Magui

#1 von Meinolf.Koerdt , 20.07.2015 13:25

Die kleine Magui darf schon bald auch wieder ein glückliches Hundeleben führen. Dann wird es ihr wieder richtig gut gehen und an nichts fehlen, guten Flug kleine Magui!



Dieses kleine Püppchen wurde von ihrem herzlosen Besitzer mitten auf dem Land ausgesetzt und sich selbst überlassen. Wie lange die Kleine sich alleine durchschlagen musste, können wir nicht sagen, nur dass sie ziemlich erschöpft war, als sie von Mari einer Mitarbeiterin des Tierheimes Procani aufgegriffen wurde. Magui streunte in der Nähe des weit ausserhalb gelegenen Hauses von Mari umher, auf der Suche nach etwas Schutz und Nahrung. Natürlich hat die Tierfreundin das arme Wesen sofort bei sich aufgenommen und die Kleine hat das dankbar angenommen. Sie weicht ihrer Retterin nicht mehr von der Seite. Wir suchen nun dringend ein schönes Zuhause für Magui, wo sie ihren Lebensabend behütet und geliebt erleben darf. Wenn Sie ein Plätzchen für unsere liebe Seniorin frei haben, würden wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme freuen. Es wäre schön, wenn Magui bald ihre Reise in ein schönes Zuhause antreten könnte. Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 2006
Grösse: 22 cm Schulterhöhe
Gewicht: 4 kg
Krankheiten: Keine bekannt

Magui ist sehr lieb und ruhig. Die Kleine versteht sich gut mit Hündinnen und Rüden. Sie scheint schon älter zu sein und wurde vielleicht auch deswegen ausgesetzt.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Ron gibt langsam die Hoffnung auf.....

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz