Vina (Refugio/Modulo A) tobt bald über Wiesen

#1 von Maria , 30.06.2020 13:38

Die schwarze Schönheit Vina tauscht bald den Betonboden gegen grüne Wiesen ein.



Beschreibung:

Viña wurde an der Tür zu einem Supermarkt angebunden und musste viele Stunden dort verbringen, ehe die Angestellten verstanden, dass sie dort ausgesetzt wurde und entsprechend mit uns Kontakt aufnahmen.
Anfangs war sie misstrauisch, näherte sich kaum den Freiwilligen, aber nun taut sie zunehmend auf und genießt Streicheleinheiten mehr und mehr. Jedes Mal fühlt sie sich dann auch sicherer und lässt sich besser führen.



Viña ist eine sehr aktive Hündin, die ihre 30 Minuten im Auslauf maximal ausnutzt, dann rennt, spielt und tobt sie mit ihren Zwingerfreunden umher, mit denen sie sich genial versteht.
Menschen gegenüber verhält sie sich noch vorsichtig, taut aber zunehmend auf. Wir sind sicher, dass sie in einer Familie langsam Vertrauen gewinnen wird und es dann auch rasch versteht, wie schön das Leben mit ihren Menschen sein kann.



An der Leine geht unsere Viña mittlerweile schon sehr gut. Sie verträgt sich auch gut mit Katzen.



Wir wünschen uns deshalb eine Familie mit etwas Geduld und Zeit, gerne mit einem vorhandenen, freundlichen Ersthund. Kinder sollten nicht ganz so klein sein, damit man ihnen besser erklären kann, dass Viña noch etwas vorsichtig ist.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 10.02.2019
Größe: 48 cm Schulterhöhe
Länge: 49 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio/Modulo A )


 
Maria
Beiträge: 1.219
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 06.09.2020 | Top

   

WALLACE (Hiram aus Modepran) war so erschöpft und müde

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz