Update zu Modepran

#46 von Carola Dierkes , 21.11.2020 23:31

Kurzes Update zu Modepran- Hochwasser

Die ersten Hütten wurden ausgepackt und aufgestellt.



Heute wurde wieder neues Baumaterial geliefert und sogleich verwendet.
Die Tierschützer vor Ort arbeiten mit Hochdruck, um den Hunden wieder ihre gewohnte Umgebung zu schaffen.



All das wäre ohne IHRE spontane Hilfe nicht möglich.- DANKE !!!!!!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.346
Registriert am: 31.01.2016


Modepran braucht Unterstützung!

#47 von Carola Dierkes , 05.02.2022 14:18

OS NECESITAMOS!!
Tenemos muchos perros con leishmania que necesitan iniciar tratamiento de glucantime y apenas nos queda.
Cada ampolla cuesta 3,50€ las puedes comprar a través de este enlace y nos las mandan directamente a la protectora.
Nos ayudas?? Gracias!! Únicamente nos han donado 6 (gracias) pero necesitamos muchas más!!

WIR BRAUCHEN SIE!!
Wir haben viele Hunde mit Leishmaniose, die mit einer Glucantime-Behandlung
beginnen müssen und wir haben kaum noch welche übrig.
Jede Ampulle kostet 3,50 € !
Sie können sie über diesen Link kaufen und sie senden sie direkt an das Tierheim.
Können Sie uns helfen?? Danke!!
Sie haben 6 gespendet (danke), aber wir brauchen noch viel mehr!!


Quelle


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.346
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 05.02.2022 | Top

VIELEN DANK FÜR DIE HILFE!!!!

#48 von Carola Dierkes , 01.03.2022 17:53

GLUCANTIME!!!
Muchas gracias a todas las personas que habéis comprado ampollas de glucantime para nuestros peludos. Nos han llegado 95 ampollas!!
Si queréis seguir ayudándonos con el tratamiento de la leishmania, podéis seguir comprando ampollas a través de este enlace:
https://checkout.social-commerce.io/5xQx4D

QUELLE



Vielen Dank an alle Leute, die Glucantime-Ampullen für unsere Fellnasen gekauft haben.
Wir haben 95 Ampullen erhalten!!
Wenn Sie uns weiterhin bei der Behandlung von Leishmaniose helfen möchten, können
Sie über diesen Link weiterhin Ampullen kaufen:
https://checkout.social-commerce.io/5xQx4D


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.346
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 01.03.2022 | Top

DRINGEND SPENDEN GESUCHT!!!!

#49 von Carola Dierkes , 18.07.2022 13:02

Zitat
Hundert Hunde, die bei einer Frau mit Noah-Syndrom beschlagnahmt wurden
Das Tierheim sucht Leute, die die Hunde adoptieren können

14.08.21



Mehr als 100 Hunde und 20 Katzen zusammengepfercht und unter absolut unhygienischen Bedingungen
– zwischen Exkrementen, Parasiten und anderem Dreck – auf einem knapp 200 Quadratmeter großen
Grundstück, das auch als Wohnhaus genutzt wird, im valencianischen Stadtteil Benimàmet. Dies war, was
die Agenten der Umwelteinheit (UMA) der örtlichen Polizei von Valencia, städtische Tierärzte und die
Justizkommission gestern bei einer autorisierten Einreise und Durchsuchung fanden, nachdem sie von
der Existenz dieses illegalen Hundehauses erfahren hatten.



Die meisten Hunde sind kleine Rassen.

Der siebzigjährige Besitzer dieses kleinen Grundstücks am Camino Nuevo de Paterna hätte ausgesetzte
Tiere von der Straße gesammelt, bis die Situation völlig außer Kontrolle geraten wäre, was ihnen
eindeutig geschadet hätte. Offenbar könnte die Frau am sogenannten Noah-Syndrom leiden, einer
psychiatrischen Störung, bei der die Person krankhaft Tiere anhäuft, in diesem Fall 98 Hunde und 22 Katzen.

Ein Nachbar warnte vor einer Woche vor den Problemen der unhygienischen Bedingungen und der Anhäufung
von Tieren auf diesem Grundstück in Benimàmet, das als „Omas Farm“ bekannt ist, wie in sozialen Netzwerken
angekündigt, wo er einige der Hunde zur Adoption anbietet. Ein Agent der UMA der örtlichen Polizei von
Valencia kam am 6. August und nach der anfänglichen Zurückhaltung des Bewohners, den Zugang zu erleichtern,
konnten sie im Inneren nachweisen, dass es sich um einen völlig illegalen Hundewohnsitz handelte, ohne dass
eine solche Erlaubnis erteilt wurde Zahl der Tiere und in denen der starke Gestank kaum zu ertragen war.

Die Umweltstaatsanwaltschaft hat im Falle eines möglichen Aussetzungs- oder Tierquälereifalles wegen
Vernachlässigung der gebotenen Sorgfalt und notwendigen Aufmerksamkeit ein Verfahren eröffnet. Und das
Unterrichtsgericht Nummer acht von Valencia genehmigte gestern die Hausdurchsuchung und die Beschlagnahme
aller Tiere.

Da der städtische Beschützer aus Kapazitätsgründen nicht alle auf einmal versorgen konnte, wurden nur 18
erwachsene Hunde und 15 Welpen entfernt, die sich in schlechtestem Zustand und mit Krankheitssymptomen
befanden. Sowie zwei der Katzen.



Nächste Woche werden die restlichen beschlagnahmten Hunde entfernt. Der Beschützer appelliert an alle,
die eines adoptieren möchten, sich mit Modepran in Verbindung zu setzen oder wenn es Pflegeheime gibt,
die daran interessiert sind, diesen Tieren zu helfen.
QUELLE



Modepran ist ein städtisches Tierheim und muss deshalb alle Hunde aufnehmen. So auch diese Tiere aus
der Beschlagnahmung vom August 2021.

Auch Reina stammt aus dieser Beschlagnahmung und hatte das Glück in Spanien vermittelt zu werden. Leider
ist sie ihren Adoptanten weg gelaufen und und wurde Anfang Juli mit einem gebrochenen Bein wieder aufgegriffen.



Natürlich wurde Reina dem Tierarzt vorgestellt und sie musste operiert werden. Modepran hat dringend eine
Pflegestelle gesucht, in der sich Reina nach dem Eingriff erholen kann.



Die OP hat 300,- Euro gekostet und Modepran benötigt dringend Spenden, da der neue Besitzer sie nicht wieder
nehmen möchte und Reina wieder im Tierheim ist. Sie ist eine ängstliche, aber sehr liebe und brave Hündin.
Reina ist ca. 6 Jahre alt, ihre Impfungen sind auf dem neuesten Stand und sie ist kastriert.



Modepran freut sich über jede Spende für Reina und auch für all die anderen aufgenommenen Hunde und Katzen.
Leider wird für Modepran sehr wenig gespendet, dabei haben sie die meisten Tiere und müssen auch alle Findlinge
aufnehmen. Dadurch kommt es auch zur Kettenhaltung in den Fluren.

DONACIONES (Spenden):

La Caixa:
ES94 2100 1716 86 0100503303

PAYPAL
http://donarPayPal.protectoramodepran.com


Wir würden uns sehr über Spenden freuen, die wir dann Modepran weiterleiten können

Bankverbindung:
Pfotenhilfe Andalusien
Volksbank eG

Iban : DE 49 2519 3331 0069 4150 00
Bic lautet : GENODEF1PAT


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.346
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 18.07.2022 | Top

01.01.2023 Ein frohes neues Jahr ?

#50 von Carola Dierkes , 02.01.2023 19:53


Wie kann man das zulassen ?

Können wir unseren Tierschützern in Spanien an Hand dieser Bilder ein frohes neues Jahr wünschen ?
privat sicher -aber auch in ihrem Job bzw. Ehrenamt ?

Unsere Tierheime hatten nämlich auch zum Jahreswechsel alle Hände von zu tun !

Modepran wurde über einen Fall von Animal Hording informiert, sie übernahmen vier Hunde, einer davon
in einem Zustand, der nur Fassungslosigkeit auslöst!





Zudem wurde ein Hund vollkommen unterernährt am Tierheim ausgesetzt und angebunden.



Wie kann man sich an Hand dieser Bilder auf ein neues Jahr freuen ?



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.346
Registriert am: 31.01.2016


   

Welpenschwemme auch bei Modepran
Turon wurde von seiner Familie verlassen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz