich mich immer super vorbildlich verhalte.




Bei uns können jeder Zeit Hunde in die Wohnung kommen, ich lasse sie sogar mit aus dem Napf fressen und trinken, sogar in mein Körbchen darf jeder. Wenn es klingelt , belle ich nicht, ich bleibe einfach liegen und bin entspannt. Wenn wir spazieren gehen, lässt mein Frauchen mich nicht von der Leine , aber wir fahren regelmäßig auf die Hundewiese, wo ich richtig rum flitzen kann Hunde die ich nicht so mag, ignoriere ich einfach. Mit Katzen klappt es auch super.




Wenn Kinder zu Besuch sind, ziehe ich mich ein bisschen zurück und will schlafen. Ob es Staubsauger , Föhn oder andere Krachmacher sind , macht mir nichts aus. Sogar das Duschen mache ich super mit. Meine Familie ist echt super und ich bin mega dankbar




Mein Frauchen sagt immer ich bin ein 6er im Lotto und meine Dankbarkeit zeige ich ihr jeden Tag. Eure Enola

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016


   

YARIS (Gary von Cabra) ist endlich kein Prügelknabe mehr
Kino (Modepran) hat es geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz