Café - Goldjunge wartet auf Familie

#1 von Daniela P. , 25.10.2019 11:30

Die Geschichte von Café und Leche, die zusammen mit ihren Welpen aufgegriffen wurden, finde ich ganz besonders rührend. Beide sind wunderschöne, liebevolle Hunde und wären als Duo natürlich das Dream-Team. Aber dass die beiden dieses Glück haben, ist natürlich unwahrscheinlich und daher hier erstmal zu Café.
Café mit seinen Schlappohren und den lieben Augen ist für mich ein totaler Herzensbrecher. Man sieht ihm seine Gutmütigkeit schon an. Wie schön wäre es, wenn er ein Zuhause findet, in dem er für immer geliebt wird? Leider ist er für mich ein bisschen zu groß, sonst würde ich ihn mir sofort als Pflegi schnappen! Er ist ein Hund, der bestimmt auch für Männer optisch sehr ansprechend ist, da er richtig was hermacht und fast mehr aussieht wie ein Vizla oder ein Weimaraner als wie ein Podenco. Trotzdem ist er ein großer Schmuser und sehr unkompliziert. So ein Traumhund würde in Deutschland bestimmt sehr schnell vermittelt.





Café wurde Anfang März 2019 zusammen mit Leche und ihren Welpen in ziemlich erbärmlichen Zustand aufgegriffen. Sie waren ausgesetzt worden und bis auf die Knochen abgemagert. Wie lange die kleine Familie auf sich selbst angewiesen war und sich alleine bei Wind und Wetter durchschlagen musste, wissen wir leider nicht. Was wir jedoch ganz sicher wissen, ist, dass Café bestimmt ein hartes Leben hatte, wie die meisten seiner Rasse. Deshalb braucht er jetzt ein Zuhause, in dem er die nötige Wärme und Ruhe bekommt, die er bislang noch nie kennenlernen durfte. Café ist ein sehr lieber, geselliger und zärtlicher Podenco. Er ist immer in der Nähe der freiwilligen Helfer und sucht deren Zuneigung. Wenn wir morgens im Tierheim ankommen empfängt er uns sehr zufrieden und gut gelaunt. Café geht gerne mit seinen Zwingerkameraden spazieren und er liebt es, alles zu beschnuppern. Er geht sehr gut an der Leine und ist immer glücklich. Zurzeit lebt Café mit 5 oder 6 Hunden verschiedener Größe und Alters zusammen, mit Hündinnen und Rüden, und er versteht sich mit allen gut. Am besten versteht er sich natürlich mit Leche.
Für diesen gutmütigen Hundebub suchen wir nun das beste Zuhause der Welt, wo er für den Rest seines Lebens behütet und geliebt wird.

Ein Podenco ist dir immer treu ergeben und du wirst es nie bereuen, einem das Leben gerettet zu haben.

Infos aus Spanien

Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 15.12.2017
Grösse: 51 cm Schulterhöhe
Länge: 51 cm
Gewicht: 17 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Seniorenabteilung )

Möchten Sie Café bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


Café - Goldjunge hat sein Familie gefunden :-)

#2 von Carola Dierkes , 09.11.2019 11:42

Tolle Neuigkeiten von Cafe
Er wurde in Spanien vermittelt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016


RE: Café - Goldjunge hat sein Familie gefunden :-)

#3 von Inke , 09.11.2019 22:11

Wie schön 😍Café hat sein eigenes Körbchen ...

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


   

Salsa hat auch Rhythmus im Blut
Pulga aus dem Refugio

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz