Montanesa braucht dringend unsere Hilfe

#1 von Beate Schmittner , 07.01.2017 22:06



Update Januar 2017

Montañesa ist nun zum dringenden Notfall geworden, nachdem sie eine schwere Entzündung in einem ihrer Vorderläufe bekam und dieser amputiert werden musste. Sie hat sich zwar gut von der Operation erholt, allerdings wäre ihre Unterbringung in einem warmen und schönen Zuhause sicherlich sehr viel besser für ihre Genesung. Bitte helfen Sie uns, der lieben Hündin noch ein wenig Lebensglück zu schenken und geben Sie ihr ein liebes Zuhause. Montañesa braucht nur ganz wenig, sie ist bescheiden und überaus dankbar.
Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt und drücken dir ganz fest die Daumen, liebe Montañesa !!!



Infos aus Spanien

Montañesa wurde an einer Straßenlaterne in einem Stadtviertel von Valencia angebunden und zurückgelassen. Die Arme saß dort stundenlang, ohne dass jemand auf sie aufmerksam wurde, bis sie endlich von einer Frau entdeckt wurde, die nicht zögerte, sie loszubinden. Die Frau ging mit ihr spazieren und fragte die Leute aus der Gegend, ob jemand die Hündin kenne. Leider hatte sie keinen Erfolg und so musste sie sehr zu ihrem Leidwesen die Polizei anrufen, damit das Rettungsteam sie abholen kam. So landete Montañesa bei uns im Tierheim und sie tut uns in der Seele leid, da wir wissen, dass sie aufgrund ihres Alters und ihrer Größe kaum eine Chance haben wird, dass sich jemand für sie interessiert. Sie scheint total unsichtbar. Hoffentlich ändert sich ihr Schicksal bald und sie kann den Rest ihres Lebens noch glücklich und geliebt in einer Familie verbringen. Bitte helfen Sie uns, ein Zuhause für Montañesa zu finden, damit sie den bevorstehenden Winter nicht in ihrem zugigen Zwinger auf kaltem Betonboden verbringen muss, sondern in einem warmen Körbchen. Die Kälte macht gerade den alten und den ganz jungen Hunden sehr zu schaffen. Viel Glück, liebe Montañesa !!!

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 1.9.2006
Grösse: 60 cm Schulterhöhe
Länge: 90 cm
Gewicht: 30 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Montañesa ist eine sehr liebe, umgängliche, fröhliche und zärtliche Hündin. Sie versteht sich genial mit Menschen, allen anderen Hunden und auch mit Katzen.

( Modepran )

Möchten Sie Montañesa bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr – nach Absprache


Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 333
Registriert am: 27.04.2014


RE: Montanesa braucht dringend unsere Hilfe

#2 von Anne Taleb , 08.01.2017 02:06

Montanesa nach der OP- nun benötigt sie dringend ein Zuhause


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

Angefügte Bilder:
Montanesa nach der OP.jpg  
 
Anne Taleb
Beiträge: 1.092
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 08.01.2017 | Top

Montanesa braucht dringend unsere Hilfe

#3 von Carola Dierkes , 01.02.2017 12:23

Ein Video von November 2016


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.246
Registriert am: 31.01.2016


   

Meia

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz