Bass- schon viel zu lange im Tierheim

#1 von Daniela P. , 12.09.2019 11:00

Der lustige Bass steht auch schon von Anfang an auf meiner Beobachtungsliste. Das Video von ihm schaue ich mir immer wieder gerne an, und ich kann nicht verstehen, warum ihn bisher niemand adoptiert hat. Er ist verträglich, unkompliziert, liebevoll, kinder- und katzenfreundlich.
Es ist so schade zu sehen, dass so ein menschenbezogener und fröhlicher Hund seine Tage eingesperrt verbringen muss. Soweit ich weiß, hatte er schon Anfragen, aber es ist leider nie etwas für ihn draus geworden.






Bass ist einer von den vielen Hunden, die Tag für Tag in der städtischen Perrera von Malaga landen und dort darauf warten, geopfert zu werden. Er wurde von seinen eigenen Besitzern dorthin abgeschoben. Es ist nicht nachzuvollziehen, wie jemand ein so reines und sauberes Wesen zerbrechen wollte. Der liebenswerte Rüde wurde aber gerade noch rechtzeitig von Mitarbeitern unseres Refugios entdeckt, die in regelmäßigen Abständen die Tötungsstation aufsuchen, um Hunde von dort weg zu holen. Diese Rettungsaktionen unternehmen wir immer dann, wenn Plätze im Tierheim durch Vermittlungen frei geworden sind. Am 9.Mai 2018 zählte Bass zu den Glücklichen, die diesen grässlichen Ort für immer verlassen durften. Der liebe Hundebub ist im Tierheim nun zwar in Sicherheit, aber um wirklich glücklich zu werden, bräuchte er ein schönes Zuhause, wo er es im Winter warm und kuschelig hat und im Sommer nicht der unbarmherzigen Sonne im Zwinger ausgesetzt ist. Wenn Sie Interesse an diesem hübschen Hund haben und ihm das ersehnte Zuhause schenken möchten, das er niemals mehr verlassen muss, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir Bass auf seine Reise ins Glück vorbereiten könne. Alles Gute, lieber Bass !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Galgo- Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 10.2.2016
Grösse: 51 cm Schulterhöhe
Länge: 49 cm
Gewicht: 16 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Unser Bass ist wie ein Kind. Er ist ein sehr fröhliches und sympathisches Hündchen und sein Schwänzchen ist immer in Bewegung. Er ist zärtlich und sanft und er genießt jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit der freiwilligen Helfer. Er läuft sehr zufrieden durch den Auslauf und verteilt seine ganze Liebe zwischen den Freiwilligen und wünscht sich, dass wir ihn umarmen und küssen. Er möchte einfach geliebt werden. Bass tollt gerne umher und macht Freudensprünge, aber er ist kein hibbeliger Hund, so dass er gut in einer Wohnung leben könnte, wenn ihm die Familie genug Zeit zum Spielen und genug Aufmerksamkeit schenkt. Er ist absolut gesellig zu jedermann und er ist sehr ausgeglichen. In seinem vorherigen Zwinger hatten ihn die anderen Hunde gemobbt, da sie wussten, er würde sich nicht wehren. Sie ließen ihn nicht mehr sich frei bewegen und sie ließen ihn nicht mehr fressen. Nun haben wir ihn zu Hunden, die nur halb so groß sind wie er gesteckt, damit sein Aufenthalt im Tierheim weniger beängstigend für ihn ist. Bass ist auch sehr kinderfreundlich und gut verträglich mit Katzen. Wir suchen für ihn eine Familie, die sich in ihn verliebt, in ihn und seine spezielle Schönheit, seine Öhrchen und seine hübschen Augen und die mit Freuden seine Liebe teilt und zurückgibt.

( Refugio/Modulo C )

Möchten Sie Bass bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Bass- schon viel zu lange im Tierheim

#2 von Petra Müller Greven , 12.09.2019 14:32

Liebe Daniela, da hast du Recht. Bass gehört eindeutig in eine Familie. Einfach toller und unkomplizierter Kumpel. Mit dem macht das Zusammenleben bestimmt richtig Spaß. Gute Laune ist da vorprogrammiert

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: Bass- schon viel zu lange im Tierheim

#3 von Inke , 12.09.2019 20:05

Liebe Daniela 😀Bass ist auch meiner Favoriten 😍es ist so ein Traumhund und wird eine Bereicherung für seine neue Familie sein

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Bass- schon viel zu lange im Tierheim

#4 von Inke , 26.09.2019 22:25

Der liebe Bass 😍 ein Traumhund sucht immer noch ... weis jemand ob Bass schon Anfragen hat ? Er ist doch einfach nur unkompliziert , super hübsch , sozial . Bass ❤️hat es mehr als verdient endlich sein eigenes Körbchen zu bekommen .

Wo ist seine Familie ❤️ Er wartet schon soooo lange

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Bass in Spanien glücklich :-)))

#5 von Carola Dierkes , 05.12.2019 12:43

Bass ist in Spanien vermittelt worden


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 05.12.2019 | Top

   

Sarita, Tötungsstation und schwere Krankheit überlebt
Salsa hat auch Rhythmus im Blut

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz