CHARLIE (Junky Cabra) träumt nicht mehr nur - happy :-)))

#1 von Carola Dierkes , 12.08.2022 22:11

Junky wurde von einer unserer Mitarbeiterinnen gefunden, als diese unterwegs zur Arbeit war.
Der Arme war in schrecklichem Zustand. Sein Körper war sehr schmutzig und pitschnass vom
Regen. Das Fell klebte an seinem Körper und so konnte man deutlich jeden Knochen erkennen.



Junky war furchtbar ängstlich, aber er hatte großen Hunger. Als ihm unsere Kollegin Futter anbot,
konnte er nicht widerstehen und so nährte er sich ihr. Er war voller Ungeziefer und man sah, dass
Junky obwohl er noch so jung ist, bislang kein leichtes Leben führte.

Einige Zeit nach seiner Rettung erfuhren wir, dass Junky einen Besitzer hatte, der wohl ein
Viehzüchter war und ihn als Arbeitswerkzeug einsetzte. Zum Glück ist Junky nun bei uns in
Sicherheit und sein schäbiges früheres Leben hat ein Ende gefunden. Bis jetzt hat ihn niemand
gesucht und so ist Junky nun Teil unserer Tierheim-Familie geworden. Hier erwartet ihn sicher
eine wunderbare Zukunft, denn wir werden ein tolles Zuhause für ihn finden, wo er geliebt und
umsorgt wird, so wie er es verdient.



Dieser Kleine wurde zum Unterhalter seiner Kameraden im Patio. Als guter Junghund ist er sehr
sympathisch, fröhlich, verspielt und gesellig. Junky hat keine Angst und versteht sich mit Rüden
und Hündinnen bestens.



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 15.9.2021
Grösse: 55 cm Schulterhöhe
Gewicht:
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
( Cabra )



Möchten Sie Junky bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.08.2023 | Top

RE: JUNGHUND Junky träumt von einer schönen Zukunft

#2 von Maria , 21.08.2022 12:30

Jetzt kann das gute Leben los gehen! Unser liebenswertes Riesenbaby hat den Sprung nach
Deutschland geschafft und befindet sich nun in Sand / Bühl in Baden Würtenberg auf einer Pflegestelle.



Junky kommt gut mit den zwei vorhandenen Hunden klar und begeistert jetzt schon seinen Pflegepapa.



Sobald sich der lustige Geselle eingelebt hat, gibt es ein Update und neue Bilder.
Sollte Junky Sie begeistern so wie uns kann ein Besuchstermin abgestimmt werden.




 
Maria
Beiträge: 2.977
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 22.08.2022 | Top

RE: JUNGHUND Junky träumt von einer schönen Zukunft

#3 von Maria , 22.08.2022 13:11

Junky macht große Augen ob der hiesigen Annehmlichkeiten



und erkundet schon die Umgebung.

 
Maria
Beiträge: 2.977
Registriert am: 11.09.2019


Charlie

#4 von Carola Dierkes , 07.09.2022 16:42

Charlie hat sich gut eingelebt und fühlt sich wohl


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Charlie

#5 von Carola Dierkes , 22.01.2023 12:39

Guten Morgen Gruß von Charlie - groß ist er geworden


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Charlie grüßt :-)

#6 von Carola Dierkes , 03.03.2023 13:27



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Charlie grüßt :-)

#7 von Carola Dierkes , 04.04.2023 20:19


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


RE: Charlie grüßt :-)

#8 von Carola Dierkes , 10.05.2023 20:58

Liebe Grüße von Charlie mit Chicka und Django


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 10.05.2023 | Top

Charlie beim Arbeiten :-)

#9 von Carola Dierkes , 19.05.2023 20:35


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Charlie beim Üben :-)

#10 von Carola Dierkes , 29.05.2023 14:41


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Charlie ist ein armer Tropf!

#11 von Maria , 13.06.2023 12:33

Unser Charlie oder Junky, wie er in Spanien genannt wurde, kam im August 2022 auf seine Pflegestelle nach Deutschland und fand bereits nach kurzer Zeit schon ein ganz tolles Zuhause. Leider verstarb sein Frauchen plötzlich und unerwartet, so dass Charlie zu seiner alt vertrauten Pflegestelle zurückkehren musste.
Im Moment haben wir den Eindruck, dass er den Verlust seines Frauchens noch sehr betrauert.



Charlie hat bei seinem Frauchen sehr viel gelernt. Er war in der Hundeschule bis zur BGVP, beherrscht also perfekt die Grundkommandos. Er liebt es, spazieren zu gehen oder im Garten zu spielen. Er ist ein Hund, der sich sehr an seine Menschen bindet, er möchte immer dabei sein und gefallen.
Im Kontakt verhält sich der große Kerl doch ganz anders, als man es erwarten würde. Er ist eher etwas schüchtern und zurückhaltend. Allerdings wird er sehr schnell mit Menschen warm, wenn die Sympathie stimmt.



Charlie kann alleine bleiben. Er bellt nicht, er ist stubenrein und er geht gerne joggen. Das hat er mit seinem Frauchen besonders gerne gemacht. Vom Wesen her ist er ruhig, allerdings natürlich ein junger, verspielter Hund. Mit anderen Hunden kommt er prima zurecht. Dabei ist er gerade bei sehr kleinen Artgenossen vorsichtig und zurückhaltend.
Charlie kennt von Zuhause auch Hühner und Hasen. Dabei lässt sich ein Jagdtrieb nicht feststellen. Dieser ist auch beim Gassigang nicht erkennbar.
Charlie ist überhaupt vom Charakter her ein sehr freundlicher und menschenbezogener Hund, manchmal auf Grund seiner Größe noch etwas tollpatschig. Natürlich kennt Charlie auch Fahrten mit dem Auto und verhält sich hier ruhig und entspannt.



Charlie kennt Hunde und Katzen und kommt auch mit diesen prima zurecht. Trotzdem würden wir uns für ihn einen Platz als Einzelprinz wünschen, denn er bindet sich sehr intensiv an seine Menschen.
Vor kleinen Kindern hat unser Charlie erstaunlicherweise noch etwas Angst. Außerdem bestünde die Gefahr, dass er auf Grund seiner kräftigen Statur ein kleines Kind einfach umwerfen könnte. Wir denken allerdings, dass Charlie mit größeren Kindern prima zurechtkommen würde.
Charlie ist ein ausgesprochen liebenswerter, freundlicher Hund von sanftem Gemüt, ausgesprochen klug und lernbereit. Er tut wirklich alles, aber auch wirklich alles, um seinen Menschen zu gefallen.
Wir wünschen uns für Charlie, dass er nach dem Verlust seines Frauchens nun bald wieder so fröhlich und aufgeschlossen ist, wie wir ihn kennen und sind sicher, dass er dies bei den richtigen Menschen auch innerhalb kurzer Zeit wieder sein wird.



Wenn Sie unseren Charlie also kennenlernen wollen, dann können Sie ihn gerne auf seiner Pflegestelle in 77833 Ottersweier in Baden-Württemberg besuchen.

 
Maria
Beiträge: 2.977
Registriert am: 11.09.2019


RE: Charlie ist ein armer Tropf!

#12 von Maria , 14.06.2023 14:54

Diese traurige Geschichte geht mir nicht aus dem Kopf - es ist so tragisch. Das arme Frauchen und der arme Charlie! Hoffentlich findet er bald ein neues Traumzuhause.

 
Maria
Beiträge: 2.977
Registriert am: 11.09.2019


RE: Charlie ist ein armer Tropf!

#13 von Eina Fets , 14.06.2023 16:31

Diese tragische Geschichte verursacht schon Gänsehaut, macht betroffen und nachdenklich. Hoffentlich findet Charlie eine gute Familie mit ganz viel Zukunft.

Eina Fets  
Eina Fets
Beiträge: 5
Registriert am: 02.03.2022


Charlie ist ein armer Tropf!

#14 von Carola Dierkes , 02.07.2023 13:44


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 10.036
Registriert am: 31.01.2016


Charlie WAR ein armer Tropf! :)

#15 von Maria , 16.08.2023 10:50

Charlie kann seine Fröhlichkeit wieder finden - er ist reserviert! Alles Gute, Kleiner!

 
Maria
Beiträge: 2.977
Registriert am: 11.09.2019


   

Mollo (Refugio) hat Jahrestag
Boots (Tali) kleiner Zwerg ist nicht mehr auf der Suche.....

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz