Ronda (Inma) bleibt in ihrer Pflegestelle im Harz :-)

#1 von bernhard , 20.09.2014 12:08

Ronda wurde vor gut einem Jahr als ganz junge Hündin einfach aus einem Lieferwagen geschmissen und landetet ,Gott sei Dank , auf einer Pflegestelle .
Da dieser Hund genau unserem Beutechema entsprach ,war sofort klar ,das sie unserer nächster Pflegehund werden würde .

Ich habe Ronda das erstemal in Spanien auf dem Flughafen getroffen kurz vor unserem Flug nach Deutschland .
Ihr Pflegefrauchen kauerte über Ronda und hat ganz bitterlich geweint da es nun Zeit für den Abschied war ...........die Frau tat mir sehr Leid .................

Ronda war überhaupt gar nicht zum bewegen zu überreden und ich musste sie ständig tragen .

Irgendwann mitten in der Nacht sind wir dann zu Hause angekommen und Ronda ging immer noch keinen einzigen Schritt .Nach einer verdammt kurzen Nacht brachten wir dann unsere beiden anderen Hündinen in den Hof und wollten Ihnen Ronda vorstellen .

Ronda lag im Flur und war immer noch nicht bereit einen Schritt zu machen .Lucia unsere andere Hündin ist normaler Weise nicht begeistert wenn wieder ein neuer Pflegehund auftaucht .Doch in Rondas Fall war es ganz anders .Lucia ging ganz vorsichtig auf den Neuankömmling zu beschnupperte sie und stupste Ronda einfach nur an .Ronda stand sofort auf sprang aus der Tür und die beiden spielten auf Teufel komm raus .
Zwischen den beiden hat sich sofort eine ganz starke Bindung aufgebaut sie sind quasi wie Zwillinge .
Schon nach drei Tagen stand (für meine Frau) fest die können einfach nicht mehr getrennt werden .Um die sofortige Scheidung meiner Frau zu umgehen adoptierten wir Ronda und leben jetzt halt mit drei Hunden .
Wir wissen jetzt natürlich auch warum die Frau so sehr geweint hat ,denn sie ist liebevoll und ein unendlich dankbarer Hund .

Danke Anne







bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014

zuletzt bearbeitet 13.01.2022 | Top

RE: Ronda

#2 von Anne Taleb , 20.09.2014 22:18

Liebe Adrienne, lieber Bernhard, RONDA hätte keinen besseren Platz finden können, als bei Euch !! RONDA hat nun ein wundervolles Zuhause und wird so geliebt. Ihre traurige Vergangenheit ist vergessen und sie passt einfach gut zu Lucia. Die Bilder sprechen ja für sich.
Ich bin sehr froh, das sie bei Euch ist.
Ich danke auch....LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.097
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 20.09.2014 | Top

RE: Ronda

#3 von Gast , 21.09.2014 22:38

Die zwei sehen ja aus als wären sie verwandt ;-).


RE: Ronda

#4 von jessi , 25.09.2014 12:53

Also ich kann auch nicht mehr dazu sagen, als dass die zwei ja definitv ein Traumpaar sind ;-) Die passen vielleicht gut zusammen!!

Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin zusammen ;-)


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 430
Registriert am: 03.05.2014


Ronda und Inci :-)

#5 von Carola Dierkes , 13.01.2022 18:53

Klein und GROSS!

Inci und Ronda beim Rücken-Bauch-Streicheln.....
Wobei.... da ist noch Platz zwischen



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 13.01.2022 | Top

   

KIRA, Kity von Tali
MAGGIE (Margo von Tali) seit 4 Jahren HAPPY :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz