Shiro (Refugio) kann bald ein Familienleben genießen

#1 von Maria , 25.11.2021 12:33

Shiro hat eine Familie gefunden, bei der er das Leben mit Kuscheln und Fürsorge genießen kann.



Beschreibung:

Shiro tauchte am 12.07.2021 in einem Dorf bei Malaga auf. Er war noch ein Baby mit einer enormen Wunde am Kopf und ausgesprochen dehydriert (ausgetrocknet). In solchen Fällen erwartet man oft, dass die Hunde einen Groll gegen Menschen hegen, aber bei Shiro gibt es keinen Platz für schlechte Gefühle.



Er ist ein Hund, der voller Liebe, Güte und Freundlichkeit ist. Auch jetzt verhält er sich noch wie ein Welpe, der das Leben einfach nur genießen möchte. Es gibt für ihn überhaupt nichts schöneres, als Zeit mit den Freiwilligen zu verbringen. Dann kuschelt er sich an sie und genießt es, wenn er wie ein Baby auf den Arm genommen wird. So schläft er dann auch ein.

https://www.youtube.com/watch?v=VfTfWu1RVqY

Er lebt derzeit mit einem weiblichen Welpen zusammen, mit dieser Hundefreundin spielt er pausenlos. Die kleine Welpin ist viel kleiner als er, beißt ihn, lässt ihn nicht fressen, und trotzdem benimmt er sich einfach nur total gutmütig, geduldig und liebevoll. Außerdem lebt er mit einer erwachsenen, eher scheuen Hündin zusammen, die er liebevoll küsst und es sogar schafft, ihr positive Energie zu vermitteln.



Shiro versteht sich einfach mit jedermann gut. Er ist ein Herzensbrecher und weiß, wie man Herzen erobert, egal ob es sich um hündische oder menschliche Herzen handelt. Er versteht sich einfach mit jedem Hund gut. Vor kurzem haben wir ihm einen unsicheren und sensiblen Rüden vorgestellt und er ließ diesem genügend Raum und vermittelte ihm die Sicherheit, die dieser brauchte.
Wie nicht anders zu erwarten, kommt er auch mit Katzen gut zurecht. Er vergöttert sie und wedelt sogar so lange, bis dass diese ihm eine „runterhauen“ wollen.

https://www.youtube.com/watch?v=gUSHw8NCK60

Es macht einfach Spaß, diesem tapsigen Körper zuzusehen, wenn er rennt und spielt, auch wenn er ein Hund ist, der nicht viel Bewegung benötigt, da er insgesamt vom Charakter her ruhig ist.
Obwohl er noch so jung ist, geht er schon überraschend gut an der Leine. Bei der kleinsten Gelegenheit legt er sich hin, ruht sich aus und lässt sich streicheln. Für die Zuneigung bedankt er sich dann mit Küsschen, noch mehr und vielmehr Küsschen.



Shiro wäre perfekt für jede Art von Familie und selbst für Hundeanfänger geeignet. Er wäre perfekt für jeden, der sich gerne von der Fröhlichkeit und Liebe eines so netten Hundes anstecken lassen möchte.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 8.11.2020
Grösse: 65 cm Schulterhöhe
Länge: 80 cm
Gewicht: 30 kg (Im Wachstum)
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio /Modulo C )


 
Maria
Beiträge: 1.517
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 25.11.2021 | Top

   

Aquiles (Refugio) wird bald seine Familie küssen
Badi (Cabra) hat den Stress bald hinter sich

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz