NORA (Noa) im Glück :-)

#1 von Meinolf.Koerdt , 22.03.2016 11:23

Noa wird schon bald ein behütetes und sorgenfreies Leben führen dürfen. Sie wird bereits von ihrer neuen Familie sehnsüchtig erwartet. Guten Flug!



Die Geschichte von Noa ist eine ganz typische für Spanien und selten geht sie so gut aus, wie in diesem Fall. Die Kleine wurde hochträchtig ausgesetzt und einfach ihrem Schicksal überlassen. Wir nehmen an, dass sie für ihren ehemaligen Besitzer nicht mehr rentabel war, nachdem sie sich von einem Mischling hatte decken lassen und die Welpen für ihn somit wertlos waren oder aber er hatte einfach keine Lust mehr auf die Hündin. Sehr gut hatte es Noa sicherlich nicht bei ihm, denn sie ist sehr ängstlich Menschen gegenüber, was auf ein nicht gerade behütetes Leben schließen lässt. So zog sie nun durch das Dorf und entging dabei mit viel Geschick den Versuchen der Perrera-Mitarbeiter, sie einzufangen. Auch ansonsten stieß sie im Dorf auf wenig Anklang und wurde immer wieder mit Fußtritten verjagt. Ihre Situation änderte sich erst, als ein Lehrer der Schule, wo sie sich unter deren Fundament zurückgezogen hatte um zu werfen, das Wimmern ihrer 8 !!! Welpen hörte. Der Mann wusste, sollte dies bekannt werden, würde die Perrera sofort kommen und die Hunde mitnehmen. Auch was dies für die Tiere bedeuten würde, war dem tierlieben Mensch klar. So beschloss er, die Hündin erst einmal heimlich mit Futter zu versorgen, da sie total unterernährt war und so ihre Welpen nicht sättigen konnte. Selbst bei den Fütterungen war Noa so verängstigt, dass sie lieber Reißaus nahm und ihre Babys alleine ließ, als zu fressen. Kurzerhand setzte der Lehrer sich mit den Tierschützern vor Ort in Verbindung, denen es glücklicherweise gelang, die ganze Familie einzufangen. Nun wurde händeringend ein Plätzchen gesucht und Tali, unsere Welpenpflegestelle, zögerte nicht lange und gab der ganzen Familie ein neues Zuhause. Dort wartet Noa nun darauf, von ihrer Familie entdeckt und in ein schönes Zuhause adoptiert zu werden. Wenn Sie Ihr Herz an hübsche Mama verloren haben, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme. Es wäre schön, wenn Noa endlich die Geborgenheit einer eigenen Familie kennenlernen dürfte und mit Liebe und Geduld zu einem glücklichen Hund werden kann. Alles Gute, Noa !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Perro-de-Aquas
Geschlecht: weiblich
Grösse: 50cm
Gewicht: 14 KG
Alter: geboren ca. 01.01.2013
Krankheiten: Keine bekannt

Noa braucht geduldige Menschen, mit deren Hilfe sie wieder Vertrauen fassen kann, das sie durch ihren früheren Besitzer leider verloren hat.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 15.06.2020 | Top

RE: Noa

#2 von 5x4 Pfoten , 23.03.2016 10:16

Noa - jetzt Nora ist in Deutschland, gestern Abend mit einer Verspätung von 1,5 Stunden, gut am Münchner Flughafen gelandet.
Anbei noch 2 Fotos von meinem kleinen "Angsthasen". Momentan ist sie nur müde und leidet wohl auch etwas unterer einem "Kulturschock". Ist ja alles nicht so einfach für die Hunde. Von meinem Rudel wurde sie freundlich aufgenommen und ihr "Geschäftchen" hat sie heute schon gleich im Garten erledigt


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa

#3 von Sabine Osterkorn , 23.03.2016 10:54

Braves Mädchen, muss sich nur noch ein bisschen Ausschlafen

LG


Liebe Grüße von Lillibeth und Miu Miu vorher Eure Rita

"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf. "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

 
Sabine Osterkorn
Beiträge: 33
Registriert am: 23.09.2015


Noa - jetzt Nora

#4 von 5x4 Pfoten , 30.03.2016 09:11

Nora wurde mir als eine sehr, sehr ängstliche Hündin beschrieben. Nach einigem hin und her habe ich mich dann letztlich doch für Nora entschieden. Mir ihrem ängstlichen Wesen ist es schwierig einen Platz zu finden, in Spanien wohl unmöglich. Anfangs wollte sie weder fressen noch saufen, oh je dachte ich, dass wird schwierig. Mittlerweile ist sie seit einer Woche in Deutschland und siehe da, langsam aber sicher nähert sie sich uns an. Meine anderen Hunde fanden sie Anfangs wohl auch etwas seltsam, daher machten sie auch erst mal einen Bogen um sie. Aber das Bild zeigt, aus einem Angsthund, kann auch irgendwann ein ganz normaler Hund werden.
Viele Grüße von Nora....


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#5 von 5x4 Pfoten , 10.04.2016 07:34

Mittlerweile kann Nora ohne Leine im Garten laufen. Sie ist ein sehr lustiger Hund und will immer mit den anderen Hunden spielen.

es ist schwer sie im Foto einzufangen


Huhu Nora, schau mal in die Kamera......


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#6 von Carola Dierkes , 10.04.2016 09:17

Mit Geduld und Liebe kann man so viel erreichen - toll gemacht
Ich freue mich sehr für Nora, dass sie bei euch das schöne Leben kennenlernen darf.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.732
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 10.04.2016 | Top

RE: Noa - jetzt Nora

#7 von 5x4 Pfoten , 09.06.2016 10:04

Nora hat glatt mal vergessen, dass Sie ja Angst vorm Fotoapparat hat



Mittlerweile hat sie sich bei uns gut eingelebt und ihre Ängste verschwinden mehr und mehr. Sie ist ein lustiger und sehr liebevoller Hund. Gibt Bussis noch und nöcher, so das meine Rüden manchmal schon reis aus vor ihr nehmen


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#8 von Andrea , 09.06.2016 15:24

Hallo Ihr,

das sieht doch schon echt gut aus und soooo hübsch ist sie jetzt, wo sie gepflegt ist...
Wie läuft es denn mit Menschen, ist ihre Angst da auch etwas besser geworden?

Sonnige Grüsse
Andrea

Andrea  
Andrea
Beiträge: 65
Registriert am: 01.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#9 von 5x4 Pfoten , 11.06.2016 10:06

meine 3 Musketiere


Finn, Nora und Tscharlie geben sich die Ehre

Was Nora angeht, sie ist immer noch sehr ängstlich gegenüber Menschen. Wenn ich dabei bin, lässt sie sich aber anfassen und auch hier hat sie schon große Fortschritte gemacht. Wie heißt es so schön: gut Ding will Weile haben....... und die haben wir.


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#10 von Anne Taleb , 12.06.2016 01:10

Hallo Haike, das ist ja ein Hammer Foto, sehen toll aus die Drei:-)) LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#11 von 5x4 Pfoten , 13.04.2017 14:50

Nora sendet Ostergrüße aus Bayern.

Zwischenzeitlich ist aus meiner Angsthündin ein ziemlich selbstsichere Hundedame geworden. Draußen und gegenüber Fremden ist sie zwar immer noch sehr zurückhaltend, aber in ihrer vertrauten Umgebung mit Menschen, die sie kennt dreht sie richtig auf


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#12 von Petra Müller Greven , 13.04.2017 15:49

Wie schön zu sehen, wie toll sich Tiere entwickeln können, wenn genug Geduld , Liebe und Zeit investiert wird!!! Die kleine kesse ehemalige Angstmaus hat sich ja wohl super gemacht....
Wunderschöne Bilder


Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.454
Registriert am: 14.12.2016


RE: Noa - jetzt Nora

#13 von 5x4 Pfoten , 30.04.2017 11:38

Sie ist eben ein echter perro de agua


dagegen mögen es Finn und Tscharlie eher gemütlich



Meine 3 Großen Spanier... Ich bin sehr glücklich das ich sie habe. Hoffentlich finden noch sehr viele Hunde aus Spanien hier in Deutschland ein schönes Zuhause, denn sie haben es alle verdient


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#14 von 5x4 Pfoten , 18.06.2017 19:00

Nora on Tour in Ungarn.
Wer hätte es gedacht. Der Hundedame hat es in Ungarn sehr gut gefallen und überhaupt kein Anflug von Angst. Schnell hat sie ihre neue Umgebung angenommen und war von dem großen Garten und den Maulwurfshügeln ganz begeistert


Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 
5x4 Pfoten
Beiträge: 36
Registriert am: 07.05.2014


RE: Noa - jetzt Nora

#15 von Petra Müller Greven , 18.06.2017 22:01

Na, das sieht kein bisschen nach Angst aus!!!
Eher nach ganz viel Buddelspass😂
Wie bleibt Nora dabei nur so sauber?
Nicht zu fassen....
Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.454
Registriert am: 14.12.2016


   

Lyanna, zauberhaft und wunderschön,hat ihre Familie gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz