Lilli wurde im Plastikeimer entsorgt

#1 von Meinolf.Koerdt , 13.05.2014 10:27



Die kleine Lilli wurde in der Nacht zum 9.April 2014 zusammen mit ihren fünf Geschwisterchen in einem Plastikbehälter im Industriegebiet von Casabermeja ausgesetzt. Die Guardia Civil war bereits vor Ort und gerade im Begriff, die Leute von der Perrera zu rufen, als unsere Tierschutzkollegin Magret dort zufällig vorbei kam. Magret lebt schon viele Jahre in Spanien und es war ihr völlig klar, welches Schicksal die Babys in der Perrera erwarten würde. Ohne medizinische Versorgung und den wichtigen Impfungen würden die Kleinen entweder an irgendwelchen Krankheiten sterben oder tödlichen Beissereien zum Opfer fallen. Das konnte unsere Freundin nicht zu lassen und so nahm sie Lilli und ihre Geschwister mit zu sich nach Hause. Dort wurden die Zwerge erst einmal in einem stillgelegten Stall auf dem Grundstück untergebracht, medizinisch durchgecheckt und natürlich geimpft. Drei der kleinen Hundekinder haben mittlerweile bereits ein neues Zuhause gefunden und Lilli, Fee und Carlos sind nun umgezogen zu Tali, unserer erfahrenen Welpenpflegestelle. Von dort aus suchen die Kleinen jetzt ihr endgültiges Zuhause, wo sie in der liebevollen Geborgenheit einer Familie zu fröhlichen Hunden heranwachsen dürfen. Wenn Sie Ihr Herz bereits an die niedliche Lilli verloren haben, dann melden Sie sich schnell bei uns. Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. Anfang März
Grösse: im Wachstum, aktuell ca.27cm
Krankheiten: Keine bekannt

Lilli ist eine fröhliche kleine Welpin, die sehr gerne spielt. Sie ist schwarz und hat einen weissen Fleck auf der Brust, der etwas grösser ist, als bei ihrer Schwester Fee. Die Kleinen sind bei Tali in Sicherheit und werden dort sehr gut versorgt. Leider kann Tali die Hunde nicht rund um die Uhr betreuen, so dass sie längere Zeit am Tage alleine sind, was natürlich gerade in diesem Alter nicht ideal. Daher ist die Vermittlung von Lilli sehr dringend.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Lilli wurde im Plastikeimer entsorgt

#2 von Meinolf.Koerdt , 09.06.2014 22:12

Und hier nun auch ein paar aktuelle Fotos von der kleinen Lilli:








Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Lilli wurde im Plastikeimer entsorgt

#3 von Meinolf.Koerdt , 25.06.2014 11:23

Auch Lilli hat eine ganz tolle Pflegestelle gefunden und fliegt bald nach Deutschland. Sie darf dann besucht, bewundert und adoptiert werden. Viel Glück!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


Lilli

#4 von bernhard , 04.07.2014 23:35

Die kleine Lilli landete am späten Montag Abend in Hamburg .Nachts um drei war es dann soweit und Lilli ist als Pflegehund bei uns eingezogen.
Sie war von Anfang an recht gehorsam und einfach nur lieb.
Nach einer verdammt kurzen Nacht hat Lilli dann den Rest des Rudels kennen gelernt und hat sich gleich gut eingefügt und es gab keinerlei Probleme.
Wir sind noch gar nicht dazu gekommen hier einen Bericht einzustellen,denn schon auf dem ersten gemeinsamen Spaziergang ist Lilli Ihrer neuen Familie in die Arme gelaufen.
Ist schon beeindruckend wie schnell manchmal ein Funke überspringt. Heute ,nur vier Tage später hat Lilli den Schritt zum Happy Dog geschafft.
Das schönste, für uns persönlich ist es, das Lilli nur eine Haustür weiter lebt und wir sie jeden Tag sehen werden.
Grade wurde sie noch im Plastikeimer in den Müll geschmissen und jetzt wird sie schon unendlich geliebt................................................


Die neue Familie :



Lg Bernhard

bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014


RE: Lilli

#5 von Gaby Handermann , 05.08.2014 14:18

Ja, so ist es und es war gar nicht geplant.

Wir haben inzwischen schon so viele Pflegehunde bei Bernhard und Adrienne kennen gelernt und konnten bisher immer widerstehen.
Die beiden geben sich alle nur erdenkliche Mühe, so viele Hunde wie möglich zu retten bzw. zu vermitteln. Sie sind mit Leib und Seele eine supertolle und liebevolle Pflegestelle.

Lilly hat aber sofort unsere Herzen im Sturm erobert. Mit ihrem freundlichen und liebenswertem Wesen macht sie uns jeden Tag eine Freude. Sie hat sich auch sofort ohne Probleme in unser bestehendes Rudel eingefügt.




Für die "neuen Welpen", die nun wieder bei Bernhard und Adrienne auf Pflegestelle sind, hat sie sofort die Rolle der größeren Schwester übernommen und die kleinen (Irene und Mert) toben den ganzen Tag mit ihr herum.


Wir wünschen uns nun, für die Welpen und die nächsten Pflegehunde die zu den beiden noch kommen werden, ein genauso glückliches Hundeleben wie unsere Lilly es bei uns hat und wir mit ihr


Zuletzt hier noch zwei Bilder von unserer "Süßen".
Wie man unschwer erkennen kann - sie ist schon ganz schön gewachsen. Auf den Liegestuhl passt sie bestimmt nicht mehr lange....



Ganz liebe Grüße
Gaby und Ulli

Gaby Handermann  
Gaby Handermann
Beiträge: 1
Registriert am: 03.08.2014


   

Teddy hat es über eine liebe Pflegestelle geschafft nun ein glücklicher Hund zu werden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz