Heidi (Cabra) sollte als Baby getötet werden und wartet nun in 79258 Bremgarten auf ihre sportlichen Menschen

#1 von Carola Dierkes , 29.12.2023 14:28

Hallo, ich bin die kleine bezaubernde Heidi und bin im September 2023 geboren.
Zusammen mit meinen sechs Geschwistern Vincent, Pepe, Palani, Boo, Blueberry,
Angel und meiner Mama Luna, einer ganz tollen und lieben Bardino-Mischlingshündin
bin ich aus der Provinz Granada nach Cabra ins Refugio gekommen.



Wir hatten großes Glück, denn Andrea eine Tierschützerin erfuhr von unserem
schlimmen Schicksal. Meine Mama brachte uns unter schrecklichen Bedingungen
bei unserem ehemaligen Besitzer zur Welt und dieser wollte weder unsere Mutter
noch uns und drohte uns zu töten.



Andrea setzte alle Hebel in Bewegung und suchte nach einer Möglichkeit, uns ganz
schnell in Sicherheit zu bringen. Sie nahm Kontakt auf mit den Kollegen aus dem
Refugio in Cabra und binnen 48 Stunden wurde der Transport organisiert und auch
alle Vorbereitungen im Tierheim getroffen.



Da in unserem derzeitigen Zuhause Parvovirose (eine ansteckende Viruserkrankung)
grassierte, wurden extra für uns zwei neue Zwinger hergerichtet.
Alle Wände, Hundebettchen, Futternäpfe, etc. wurden desinfiziert und für unseren
Einzug vorbereitet, so dass wir endlich in Sicherheit gebracht werden konnten.



Wir erfreuen uns alle bester Gesundheit und wachsen prächtig und gut beschützt im
Kreise unserer kleinen Familie auf. Unsere Mama passt sehr gut auf uns auf und liebt
uns von ganzem Herzen. Eine echt tolle Hundemama eben….

Welpentypisch spielen und toben wir gerne innerhalb unseres Geheges und freuen
uns unseres Lebens. Ängstlich sind wir alle eigentlich nicht, sondern eher neugierig
auf die Welt, wie es sich für kleine Welpen auch gehört. Allerdings gehört auch ein
wenig Hundeschule dazu und zurzeit lernen wir, korrekt und vernünftig an der Leine
zu laufen. Schließlich wollen wir ja noch mehr von der Welt außerhalb des Refugios
kennenlernen!!!



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 17.09.2023
Grösse: Im Wachstum
Gewicht: Im Wachstum
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 330,00 € inklusive Transportkosten
( Cabra )



Möchten Sie Heidi bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach
Deutschland reisen.
Da Heidi ohne Rute auf die Welt kam, ist eine Vermittlung in die Schweiz aufgrund der
dortigen gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 9.856
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 30.05.2024 | Top

Heidi wartet in Bremgarten auf das große Glück

#2 von Maria , 26.01.2024 13:35

Heidi hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Bremgarten in Baden-Württemberg.



Von dort aus macht sich das niedliche Hundekind nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause.



Sobald sich Heidi etwas eingelebt hat, werden wir ein Update und natürlich auch neue Bilder einstellen.



Wenn Sie die liebe Hündin kennenlernen möchten, dürfen Sie Heidi sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.


 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 27.01.2024 | Top

RE: Heidi wartet in Bremgarten auf das große Glück

#3 von Maria , 21.02.2024 11:58

Es gibt Neuigkeiten von Heidi:



Heidi hat sich ganz schnell auf ihrer Pflegestelle eingelebt und kommt sowohl mit den anderen Hunden wie auch mit den vorhandenen Katzen prima zurecht.

https://www.youtube.com/watch?v=Gh2rOoRZisQ

Die Kleine ist sehr aufmerksam, gelehrig und kann sich bereits über einen kurzen Zeitraum mit sich selbst beschäftigen, was total klasse ist, wenn sie mit im Büro ist.



Zurzeit lernt sie, im Körbchen zu bleiben, wenn die Pflegeeltern den Raum verlassen, was noch nicht so richtig klappt, weil sie noch immer und überall dabei sein möchte. Heidi ist bereits stubenrein und macht sich bemerkbar, sobald sie raus muss. Nachts schläft sie durch.



Wasser mag die Kleine super gerne und geht völlig ohne Angst auch in den Baggersee zum Schwimmen.
Wir suchen für die Kleine eine Familie, die Heidi natürlich liebt und umsorgt, die aber auch mit ihr gemeinsam viel unternimmt und tolle Abenteuer erlebt. Heidi möchte gerne ausgiebig Spazierengehen, viel spielen und geistig gefordert werden.



Ruhepausen braucht und genießt sie natürlich auch sehr.
Wenn Sie die liebe Hündin kennenlernen möchten, dürfen Sie Heidi sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.

 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019


RE: Heidi wartet in Bremgarten auf das große Glück

#4 von Maria , 21.02.2024 13:38

Jetzt habe ich auch Teil1 und 2 des Videos gefunden!




 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 21.02.2024 | Top

RE: Heidi wartet in Bremgarten auf das große Glück

#5 von Maria , 16.03.2024 13:02

Heidi ist reserviert - auf in ein glückliches Familienleben, Kleine!

 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019


Heidi wartet in Bremgarten auf das große Glück

#6 von Maria , 28.05.2024 10:49

Da scheint etwas nicht geklappt zu haben. Heidi ist aus der Reservierung wieder raus.

 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019


RE: Heidi wartet in Bremgarten auf das große Glück

#7 von Maria , 10.06.2024 14:11

Heidi ist eine hübsche junge Dame geworden.



Leider wartet sie immer noch auf ihre Familie zum Kuscheln und Toben.



Über lieben Besuch würde sich Heidi sehr freuen.

 
Maria
Beiträge: 2.938
Registriert am: 11.09.2019


   

Joeleen (Tali) wartet im Eckertal auf ihre Für-immer-Familie
Loco Quintana (Refugio) entkam der Perrera und wartet nun in Deutschland :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz