MILU (Cabra) muss nicht mehr allein leben

#1 von Maria , 05.06.2020 12:44

Milu kann bald in Gesellschaft durch die Gegend toben.



Beschreibung:

Während der Ausgangssperre auf Grund der Covid-19-Pandemie ging eine Passantin nachts mit ihren Hunden außerhalb des Dorfes spazieren. In einer Industrieregion fand sie Milú eingerollt und total verängstigt am Tor zu einer dieser Fabrikhallen. Sie hob Milú auf und trug ihn zu sich nach Hause. Anschließend bat sie unsere Kollegin Anabel vor Ort um Hilfe.



Milú war voll Ungeziefer, insbesondere Flöhe und vollgesogene Zecken waren erkennbar. Er wurde behandelt, erhielt auch etwas gegen Würmer. Versuche, in den sozialen Medien seinen Besitzer zu finden, scheiterten leider. Wir vermuten deshalb, dass Milú gerade deshalb in dieser abgelegenen Industrieregion ausgesetzt wurde und nicht gefunden werden sollte.



Die Familie, die Milú rettete, befürchtet, dass ihre Hunde den Kleinen beißen könnten. Somit halten sie ihn getrennt von den eigenen Hunden. Er wird aber täglich auch spazieren geführt. Dennoch sind dies natürlich auf Dauer keine Zustände für diesen kleinen Kerl.



Anfangs hatte Milú große Angst. Wir vermuten, dass er zuvor misshandelt wurde oder aber durch die Veränderung seiner Lebenssituation so verängstigt war. Mittlerweile verhält er sich einfach nur phantastisch. Er möchte die ganze Zeit spielen, wedelt fröhlich mit dem Schwanz. Er versteht sich hervorragend mit Menschen und anderen Tieren.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Foxterrier-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. November 2019
Größe: 36 cm Schulterhöhe
Gewicht: 7 kg
Kastriert:
Krankheiten: keine bekannt

( Cabra/Anabel )


 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 19.06.2020 | Top

Milu darf ins Glück starten...

#2 von Carola Dierkes , 19.06.2020 11:54


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: Milu darf ins Glück starten...

#3 von Petra Müller Greven , 20.06.2020 12:03

Und endlich angekommen ••••

Liebe auf den ersten Blick


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 20.06.2020 | Top

RE: Milu darf ins Glück starten...

#4 von Petra Müller Greven , 20.06.2020 14:03

Liebe auch auf den zweiten Blick




 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016


RE: Milu darf ins Glück starten...

#5 von Maria , 20.06.2020 14:04

Als Foxterrier-Mischling kann er es jetzt endlich krachen lassen.


 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 20.06.2020 | Top

RE: Milu darf ins Glück starten...

#6 von Petra Müller Greven , 20.06.2020 14:16

Uuuups, ich habe zuviel eingestellt. Danke Maria, das war Speedy natürlich. Aber Milu habe ich auch noch. Asche über mein Haupt



Irgendwie ist die Ähnlichkeit zu Speedy auch nicht gegeben. Aber auch hier zarte Annäherung und erste Liebe

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016


RE: Milu darf ins Glück starten...

#7 von Maria , 20.06.2020 14:18

Erschöpft aber glücklich!

 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019


RE: Milu darf ins Glück starten...

#8 von Petra Müller Greven , 20.06.2020 21:07

Zitat


Milu hat jetzt auch Ruhe gefunden. Kleiner Wirbelwind 🐾❤️😂




 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016


RE: Milu darf ins Glück starten...

#9 von Inke , 21.06.2020 14:08

😍😍😍Milu ist echt super süß, genauso wie Speedy . Jetzt beginnt sein Traumleben 🥰Toll wie viele Hunde 🐕 es geschafft haben an diesem Wochenende❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


MILU ist sowas von happy :-)

#10 von Carola Dierkes , 24.06.2020 10:00


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: MILU ist sowas von happy :-)

#11 von Inke , 25.06.2020 22:34

😂😂😂Happy Milú , sogar Bällchen wird schon gebracht❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


   

Snoopy ehemals Machin von Ara
Moka muss nicht im Tierheim groß werden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz