CHISPA (Cabra) kleines mißhandeltes Hundekind bald HAPPY!

#1 von Carola Dierkes , 30.09.2019 19:35



Chispa wurde in der Nähe eines Bauernhofes gerettet. Die Tierschützer vor Ort hatten zuvor einen Anruf erhalten, dass sich dort ein kleiner Hund befinden würde. Chispa wurde von unseren Kollegen dort tatsächlich in einem absolut desolaten Zustand aufgefunden. Dabei nahm sie vertrauensvoll Kontakt zu unseren Tierschutzkollegen auf, näherte sich diesen bereitwillig und wedelte gleich ganz vorsichtig. Sie hatte überhaupt keine Angst und vertraute den Händen sofort, die ihr helfen wollten.



Chispa war von der Räude befallen. Wie Sie vielleicht wissen, handelt es sich bei Räude um eine parasitäre Hautinfektion, die man medikamentös und mit entsprechenden Bädern gut behandeln kann. Einen Monat nach ihrer Rettung und nach vielen Behandlungen und Bädern hat sie die Räude komplett überwunden und sieht mittlerweile ganz toll aus. Chispa wartet jetzt auf einer Pflegestelle auf ihre Chance, zu ihrer endgültigen Familie ziehen zu können.



Sie ist altersentsprechend sehr verspielt und schafft es aus jeder Situation heraus, ein Spiel zu entwickeln. Sie ist dennoch ein ruhiger und ausgeglichener Hund, sie schläft auch gerne. Mittlerweile geht sie schon hervorragend an der Leine. Anderen Hunden gegenüber, seien es Hündinnen oder Rüden, verhält sie sich ausgesprochen aufgeschlossen. Menschen, ob groß oder klein, liebt sie.
Chispa können wir uns wirklich in jedem Haushalt gut vorstellen, der sich über einen verspielten Hund freut, der aber auch rassetypisch gerne chillt, entspannt und schmusig ist. Wie jeder junge Hund muss Chispa natürlich das Hunde 1 X 1 noch perfektionieren. Wir gehen aber davon aus, dass sie dies auf Grund ihrer Intelligenz und ihres sozialen und freundlichen Wesens hervorragend lernen wird. Chispa ist eine Hündin, mit der man einfach eine Menge Spaß haben kann. ( Cabra )



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 02.06.2019
Größe: 33 cm Schulterhöhe aktuell im September 2019
Gewicht: 5 kg aktuell im September 2019
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 20.05.2021 | Top

RE: CHISPA kleines mißhandeltes Hundekind bald HAPPY!

#2 von Petra Müller Greven , 30.09.2019 19:42

Grade gesehen. SCHÖÖÖÖN!!!!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


RE: CHISPA kleines mißhandeltes Hundekind bald HAPPY!

#3 von Inke , 30.09.2019 19:59

Wieder ein Happy Dog ❤️😍wie schön für Chispa , gute Reise

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: CHISPA kleines mißhandeltes Hundekind bald HAPPY!

#4 von Gelöschtes Mitglied , 30.09.2019 21:07

Das freut mich so sehr 😍😍 ich war auch sofort Schock verliebt in den Hund ❤️❤️


CHISPA kleines mißhandeltes Hundekind HAPPY!

#5 von Carola Dierkes , 05.01.2020 20:19



CHISPA als sie gefunden wurde und nun die Bilder von einem glücklichen Familienmitglied...


CHILLEN


WARTEN AUF DAS ABENDESSEN


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016


RE: CHISPA kleines mißhandeltes Hundekind HAPPY!

#6 von Petra Müller Greven , 05.01.2020 22:28

Unvorstellbar, dass Chispa der gleiche Hund wie auf dem Video sein soll. Das ist wirklich eine unglaubliche Verwandlung. Da kann man doch mal wieder sehen, was die passende Familie ausmacht!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


RE: CHISPA kleines mißhandeltes Hundekind HAPPY!

#7 von Gelöschtes Mitglied , 06.01.2020 06:20

Podencos halt, die besten Familienmitglieder die man haben kann. Für diese kleine Maus freut es mich besonders, weil sie immer zu meinen Lieblingen gehörte.


   

Jota-Jota

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz