Angel (Cabra) - was hat man dir alles angetan ?

#1 von Carola Dierkes , 16.09.2022 15:44

Wie man schon an der Optik sehen kann, ist Angel ein echter Albino.
Wie viele Albinos hat auch er Probleme mit dem Sehvermögen und dem Gehör.
Zum Beispiel reagiert er nur auf laute Geräusche. Auf dem linken Auge ist er
komplett blind, auf dem rechten Auge ist sein Sehvermögen eingeschränkt.
Das alles hindert ihn jedoch überhaupt nicht, sein Leben zu genießen.



Angel wurde ursprünglich in einem Naturpark gefunden. Dort lag er eingerollt
am Straßenrand, zu kraftlos, um sich erheben zu können. An seinem Hals hing
noch ein verfluchtes Seil, das uns erkennen ließ, welches miserable Leben er
geführt haben muss, irgendwo angebunden. Wir denken, dass Angel ausgesetzt
wurde, vielleicht auch fliehen konnte, und genau diesen Ort gewählt hatte,
um zu sterben.



Nach einem Besuch beim Tierarzt wurde er in unser Tierheim gebracht, gebadet,
von Ungeziefer befreit und erhielt endlich einmal genug zu fressen. Leider ist es
für uns hier im Tierheim fast schon normal, solch stark ausgehungerte Tiere zu
sehen, aber die rasche Erholung und der Lebenswille von Angel überraschte uns
dann doch. Nach ein paar Monaten guten Futters, liebevoller Pflege und Liebe ist
Angel nun bereit, ein Zuhause zu finden. Wir sind sicher, dass seine neue Familie
sich sofort in ihn verlieben wird.



Angel ist die Freude des Refugios. Er ist immer fröhlich, hat einen tollen Charakter
und ist sehr verspielt. Wie nicht anders zu erwarten, versteht er sich auch sehr
gut mit anderen Hunden. Er geht gut an der Leine und wir denken, dass er auch
für ein Zuhause mit Kindern prima geeignet wäre, weil er so gutmütig und
ausgeglichen ist.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco (albino)
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 5.1.2021
Grösse: 46 cm Schulterhöhe
Gewicht: 12 kg
Kastriert: Ja
Übernahmegebühr - nach Absprache
( Cabra )

Möchten Sie Angel bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?



Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 24.09.2022 | Top

RE: Angel - was hat man dir alles angetan ? NOTFALL

#2 von Maria , 22.09.2022 13:01

Angel reist bald in ein himmlisches Leben - er ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 2.076
Registriert am: 11.09.2019


Angel ist angekommen :-)))

#3 von Carola Dierkes , 24.09.2022 15:18

Und hier der erste Gassigang - ganz schön interessant....


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016


RE: Angel ist angekommen :-)))

#4 von Schmidtchen , 24.09.2022 15:59

Wow, das klappt ja schon richtig gut! Das freut mich sehr, dass er es geschafft hat! Alles Liebe für Angel und seine Familie! ❤🍀❤

Schmidtchen  
Schmidtchen
Beiträge: 129
Registriert am: 22.01.2021


   

Rulo (Refugio) hat es aus dem Ecki geschafft :-)))
Hendrix (Galgos del Sur) hat sein Woodstock gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz