Pulga aus dem Refugio

#1 von Daniela P. , 30.09.2019 11:31

Heute möchte ich mal wieder einen Hund vorstellen, den ich schon länger beobachte. Vielleicht bringt es ihr ja etwas Glück (die letzten Hunde, für die ich mich als Pflegestelle angeboten hatte, wurden alle adoptiert bevor es dazu kam, siehe Ifred, Pili und wie ich hörte jetzt auch Guga :)).
Hier kommt also Pulga. Ich finde sie wahnsinnig schön und kann mir vorstellen, wie toll es sich anfühlen muss, ihr raues Fell zu kraulen und sie in den Arm zu nehmen. Viel Glück du süße Maus!





Pulga ist eine von den vielen Hunden, die Tag für Tag in der städtischen Perrera von Malaga landen und dort darauf warten, geopfert zu werden. Die liebenswerte Hündin wurde aber noch rechtzeitig von Mitarbeitern unseres Refugios entdeckt, die in regelmäßigen Abständen die Tötungsstation aufsuchen, um Hunde von dort weg zu holen. Diese Rettungsaktionen unternehmen wir immer dann, wenn Plätze im Tierheim durch Vermittlungen frei geworden sind. Am 6.März 2018 zählte Pulga zu den Glücklichen, die diesen grässlichen Ort für immer verlassen durften. Sie kam sehr verängstigt zu uns ins Refugio und wurde ständig von anderen Hunden attackiert. Das wurde so schlimm, dass wir für sie dringend einen Pflegeplatz suchen mussten und zum Glück fanden wir diesen auch. So war ihre Zeit im Tierheim nur sehr kurz. Ihre Pflegefamilie berichtete uns, dass sie sich sehr gut benimmt. Pulga lebt mit 5 weiteren Hunden zusammen und hat keine Probleme mit ihnen. Die Katzen wecken ihre Neugierde und so läuft sie ihnen manchmal hinterher. Im Haus ist sie sehr ruhig und liegt normalerweise in ihrem Bettchen oder auf dem Sofa. Sie macht nichts kaputt und ist stubenrein. Pulga streitet sich nie mit den anderen Hunden, auch nicht ums Futter. Sie ist eine sehr gutmütige und zärtliche Hündin. An dem Tag, als sie zu uns ins Refugio kam, um Fotos von ihr zu machen, war sie etwas ängstlich wegen der schlechten Erinnerungen, die sie mit dem Refugio verbindet, aber dann entspannte sie sich und wurde ruhiger. Sie ist nicht übermäßig misstrauisch oder ängstlich, aber anfangs ist sie etwas scheu. Wenn Sie die neue Familie von Pulga werden möchten, dann freuen wir uns sehr, möglichst bald von Ihnen zu hören und die Kleine auf ihre Reise ins Glück vorbereiten zu können. Alles Gute, liebe Pulga !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 5.1.2015
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Länge: 38 cm
Gewicht: 5 kg
Kastriert: Ja

( Refugio/Seniorenabteilung )

Möchten Sie Pulga bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Pulga aus dem Refugio

#2 von Petra Müller Greven , 02.10.2019 14:24

Liebe Daniela, Pulga ist wirklich ein toller Hund. Und genau deine Kragenweite

Braun, tolles Gesicht, nicht zu groß, handlich und auch ansonsten ne Wucht

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: Pulga aus dem Refugio

#3 von Inke , 02.10.2019 21:26

Liebe Daniela 😘das finde ich ja sooo schön das Pulga zu Dir auf PS kommt, da erfüllt sich für Pulga ja der 1 Traum schon.
Drücke Dir ganz fest die Daumen das die Kleine eine tolle Reise zu DIR hat.😍
Lg Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Pulga aus dem Refugio

#4 von Inke , 02.10.2019 21:28

.... bin gespannt auf „ Fensterbank „ Fotos 😂😂😂😂

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Pulga aus dem Refugio

#5 von Daniela P. , 02.10.2019 21:56

Liebe Inke, halt halt... ich hab gesagt wenn es Guga im November nicht wird, ist es Schicksal und ich bringe erstmal meinen Kram in Ordnung...:)). Aber Pulga ist die nächste Kandidatin für mich. Und sobald ich das Gila gesagt hatte bisher, wurden die Hunde immer innerhalb der nächsten Wochen wegadoptiert. Und das hoffe ich auch für die zauberhafte Pulga. Sollte es allerdings nicht so sein, werden die Karten im nächsten Jahr neu gemischt ...

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: Pulga aus dem Refugio

#6 von Inke , 02.10.2019 22:04

... ups das habe ich dann falsch verstanden 😞sorry ... dann drücken wir Pulga weiter die Daumen , dass Sie ein Traumzuhause findet 😍und ansonsten hätte Pulga „ wie Du sagst die Karten neu gemischt „ eine Traum PS 😍😍

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Pulga aus dem Refugio hat es geschafft

#7 von Carola Dierkes , 09.11.2019 11:45

Pulga braucht nun keine PS in Deutschland mehr, sie wurde direkt in Spanien vermittelt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016


   

Café - Goldjunge wartet auf Familie
Leo - ein Gewinn für jede Familie

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz