Rey (Refugio/Maribel) spielt bald im eigenen Zuhause

#1 von Maria , 09.03.2021 12:56

Rey hat eine Familie gefunden zum Toben, Spielen und Liebhaben.



Beschreibung:

Rey stammt aus einem Wurf von sieben Welpen, die von der Polizei in einem Müllbehälter gefunden und anschließend zum Tierheim gebracht wurden. Die Hundebabys waren zu diesem Zeitpunkt noch so klein, dass sie mit einem Fläschchen gefüttert werden mussten. Mittlerweile sind sie entwöhnt und fressen auch schon Trockenfutter.



Rey ist ein glücklicher und sehr verspielter Welpe. Er lebt mit anderen Hunden und Katzen zusammen, spielt und tobt mit ihnen leidenschaftlich herum. Dabei lässt er sich auch nicht stören, wenn seine tierischen Freunde ihn ignorieren. Er begrüßt dennoch jeden überschwänglich und freut sich.
Natürlich braucht er als guter Welpe auch noch seine Ruhezeiten und entspannt gerne.



Vom Charakter ist er sehr großherzig und intelligent.
Toll wäre für ihn natürlich eine Familie, die ebenfalls andere Tiere hat. Aber auch mit Kindern kommt unser Rey hervorragend zurecht. Ein Garten, in dem er gemütlich ausruhen kann, das wäre sicherlich der Hauptgewinn.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Hütehund-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 01.12.2020
Größe: 29 cm Schulterhöhe (im Wachstum)
Gewicht: 6,2 kg (im Wachstum)
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio/PS Maribel )


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 10.03.2021 | Top

Rey auf dem Weg ins Zuhause :-)

#2 von Carola Dierkes , 27.03.2021 14:14


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


   

Groucho (Refugio) hat es geschafft

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz