Noe (Cabra) hat Menschen mit ganz viel Herz gefunden :-)

#1 von Carola Dierkes , 22.04.2022 23:59



Alles begann mit einem Anruf, der uns aufhorchen ließ.
Wir wurden über eine mögliche Beschlagnahme von ca. 40 Hunden unterrichtet.
Die Besitzerin des Grundstückes, auf dem die Hunde lebten, erkrankte schwer
an einer Corona-Virus-Infektion. Ein Familienangehöriger rief uns an und hatte
zunächst selber keine Ahnung über die herrschenden Zustände. Er lud uns
dann jedoch ein, diese „Hölle“ in Cabra kennenzulernen und bat uns um Hilfe
für die Hunde.



Als unsere Kollegen an diesem Ort eintrafen, konnten sie ihren Augen kaum trauen.
Es handelte sich um ein Grundstück mit unzähligen handgefertigten Käfigen aus
Palletten, die kaum einen Meter maßen. In jedem Käfig befanden sich mehrere Hunde.
Einige waren an kurzen Ketten angebunden, lebten zwischen ihren eigenen Exkremen-
ten und sahen nie das Tageslicht. Man konnte sehen, dass viele von ihnen krank und
unterernährt waren. Es gab zum Skelett abgemagerte Muttertiere kurz vor der Geburt
ihrer Welpen.
Unsere Kollegen in Cabra berichteten uns eindrücklich von ihrem Gefühl der Hilflosigkeit,
vom Schmerz, die Tiere in diesem Zustand zu sehen.
Noé befand sich im Haupthaus dieser berüchtigten Finca. Er war allein in einem winzigen
Raum. Als Bett hatte er eine harte, alte und schmutzige Plastikbox. Sein Wasser war voller
Ungeziefer und man sah gut, dass er zu wenig Futter bekam. Er hatte getrennt durch
einen Zaun Kontakt zu einigen anderen Hunden, die wie er in jener Hölle lebten.



Noé war einer der ersten Hunde, die dank eines Gerichtsbeschlusses die Finca verlassen
konnten, weil sie krank waren. Wir wählten ihn, weil ein Teil seines Hinterteils seltsam aussah
und wir dachten, dass er tierärztliche Hilfe brauchte.

Er wurde in die Klinik gebracht, wo verschiedene Tests und Röntgenaufnahmen gemacht
wurden. Noé fehlen einige Wirbel und ein Teil des Kreuzbeins. Es ist möglich, dass dies die
Folge des Kupierens des Schwanzes oder eines Unfalls ist, was Noé jedoch überhaupt nicht
beeinträchtigt, er führt ein komplett normales Leben wie jeder andere Hund auch.



Der kleine Mann besticht durch seine Ruhe und Gelassenheit. Er hält sich lieber im
Hintergrund und möchte keine Hauptrolle spielen. Er ist sehr scheu, aber manchmal
vergisst er seine Schüchternheit. Er versteht sich prima mit anderen Hunden und er
läuft bereits recht gut an der Leine. Er lernte auch ganz schnell die Bequemlichkeit
eines weichen Bettchens kennen und nun möchte er es kaum mehr verlassen.

Noé wäre für nicht sehr aktive oder ältere Leute perfekt geeignet.

Nach allem, was der Hundebub durchmachen musste, wünschen wir ihm von ganzem
Herzen, dass er ganz schnell eine Familie findet, die ihn liebt und verwöhnt, so wie er
es verdient und bisher noch nicht kennenlernen durfte.



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 18.1.2017
Grösse: 30 cm Schulterhöhe
Gewicht: 5 kg
Kastriert: Nein
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
( Cabra )

Möchten Sie Noé bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 01.02.2023 | Top

RE: Noe (Cabra) sucht Menschen mit ganz viel Herz

#2 von Carola Dierkes , 09.07.2022 12:19

Noe auf dem Weg zu seiner Pflegestelle


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


RE: Noe (Cabra) sucht Menschen mit ganz viel Herz

#3 von Carola Dierkes , 11.07.2022 16:30



Noe hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet
sich jetzt in Roth in Bayern.



Von dort aus macht sich der niedliche Hundebub nun auf die Suche nach seinem
endgültigen Zuhause. Sobald sich Noe etwas eingelebt hat, werden wir ein Update
und natürlich auch neue Bilder einstellen.



Wenn Sie den lieben Kerl kennenlernen möchten, dürfen Sie
Noe sehr gerne auf seiner Pflegestelle besuchen.



Vermittlerin
Birgitt Hein
birgitt.hein@pfotenhilfe-andalusien.de
Tel.: 05102 6546

NOE und ARZUR warten auf ihre Familien


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 11.07.2022 | Top

RE: Noe (Cabra) sucht Menschen mit ganz viel Herz

#4 von Carola Dierkes , 14.10.2022 16:16

Update der Pflegestelle:

Noe ist ein kleiner und ruhiger Hundebub, der mit den vorhandenen Hunden auf
seiner Pflegestelle prima zurechtkommt. Auch mit den Katzen hat er keine Probleme,
er ignoriert sie einfach.



Noe liebt schöne Spaziergänge und er genießt es, sich im Gras zu wälzen. Auf seine
Menschen achtet Noe sehr, schaut immer, wo sie sind und kommt auf Zuruf freudig
angerannt. Anfangs ist Noe immer etwas reserviert, taut aber recht schnell auf und
liebt es dann, gestreichelt zu werden.

Seine Ruhephasen verbringt Noe am liebsten im Garten und am Abend kuschelt er
sich gerne an einen der vorhandenen Hundekumpels.
Das Spiel mit seinen Hundefreunden hat Noe noch nicht für sich entdeckt. Alles in
allem ist dieser kleine Kerl ein Traum auf vier Pfötchen.

Wenn Sie den lieben Kerl kennenlernen möchten, dürfen Sie Noe sehr gerne auf
seiner Pflegestelle besuchen.

Vermittlerin
Birgitt Hein
birgitt.hein@pfotenhilfe-andalusien.de
Tel.: 05102 6546


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


RE: Noe (Cabra) sucht Menschen mit ganz viel Herz

#5 von Maria , 01.02.2023 12:19

Noe kann sich auf ein eigenes Bettchen freuen - er ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 2.977
Registriert am: 11.09.2019


RE: Noe (Cabra) sucht Menschen mit ganz viel Herz

#6 von Carola Dierkes , 01.02.2023 18:10

Das freut mich so für Noe - ich hatte ihn schon in Spanien im Auge und wünsche ihm gaaaaanz viel Glück im neuen Zuhause


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Noe lebt sich ein....

#7 von Carola Dierkes , 25.02.2023 13:18

Liebe Grüße von Noe - nun kann es losgehen mit dem neuen Leben




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Noe lebt sich ein....

#8 von Carola Dierkes , 05.03.2023 14:53

SOOOO süß die Drei






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Liebe Grüße von Noe

#9 von Carola Dierkes , 23.06.2023 19:06


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Liebe Grüße von Noe

#10 von Carola Dierkes , 17.08.2023 14:13

Noe bei der Arbeit...



Spaß und Spiel



und hinterher Chillen



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Liebe Grüße von Noe aus dem Schnee :-)

#11 von Carola Dierkes , 20.01.2024 12:58


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Grüße von Noe :-)

#12 von Carola Dierkes , 07.07.2024 21:25






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


   

Canelo (Modepran) kann bald wieder ein weiches warmes Bettchen genießen
Keanu (Cabra) entdeckt nun die Welt mit Helio zusammen :-)))

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz