Rayo (Refugio) hatte eine Reise ins Glück

#1 von Maria , 09.10.2021 11:58

Rayo (spanisch: Blitz) hat blitzschnell die Herzen einer Familie erobert.



Beschreibung:

Wir wissen nichts über die Vergangenheit von Rayo, nur, dass er völlig alleine auf dem Land gefunden wurde. Dieses sich -Entledigen- ist leider immer noch weitverbreitet. Im Fall von Rayo hatte dieser das grosse Glück, dass jemand vorbeikam und sich um ihn kümmerte statt ihn einfach einsam und verlassen seinem Schicksal zu überlassen.



Rayo ist ein aufgeschlossener und freundlicher Hund, der die Gesellschaft anderer Hunde genießt und mit ihnen den lieben langen Tag spielt. Er achtet immer aufmerksam auf die anderen und wenn er einen sieht, der sich anstecken lässt, dann galoppiert er hin, um die Spiele beginnen zu lassen. Rayo hat keine Probleme damit, sein Futter und die Spielsachen mit den anderen Hunden zu teilen.



Rayo ist ein kleiner Lausebengel. Er folgt den freiwilligen Helfern immer und macht Sprünge um an den Händen zu knaueln. Das ist momentan seine Art um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.
Außer Spielen liebt es Rayo mindestens genauso von uns in den Arm genommen zu werden. Er ist ein großer Kuschler und genießt es ganz besonders in und auf den Arm genommen zu werden. Er ist sehr, sehr verschmust.



Wir suchen für Rayo eine sehr zärtliche Familie, die Spaß daran hat mit Rayo viel zu unternehmen, sich aber auch der Verantwortung einer guten Erziehung bewusst ist. Hundeschule wäre für Rayo sicherlich toll.



Name: RAYO
Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: geb. 19.2.2021
Grösse: 55 cm Schulterhöhe
Länge: 47 cm
Gewicht: 14 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Refugio - Kita


 
Maria
Beiträge: 1.517
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 16.10.2021 | Top

RE: Rayo (Refugio) hatte eine Reise ins Glück

#2 von Carola Dierkes , 05.12.2021 18:41

Was für ein schöner erster Bericht der Adoptantin
Das schein richtig toll zu klappen mit den Beiden....


Zitat

Hallo Frau Hein,

das ist ja nett dass sie sich nach Rayo erkundigen!
Ihm geht es sehr gut! Hat jetzt auch zugelegt, so dass man seine Rippen kaum noch sieht 👍



Rayo kann sehr viele Sachen schon sehr gut, wie alleine bleiben, Sitz, Platz, Pfoten geben,
ins Körbchen gehen…..



Wir lernen gerade leinenführigkeit 😅 das wird ein größeres Projekt 😅 der Heimweg von
gewohnten Strecken klappt schon super gut bei Fuß gehen, der hinweg und auf dem Feld
da mag er sehr gerne schnell unterwegs sein 😅👍







Unsere Kinder vertragen sich super mit Rayo und gehen bei jeder Witterung mit spazieren 👍
Liebe Grüße und ebenso eine schöne Woche noch!
Corinne



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


   

RINGO (Cabra) ist nun unendlich glücklich :-)))))
Winnie (Galgos del Sur) ist ein Winner geworden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz