Felix wurde aus der Perrera gerettet und ist jetzt happy

#1 von Meinolf.Koerdt , 03.05.2014 22:49

News April 2014

Der kleine Felix hat es geschafft und ist auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Hannover angekommen. Dort hat er im Sturm das Herz seines Pflegefrauchens erobert, die total begeistert ist vom freundlichen Wesen des niedlichen Zwerges. Wir suchen nun ein endgültiges Zuhause für Felix, wo er in der Geborgenheit einer Familie zu einem glücklichen Hund heranwachsen darf. Wenn der Kleine Ihr Herz auch schon erobert hat, dann freuen wir uns, wenn Sie ihn auf seiner Pflegestelle besuchen und ihn näher kennenlernen möchten. Viel Glück, Felix!!!



Stand März 2014

Dieses niedliche Hundekind wurde von seinem ehemaligen Besitzer offensichtlich ausgesetzt und einfach sich selbst überlassen. Einsam irrte der kleine Kerl durch die Strassen eines Dorfes von Cordoba und niemand erbarmte sich seiner. Im Gegenteil, die Anwohner riefen die Leute von der Perrera an, um ihn abholen zu lassen, was dann auch geschehen ist. Durch eine Mitarbeiterin der Perrera erfuhren wir von dem armen Welpen und suchten daraufhin mit Hochdruck eine Pflegestelle, um ihn schnellstens von diesem grässlichen Ort wegzuholen. Unsere Tierschutzkollegin Tali, war wie immer sofort bereit, auch wenn sie eigentlich kein Plätzchen mehr frei hat, den Zwerg aufzunehmen und dort ist er jetzt seit dem 8.2.2014. Nun musste noch ein Name gefunden werden und bei dem Glück, das unser Findelkind hatte, wurde kurzerhand ein Felix daraus. Damit aus dem Kleinen aber ein richtig glücklicher Hund wird, benötigt er nun ganz schnell eine eigene Familie, die ihm ein schönes Zuhause schenkt, das er niemals mehr verlassen muss. Wenn Felix Ihr Herz bereits erobert hat, dann melden Sie sich schnell bei uns und er könnte schon bald bei Ihnen einziehen. Alles Gute, Kleiner !!!

Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. Ende Oktober 2013
Grösse: ca. 20cm
Krankheiten: Keine bekannt

Wir erfuhren von dem kleinen Felix über die Mitarbeiterin der Perrera, die uns das Bild von dem Zwerg im Käfig zusandte. Dieses kleine und verängstigte Baby konnten wir doch nicht seinem Schicksal überlassen. Das Leben von Felix hatte gerade erst begonnen und sollte nicht in der Perrera enden. Der Kleine ist sehr verschmust und braucht ganz viel Geborgenheit. Er geniesst die menschliche Zuwendung, die er auf seiner Pflegestelle bekommt sehr und zeigt sich dort welpentypisch verspielt. In seinem derzeitigen Zuhause hat er in Pino einen idealen Spielkumpanen gefunden und freut sich seines Lebens.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 16.05.2014 | Top

RE: Felix wurde aus der Perrera gerettet

#2 von Meinolf.Koerdt , 07.05.2014 22:43

Bericht der Pflegestelle:

Als ich Felix abgeholt haben und ihn das erste Mal gesehen haben, habe ich
gedacht: was für ein Winzling, so zart und klein!

Der erste Spaziergang war ziemlich chaotisch, da er sich ständig in der
Leine verfangen hat. Jetzt läuft er schon sehr gut an der Leine. Und auch
ohne Leine ist er sehr darauf bedacht, dass er bloß seine Bezugsperson nicht
verliert.

Felix ist super verschmust und mag jeden Menschen und jeden Hund. Er hat
weder ein Problem mit Joggern, noch mit Spaziergängern oder Fahrradfahrern.

Er ist sehr gelehrig und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt.

Bei uns ist er bereits stubenrein.

Er ist einfach ein Hund, den man lieben muss!!!




Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 07.05.2014 | Top

RE: Felix wurde aus der Perrera gerettet

#3 von Meinolf.Koerdt , 15.05.2014 21:54

Ein Happy Dog Felix und ein Happy Frauchen!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Felix wurde aus der Perrera gerettet

#4 von Andrea , 16.05.2014 10:13

Hallo liebe Familie,
tja, dass der liebe Felix "hängen" bleibt war vorauszusehen. Als ich ihn hier das erste Mal gesehen habe, war ich auch sehr versucht, da er sooo gut zu unserem Wuschelkuschelhund Kiwi, momentan Herr Wuffke genannt, gepasst hätte, aber wir haben einfach keine Zeit für einen Welpen und es wäre ihm gegenüber nicht fair gewesen, daher kann ich es durchaus verstehen, dass Ihr da schnell zu "Versagern" geworden seid. Der kleine Kerl hätte auch nicht mehr mein Haus verlassen, wenn etwas mehr Zeit gewesen wäre.
Viel Spass noch mit diesem süssen Kuschelhund und sonnige Grüsse aus Torremolinos
Andrea

Andrea  
Andrea
Beiträge: 65
Registriert am: 01.05.2014


RE: Felix wurde aus der Perrera gerettet

#5 von KatrinundScotty , 20.05.2014 10:36

Da möchte ich mich doch auch mal zu Wort melden und sagen, dass es mich sehr gefreut hat zu lesen, dass Felix bei seinem Pflegefrauchen bleibt. So werde ich den Süßen ab und zu auf dem Hundeplatz wiedersehen können. Wir haben Felix nämlich zusammen mit Ife (jetzt Ronja) vom Hamburger Flughafen mit nach Hannover gebracht. Und in der kurzen Zeit ist mir der kleine Kerl auch schon an Herz gewachsen. Und so freut es mich sehr, dass Felix jetzt so schnell sein Glück gefunden hat. Hier noch ein paar Bilder von der Fahrt nach Hannover:


Die lieben Flugpaten kommen mit den Hunden: in der oberen Box Felix und Ife, in der unteren Box Nevin und Colette


Auf der Heimfahrt im Auto... beide sind sehr aufmerksam.


Eine kurze Pause zum Geschäfte-Erledigen... Felix ist kuschelig-wild und unkonntrollierbar an der Leine, Ife ist eher unsicher und distanziert.


Nach der Pause wird erstmal geschlafen.


Felix bei uns im Garten, als wir auf die Abholung durch das Pflegefrauchen gewartet haben.

KatrinundScotty  
KatrinundScotty
Beiträge: 12
Registriert am: 19.05.2014


   

Mofly- kaum gelandet und schon happy

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz